Umzug in einer anderen Stadt (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ninaph

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 April 2008
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hallo,

ich möchte gerne in einer anderen Stadt ziehen.

jedoch hat man dort noch keine Arbeit.

Jetzt meine Frage:

laufen die Hartz IV trotzdem weiter, oder muss man die dort noch mal beantragen, fall es sich mit den Bewilligungszeitraum überschneiden sollte?

jede Info ist hilfreich
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Du musst erstmal den Umzug alleine finanzieren und in der anderen Stadt eine angemessene Wohnung finden, bei der alten ARGE abmelden und bei der neuen anmelden
 

ninaph

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 April 2008
Beiträge
39
Bewertungen
0
kann man nicht niocht einfach ummelden? und die zahlung gehen dann irgendwie weiter?
 
E

ExitUser

Gast
kann man nicht niocht einfach ummelden? und die zahlung gehen dann irgendwie weiter?
Nein. Eindeutig nein.

Du musst Dich leider bei der alten Arge abmelden und bei der neuen wieder anmelden.

Und dies so "zeitnah", dass Du nicht bei der neuen Arge auf das ALG II "warten" musst.
 
D

dr.byrd

Gast
Siehe auch Weisungen der BA zur Örtlichen Zuständigkeit und hier insbesondere:

2.2 Zuständigkeitswechsel wegen Umzug

Ich würde den entsprechenden Text sowohl meiner alten wie auch meiner neuen ARGE bei Umzugsmeldung beilegen und die entsprechenden Passagen anmarkern, damit der SB unmissverständlich weiß, was er zu tun hat.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten