Umzug genehmigen lassen...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Freezer

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
3
Bewertungen
0
Einen wunderschönen guten Morgen in die Runde,

ich stehe vor folgender Situation:

Wegen schwieriger Umstände (Schulden, daher Schufa, etc.) wohne ich in einem betreuten Wohnen, was als Hauptziel das finden einer eigenen Wohnung hat. Ich beziehe ALG II. Die Betreuung läuft nun im Januar (Ende) aus und ehrlicherweise brauche ich auch dringend mal wieder "meinen eigenen Raum". Ich habe nun eine Wohnung in Aussicht, die ich haben könnte.

Wie gehe ich nun am Besten vor...

Soweit ich weiß muss ich mir ein Wohnungsangebot geben lassen (kein Problem!) und damit zum Amt, richtig? Wird so eine Angelegenheit "direkt" bewilligt oder geht das den "internen Lauf" des Amtes, was ja dann gut und gerne Wochen dauern kann... Kann man irgendwie eine schnelle Bewilligung bzw. Entscheidung erreichen?

Für jeden Tipp dankbar!

Freezer
 


Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.258
Du musst da hart und konsequent sein. D.H.: niemals alleine zur Behörde. Wenn du es dennoch machst, bist du es selbst Schuld.
 

Freezer

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
3
Bewertungen
0
Naja, Martin... weißt du, die Antwort war nun nicht wirklich hilfreich und hat auch überhaupt keine Frage beantwortet. Mir ist schon klar, dass hier viele mit den Job Centern schlechte Erfahrungen gemacht haben und das jedem passieren kann, aber letztendlich ist es auch nicht allen Personen möglich mit Beistand dort aufzukreuzen.

Ich hätte z.B. von heute auf morgen keinen meiner Freunde mobilisieren können, da die alle feste am arbeiten sind. Hätte ich nun warten sollen, bis jemand dafür Zeit hat, damit ich nicht alleine hingehe?

Achja, ich war alleine dort. 10 vor 8 aufgeschlagen, 10 Minuten in der Kälte gewartet, Anliegen vorgetragen, zum Sachbearbeiter und die Unterlagen vorgezeigt... 10 Minuten draußen Platz genommen und alles schriftlich bestätigt bekommen. Nebenbei hat man mir noch gratuliert und sich - imho - ernsthaft mir gefreut, dass das mit der Wohnung nun endlich geklappt hat. ;-) Übrigens wurde ich ohne eigene Nachfrage auf die Erstausstattung hingewiesen. Von der Sachbearbeiterin gab's dann den Tipp zu Googlen, da es da eine "nette Liste aus 2006" zu finden gäbe... *schmunzelt*

Darf man hier überhaupt auch positive Erfahrungen posten? :cool:
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
...
Achja, ich war alleine dort. 10 vor 8 aufgeschlagen, 10 Minuten in der Kälte gewartet, Anliegen vorgetragen, zum Sachbearbeiter und die Unterlagen vorgezeigt... 10 Minuten draußen Platz genommen und alles schriftlich bestätigt bekommen. Nebenbei hat man mir noch gratuliert und sich - imho - ernsthaft mir gefreut, dass das mit der Wohnung nun endlich geklappt hat. ;-) Übrigens wurde ich ohne eigene Nachfrage auf die Erstausstattung hingewiesen. Von der Sachbearbeiterin gab's dann den Tipp zu Googlen, da es da eine "nette Liste aus 2006" zu finden gäbe... *schmunzelt*
Herzlichen Glückwunsch! :icon_daumen: :icon_klatsch:
Darf man hier überhaupt auch positive Erfahrungen posten? :cool:
Ja klar! :icon_wink: An dieser Vorgehensweise deiner SB sollte sich so mancher SB ein Beispiel nehmen! Das erspart manch unnützten Aufwand.
 

HajoDF

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juli 2005
Beiträge
2.562
Bewertungen
1.549
Darf man hier überhaupt auch positive Erfahrungen posten?
Warum denn nicht? Zeigt doch Dein eher seltenes Beispiel, dass es generell auch anders ginge.
Ich persönlich habe auch gute Erfahrungen mit Sacharbeitern gemacht.:icon_daumen: Leider ist das nicht der Standard.
 

Nobody

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Oktober 2008
Beiträge
84
Bewertungen
1
Zitat v. Freezer

Darf man hier überhaupt auch positive Erfahrungen posten? :cool:[/quote]



Absolute raritäten, schade.
Positive außnahmen in dieser hinsicht, ist balsam für die Seele

Willkommen Freezer, dann sind wir schon zu zweit, obwohl ich erst ein paar SB's durchlaufen musste, bis es war bei mir soweit.

Ein guter start für das Neue Jahr 2009.

Ein kleiner schritt für uns, ein grosser für die Arge, oder doch nicht so groß?

Daran könnten viele SB's auch erkennen - wenn sie denn nur wollten :icon_sad:- nicht gegeneinander, sondern für und miteinander.:icon_idea:


Heal the world, make it a better world.:icon_wink:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten