Umzug, Kaution, Küche etc...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

dohla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
55
Bewertungen
1
Hallo,

wir 2 Erwachsene plus 1 Kind möchten gerne umziehen
von 2Zi auf 3Zi Wohnung. Bestätigung von Arge über die Notwendigkeit haben wir bereits. Jetzt stellen sich nur noch ein paar Probleme uns in den Weg! Und zwar hätten wir eine schöne Wohnung die wir auch als Alg2-Empfänger bekommen würden (was schon nicht so leicht war) gefunden,
allerdings ist diese ab sofort zu vermieten und der Vermieter möchte am liebsten auch sofort das da jemand einzieht. Nur wie soll das gehen mit 3 Monaten Kündigungsfrist? Zahlt die Arge Doppelmiete für 3 Monate?
Desweiteren haben wir aktuell eine Einbauküche die unserem Vermieter gehört und in der neuen Wohnung wäre keine vorhanden, kann man da irgendwas beantragen das die kosten der Küche übernommen werden? (keiner von uns hatte je Erstausstattung)
Es wäre schön wenn ich hier mal wieder Hilfe bekommen würde! Danke schonmal!
MfG
 

gizmo

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.877
Bewertungen
1.267
Also wenn da nie eine Küche war, gibt es die Möglichkeit diese als Erstausstattung zu beantragen, hier aber erstmal eine Liste machen was man alles noch als Erstaustattung beantragen muss, dann beantragen.

Mit der Doppelmietzahlung für 3 Monate, da sehe ich allerdings Schwarz. Kommt hier genaustens drauf an wie diese angemessenen Wohnungen bei euch zu haben sind. Versuch macht da Klug. Mal versuchen das ihr euch 3 Nachmieter sucht die die jetzige Wohnung zum Monatsende haben wollen, könnte so klappen und jetziger Vermieter sagt ja.

Viel Glück bei der Suche nach einem Nachmieter.
 

dohla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
55
Bewertungen
1
Also wenn da nie eine Küche war, gibt es die Möglichkeit diese als Erstausstattung zu beantragen, hier aber erstmal eine Liste machen was man alles noch als Erstaustattung beantragen muss, dann beantragen.

Mit der Doppelmietzahlung für 3 Monate, da sehe ich allerdings Schwarz. Kommt hier genaustens drauf an wie diese angemessenen Wohnungen bei euch zu haben sind. Versuch macht da Klug. Mal versuchen das ihr euch 3 Nachmieter sucht die die jetzige Wohnung zum Monatsende haben wollen, könnte so klappen und jetziger Vermieter sagt ja.

Viel Glück bei der Suche nach einem Nachmieter.

Kann ich die Erstausstattung formlos machen? Und welcher Betrag wird dann ca übernommen? Uns fehlt ja ALLES ausser eben Töpfe Teller usw...
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
Zahlt die Arge Doppelmiete für 3 Monate?

Arge gibt es nicht mehr.

Und für die Doppelmiete müßt ihr nachweisen das ihr euch um einen Nachmieter bemüht habt, also auch alles schriftlich festhalten.

Ob die Doppelmiete übernommen wird, ist mit Fragezeichen, auch hier Antrag stellen, am besten gleich mit Nachweis der Suche für einen Nachmieter.

Zur Erstausstattung stelle ich dir mal einen Link rein mit einem Musterschreiben, das mußt du nach deinen Vorstellungen ändern.Pos. 6

https://www.elo-forum.org/alg-ii/89...tmoeblierung-mehrere-personen-erwachsene.html

Antrag persönliche Abgabe und sich bestätigen lassen.:icon_pause:
 

dohla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
55
Bewertungen
1
Arge gibt es nicht mehr.

Und für die Doppelmiete müßt ihr nachweisen das ihr euch um einen Nachmieter bemüht habt, also auch alles schriftlich festhalten.

Ob die Doppelmiete übernommen wird, ist mit Fragezeichen, auch hier Antrag stellen, am besten gleich mit Nachweis der Suche für einen Nachmieter.

Zur Erstausstattung stelle ich dir mal einen Link rein mit einem Musterschreiben, das mußt du nach deinen Vorstellungen ändern.Pos. 6

https://www.elo-forum.org/alg-ii/89...tmoeblierung-mehrere-personen-erwachsene.html

Antrag persönliche Abgabe und sich bestätigen lassen.:icon_pause:

Haben mit unserer Vermieterin gesprochen und Sie sagte wir sollen einen Nachmitter suchen.:icon_daumen: Den Antrag zur Erstausstattung habe ich schon meinen Bedürfnissen angepasst. Aber hat jemand Erfahrungen wieviel und was jetzt letztendlich übernommen wird? Man muss ja doch auch ein wenig planen! Und eine Einbauküche mit Geräten ist sehr teuer...
 

dohla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
55
Bewertungen
1
Wovon träumst du nachts?

Dir wird mit Sicherheit keine EBK finanziert, wenn dann gibt es Einzelteile oder Möbel.

Btw: es kann auch sein, daß du Gutscheine für ein Möbellager bekommst.

Aber wenn ich mir jetzt die Elektrogeräte einzeln und Schränke dazu ansehe (billigste Modelle) dann kommt die billigste EBK sogar 49€ günstiger...

Hat vielleicht jemand ein Musterschreiben für Übernahme der Doppelmiete?
 

mariemarie

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
194
Bewertungen
14
Nene - neu ist da garnicht. EBK mit Geräten fängt bei 900€ an, einzeln ab 1200€.
mir wurde gesagt Ca 400€ bekommen wir für die GESAMTE KÜCHE .
ich warte auch noch auf den bescheid.
 

mariemarie

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
194
Bewertungen
14
Also die anderen Anträge sind nicht allgemein zu formulieren..
tut mir leid, da musst du dir meine Themen durchlesen und selber googlen- hab ich auch gemacht ;)
Hm.. den Küche - Antrag kannst du aber so abgeben denk ich..
 
S

silka

Gast
wo guckst du dir das denn an---die Geräte und billigste Modelle?
wie kommst du darauf, daß du eine Einbauküche haben wirst, bloß, weil du vorher als Mietsache eine mitgemietet hast?
Das wird dein JC nach kommunalen Richtlinien entscheiden und zwar jedes JC anders.

Manche geben Gutscheine für Sozialkaufhäuser. Manche haben einen festen Satz für Erstausstattung Küche.

Geräte? Ein Herd und eine Spüle wird der Vermieter reinstellen, oder?
Welche Geräte braucht man noch unbedingt? Es geht hier um --notwendiges--
Doppelmiete?
Musterschreiben kenn ich nicht. Wird auf Rechtsstreit hinauslaufen. Die JC übernehmen grundsätzlich keine Doppelmieten.

Hast du denn deine kommunalen Richtlinien schon gefunden?
Harald Thome - Örtliche Richtlinien
In vielen steht auch was zu Umzugskosten und Erstausstattung drin.

Habt ihr schon gekündigt? Was schreibt euer JC zur Notwendigkeit des Umzuges?
Du solltest dem JC das Wohnungsangebot sowieso erst vorlegen und schriftlich die Zusicherung der Kostenübernahme gem. § 22 SGB II beantragen.
lies mal bitte:
SGB 2 - Einzelnorm
dort die Absätze 4 und 6, oder besser alles.

und beschaffe dir bitte die Richtlinien vom JC, falls du sie in der Tacheles-Sammmlung nicht findest oder dort nicht aktuell ist.

Du legst dir sonst vllt. ein gewaltiges Ei.
 

mariemarie

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
194
Bewertungen
14
Also BEI UNS wird vom Vermieter keine Spüle und kein Herd und nichts gestellt- ist hier auch absolut nicht üblich...
meine Anträge sind auch noch nicht durch, aber da kümmert sich ein Anwalt drum..
werden sehen was bei rum kommt
 
S

silka

Gast
Also BEI UNS wird vom Vermieter keine Spüle und kein Herd und nichts gestellt- ist hier auch absolut nicht üblich...
meine Anträge sind auch noch nicht durch, aber da kümmert sich ein Anwalt drum..
werden sehen was bei rum kommt

Achso.
Ja, dann laß den Anwalt das machen und laß uns hier wissen, was dann bei rum gekommen ist.
Alles Gute!

Ich hatte eigentlich die TE @dohla gefragt;-)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten