UMZUG SGB XII

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo,

ich möchte kurz meinen Fall schildern.
Im Jahr 2012 erhielt ich eine Umzugsaufforderung, Wohnung zu teuer. Ich beobachtete den Wohnungsmarkt, legte Widerspruch mit dem vdk ein. Hilft alles nichts, eine Ärztin der AIDS Beratung WARENDORF vom Gesundheitsamt bescheinigt mir trotz einer Neurologischen, psychologischen, orthophädischen, Bluthochdruck und einer Hautkrankheit, einer sog. Purpura, die Umzugsfähigkeit.
Die Unterlagen habe ich der Dame der Stadt hier gegeben. Wie ich nun erfahre hat die Dame der örtlichen Stadt gar nicht das Recht in meine ärztlichen Unterlagen Einblick zu haben.
Nun ist es so wie es ist, ich fand eine neue Wohnung. Meine Kündigungsfrist betrug 1 Woche, aufgrund von meinenKrankheiten hat der VERMIETER mir 1 Woche Kündigungsfrist gewährt. (Die Wohung war auch zu laut).
So, ich wollte nun umziehen, habe ein Schreiben der Stadt Umzug und evtl. Renovierung wird übernommen.
Mit einmal muss ich 2,5 Wochen vor dem Einzugstermin, trotz schwerster Krankheit Angebote von Umzugsfirmen einholen und vorlegen. OK. der Umzug wurde dann von der Stadt bezahlt. Jetzt will man die Renovierung meiner neuen Wohnung nicht übernehmen, ichhatte aber eine renovierte Wohnung, ich hatte ausserdem einen Herdanschluss, ich kann seit ca. 10 Wochen nicht kochen, ich muss mein Telefonaschluss Umzug 70 Euro selber bezahlen.
Bin ich im falschen Film ????

Mein Anwalt sagt ich sollte, hätte das vorher machen müssen, also beantragen. Wie soll das bitte in schwerster Krankheit gehen in so einer kurzen zeit. Er, der Rechtsanwalt wolle trotzdem versuchen das zu klären.
Ich muss doch als kranker schwerbehindertet auch mal von den Mitarbeitern der Stadt hier aufgeklärt, unterrichtet, beraten werden. Was ist das für ein in meinen Augen asoizales Fehlverhalten.

Kann ich so einen Fall per Dienstaufsichtsbeschwerde mal zur übergeordnete Stelle nach Warendorf oder noch besser nach Düsseldorf zum Land tragen ??

Mir geht dieses ewige " das ist nicht im Satz enthalten " auf den Keks, den hier in diesem Forum erhält man andere Informationen. Zumal ich habe in einem Schreiben des VDK schriftlich die Bestätigung, das UMZUGSWAGEN und RENOVIERUNG übernommen werden ! ! ! Und es hört sich auch so an , dass der Umzugswagen gestellt wird, d. h. die Stadt stellt den und nicht ich telefoniere undhole Angebote rein.
Jetzt will man mich damit abspeisen in einer verwohnten Wohung zu leben, die zwar billiger ist, aber nicht renoviert, es fehlen Fussleisten und und und....
Geht man so mit den schwächsten Menschen in unserer Gesellschaft um ???
Will man mich dazu treiben das ich , auch mal mit einem Gegenstand in die Behörde renne und meinen Willen durchsezte. Ist das so gewollt von unserer REGIERUNG ???
Wie gesagt kochen kann ich seit 10 Wochen nicht.

Vielen Dank fürs zuhören. lieben Gruss und einen schönen Tag an alle Leser.

P.s. ist es erlaubt namen und Stadt zu nennen, wenn ja, werde ich diese Angelgeheit noch einmal ganz auzsführlich mit Zeitangaben schildern !
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
P.s. ist es erlaubt namen und Stadt zu nennen, wenn ja, werde ich diese Angelgeheit noch einmal ganz auzsführlich mit Zeitangaben schildern !
Natürlich ist das erlaubt. Nur Namen von irgendwelchen Personen darfst Du nicht nennen. Du hast auch Anspruch auf eine Einzugsrenovierung. Meiner Meinung nach, kann man das auch nachträglich beantragen Auch den Herdanschluss. So recht fit scheint der Anwalt nicht zu sein. Der soll nicht mit dem Sozialamt so lange rummachen, sondern das beantragen und eine EA beim Sozialgericht machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten