Umzug in andren Landkreis (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

sternenhimmel23

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2009
Beiträge
117
Bewertungen
2
Hallo an alle ,hoffe mir kann jemand helfen ! Ich bin Alleinerziehende Mutter,habe einen Behinderten Sohn ,meine Eltern wohnen 80 km entfernt.Ich habe hier nicht wirklich jemand.Jetzt habe ich mich entschlossen in die nähe meiner Eltern zu ziehen,da es mir gesundheitlich auch nicht besonders geht.
Ich habe letztes Jahr schon mal einen antrag auf Umzug gestellt wegen vielen treppern etc. habe ich genehmigt bekommen ,finde aber hier nichts zu dem Preis und Qm zahl.Meine frage habe ich chancen das das vom Amt übernommen wird ? Und wird alles mit Umzug etc übernommen ,wie gesagt ich habe fast niemand der mir helfen etc kann.In der nähe meine Eltern wäre toll so hätte ich ab und an unterstützung für meinen Sohn wenn es mir ab und an schlecht geht .Wie soll ich vorgehen ? Danke für antwort im voraus
 
Oben Unten