Umzug in ein anderes Bundesland

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sternglitzern

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 November 2006
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hallo,

ich stöbere jetzt schon seit Stunden das Forum durch, kann aber keine Antwort für meinen Fall finden.
Ich möchte mit meiner Tochter von BadenWürttemberg nach Rheinland-Pfalz umziehen. Habe hier in BaWü im Moment eine Halbtagsstelle und beziehe ergänzend Hartz 4.
Meine Fragen wären:
Kann ich umziehen, obwohl ich hier einen Halbtagsjob habe? (noch Probezeit)
Habe ich ein Anrecht auf Umzugshilfe? bz. Übernahme der Umzugskosten?
Wenn ja, bekomme ich in RP dann reibungslos volles Hartz Vier bis ich wieder einen JOb gefunden habe?

Wie ihr seht, Fragen über Fragen....aber vielleicht ist schon mal jemand weiters weg gezogen und kann mir da Tipps geben, wäre superlieb!

HERZlichen Dank!

Liebe Grüße sendet

Ela
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.175
Bewertungen
178
Denke nicht das das so einfach geht, Du wirst eine Sperre bekommen wenn Du Deinen Job einfach aufgibst weil Du Dich dadurch bedürftiger machst und den Umzug auch nicht bezahlt bekommen

Hast Du triftige Gründe für den Umzug?
 

Heiko1961

Forumnutzer/in
Mitglied seit
14 Februar 2006
Beiträge
1.981
Bewertungen
22
Du kannst von A nach B ziehen. Die Freiheiten hast du schon, Nur......
Du gibst deinen Job wegen Umzug auf und musst dich dort arbeitslos melden, kann es Schwierigkeiten geben. Du brauchst schon einen plausiblen Grund- wegen Umzug. Umzugshilfe kannst du in so einem Fall vergessen.
Wenn du nach deiner Probezeit nicht übernommen wirst, sieht die Sache anders aus. Doch Umzugskosten kannst du als Darlehn nur bekommen, wenn du nachweislich im neuen Ort eine Arbeitsstelle vorweisen kannst. (Grund des Umzugs)
 
E

ExitUser

Gast
Hallo,

ich stöbere jetzt schon seit Stunden das Forum durch, kann aber keine Antwort für meinen Fall finden.
Naja, hier bist du schon mal richtig. :smile:
Ich möchte mit meiner Tochter von BadenWürttemberg nach Rheinland-Pfalz umziehen. Habe hier in BaWü im Moment eine Halbtagsstelle und beziehe ergänzend Hartz 4.
Gut, sehen wir weiter
Meine Fragen wären:
Kann ich umziehen, obwohl ich hier einen Halbtagsjob habe? (noch Probezeit)
Umziehen kannst du zu jeder Zeit, aber:
Habe ich ein Anrecht auf Umzugshilfe? bz. Übernahme der Umzugskosten?
Nur, wenn dein Umzug vorher von der Arge genehmigt wird, das heißt, du muss der Arge plausible Gründe für die Notwendigkeit des Umzugs nennen.
Wenn ja, bekomme ich in RP dann reibungslos volles Hartz Vier bis ich wieder einen JOb gefunden habe?
Wenn du bedürftig bist, erhältst du natürlich auch am neuen Wohnort ALG II. Allerdings wirst du am neuen Wohnort einen Neu-Antrag stellen müssen. Wenn du dein jetziges Arbeitsverhältnis ohne trifftigen Grund kündigst, muss du mit einer Kürzung des ALG II um 30 % rechnen.

Ela, lese dir bitte ähnliche Themen zur Frage Umzug durch, es wurde darüber schon viel geschreiben.:wink:
 

Sternglitzern

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 November 2006
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hallo

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Ich seh schon, so einfach ist das alles nicht....hätt mich auch gewundert. Mal sehen, ob ich es schaffe, dort einen Job zu finden.

Warum ich umziehen möchte? Nun, ich möchte einen neuen Anfang. Seit Jahren komm ich hier nicht weiter, stecke regelrecht fest.

Ich werd es irgendwie schaffen, drückt mir bitte die Daumen :)

Gruß von Ela
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten