• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Umzug und alleine

sternenhimmel23

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Sep 2009
Beiträge
117
Gefällt mir
2
#1
Hallo kann mir jemand helfen ,habe schon länger eine auffordreung zur senken der mietebekommen aber leider bisher nichts gefunden ,klar unsere wohnung ist zu gross und zu teuer 100QM und kalt 550 euro. So nun hat mich der schlag getroffen habe meine kündigung bekommen wegen differenzen zwischen und vermieter lebt auch im haus . na ja ich möchte keinen ärger etc und suche jetzt so schnell wie möglich was. Nun meine frage 1. Ich wurde am 15.06 operiert an bandscheiben bedeutet halbes jahr nicht mehr wie 5 kilo tragen nicht bücken etc. bekommet man da ne spedition bezahlt für alles ? habe auch niemand hier bin alleinerziehnden mama und mein sohn ist auch schwerbehindert . 2.Ich habe vielleicht ne wohnung auf 01.09. das heist vor meiner 3 Monaten. bezahlt die arge auch doppeltmiete ?Bekomme ich kaution ? Danke im voraus
 

gast_

Forumnutzer/in

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
22.606
Gefällt mir
6.484
#2
Hallo kann mir jemand helfen ,habe schon länger eine auffordreung zur senken der mietebekommen aber leider bisher nichts gefunden ,

Weist du regelmäßig deine erfolglose Suche nach?

So nun hat mich der schlag getroffen habe meine kündigung bekommen wegen differenzen zwischen und vermieter lebt auch im haus .

Was für Differenzen?

Kündigung zu wann?

Hat du die Rechtmäßigkeit der Kündigung püfen lassen?

Auch wenn du ausziehen willst - das solltest du tun...

Nun meine frage 1. Ich wurde am 15.06 operiert an bandscheiben bedeutet halbes jahr nicht mehr wie 5 kilo tragen nicht bücken etc. bekommet man da ne spedition bezahlt für alles ?

Besorge dir ein ärztliches Attest für deinen Antrag auf Umzugskosten und 3 Kostenvoranschläge

habe auch niemand hier bin alleinerziehnden mama und mein sohn ist auch schwerbehindert .

auch diese Begründung anführen

2.Ich habe vielleicht ne wohnung auf 01.09. das heist vor meiner 3 Monaten. bezahlt die arge auch doppeltmiete ?

Schriftlich beantragen

Bekomme ich kaution ?

Ja - aber nur als Darlehen
Wie dein JC auf deine Anträge reagiert kann dir niemand vorher sagen.

Stell dich drauf ein daß erst einmal abgelehnt wird.

Deshalb ist es wichtig, daß du von Anfang an alles richtig machst.

Vor allem die Anträge gegen eine Empfangsbestätigung auf einer Kopie abgeben - und Frist setzen für Antwort.

Schreibe drunter: Ich erwarte einen rechtsmittelfähigen schriftlichen Bescheid, in dem Ihre Entscheidung ausführlich zu begründen ist, wenn Sie meinen Antrag ablehnen.
 
Oben Unten