Umzug und ganz viele Fragen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mama1985

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 April 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo,
ich bin neu hier, habe schon einiges gelesen und habe ganz viele Fragen.

Ich wohne mit meinen beiden Kindern (Mädchen 7 und Junge 3) in einer 2 Raumwohnung (47m²) und würde gerne umziehen. Wir haben einfach zu wenig Platz. Die Möbel in der Wohnung gehören nicht mir. Ich habe also gar nichts ausser einer Waschmaschine und halt kleinkram.
Was würde mir zustehen?
Bekomme ich diese Erstaustattung?
Ich bekomme jetzt auch schon Hartz 4 und bekomme die jetzige Unterkunft nur für mich bezahlt. Meine Kinder bekommen gar kein Geld vom Amt, weil sie laut Amt ihren Unterhalt selbst bestreiten. Stimmt das wirklich so?

Liebe Grüsse
 

Shearing

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Dezember 2007
Beiträge
146
Bewertungen
6
Hi,
Du fragst, Zitat:

"Ich wohne mit meinen beiden Kindern (Mädchen 7 und Junge 3) in einer 2 Raumwohnung (47m²) und würde gerne umziehen. Wir haben einfach zu wenig Platz. Die Möbel in der Wohnung gehören nicht mir. Ich habe also gar nichts ausser einer Waschmaschine und halt kleinkram.
Was würde mir zustehen?"

Wenn der Umzug vom Amt als "nicht erforderlich" eingestuft wird, dann erhältst Du schon mal keine Umzugskosten usw. Außerdem erhältst Du nur den Anteil der Miete überwiesen in der jetzigen Höhe, nicht mehr! Wenn Deine letzte Miet-Einstufung vor der Geburt des letzten Kindes gewesen ist, kann es sein, dass Dir jetzt der m2-Wert für drei Personen zusteht, einige ARGEn sind dazu aber erst ab einem Kindesalter von zB. sechs Jahren bereit, das musst Du auch mal selbst herausfinden, wie es bei Euch vor Ort gehandhabt wird.

Frage: "Bekomme ich diese Erstaustattung?"

Ob Du darauf einen Anspruch hast, das können dir hier hoffentlich andere beantworten.


Frage:
"Meine Kinder bekommen gar kein Geld vom Amt, weil sie laut Amt ihren Unterhalt selbst bestreiten. Stimmt das wirklich so?"

Das können wir nicht beurteilen, ob der Bedarf Deiner Kinder durch Unterhalt und Kindergeld gedeckt ist oder nicht. Scheint ja wohl der Fall zu sein, da muss Du mal rechnen.
Shearing
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Hallo,
ich bin neu hier, habe schon einiges gelesen und habe ganz viele Fragen.

Ich wohne mit meinen beiden Kindern (Mädchen 7 und Junge 3) in einer 2 Raumwohnung (47m²) und würde gerne umziehen. Wir haben einfach zu wenig Platz. Die Möbel in der Wohnung gehören nicht mir. Ich habe also gar nichts ausser einer Waschmaschine und halt kleinkram.
Was würde mir zustehen?
schrftl.beantragen

Bekomme ich diese Erstaustattung?
ja,aber auch hier schriftl.beantragen

Ich bekomme jetzt auch schon Hartz 4 und bekomme die jetzige Unterkunft nur für mich bezahlt. Meine Kinder bekommen gar kein Geld vom Amt, weil sie laut Amt ihren Unterhalt selbst bestreiten. Stimmt das wirklich so?

Liebe Grüsse
Kinder von 3 und 7 Jahre bestreiten ihren Unterhalt selbst,wie was wo?
ihnen steht mind.pro Kind (habe den genauen Betrag nicht im Kopf)um die 230,-€uro zu.
Also,schnellstens zu einer Beratungstelle und Überprüfungsantrag stellen.

SGB 2 - Einzelnorm
 
E

ExitUser

Gast
Meine Kinder bekommen gar kein Geld vom Amt, weil sie laut Amt ihren Unterhalt selbst bestreiten. Stimmt das wirklich so?
Moin, Mama1985, willkommen im Forum!
Um dir zu sagen, ob es so stimmt, dass deine Kiddies kein Geld von der Arge bekommen, müsste man schon wissen, wieviel Geld deine Kinder denn erhalten. Und ob du einer Arbeit nachgest. Ob du Unterhalt oder Unterhaltsvorschuss ect. bekommst.
Die Regel besagt, dass jedem deiner Kinder 211,- RS + KdU (anteilig) zustehen.
Da deine Kinder 164,- Kindergeld bekommen, und das als Einkommen zählt, blieben 47,- offen, die von der Arge abgedeckt werden müssten + KdU
Da du aber offensichtlich alleinerziehend bist, erhältst du wohl Unterhalt, wie hoch kann ich nur vermuten, welche Einkünfte du noch hast.
Ein paar Infos wären da hilfreich.

LG :icon_smile:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten