Umzug,erhalte ich weiterhin geld vom AA? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.

martman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Januar 2009
BeitrÀge
127
Bewertungen
2
hi leut!
Ich bin jetzt Arbeitslos,erhalte vom AA -"Arbeitslosengeld -1" und plane umzuziehen,in ein anderes Landkreis 140 km weg.
bekomme ich weiterhin ALG1 bezahlt?? wenn ich in ein anderes Landkreis umziehe? oder muss mich wieder "NEU" am neuen Wohnort arbeitslos melden?
soweit ich weiss - ist der Umzug ja gestattet,bei Harz4 ist glaub nich so...:icon_evil:
nu möchte ich die Gelegenheit nutzen:icon_daumen:-da ich fĂŒr mich dort bessere Chancen sehe.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
BeitrÀge
14.321
Bewertungen
831
bitte dem Amt schriftl. mitteilen um Ärger zu vermeiden.

Evtl. sogar um Umzugs Genehmigung bitten wg. finanzieller UnterstĂŒtzung
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
BeitrÀge
17.178
Bewertungen
178
bei ALG 1 kannst Du hinziehen wohin Du willst, aber ohne Umzugsbeihilfen, Du sagst dem Arbeitsamt wohin Du ziehst und die geben die Daten an das neue zustÀndige Amt weiter
 

Harbinger of Doom

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Januar 2009
BeitrÀge
35
Bewertungen
0
Bei mir war es, dass ich einfach nur den Änderungsbescheid mit den neuen Daten ausfĂŒllen musste, diesen bei der alten ARGE abgegeben habe und bis spĂ€testens zum angegebenen Tag mich bei der neuen ARGE anmelden musste. Zumindest in meinem Fall ging dieser Prozess recht einfach von statten. Umzugsbeihilfen habe ich keine bekommen, da ich ALG 1-EmpfĂ€nger bin.
 

martman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Januar 2009
BeitrÀge
127
Bewertungen
2
Ja,das stimmt,Umzugshilfen gibt es von AA keine.
Ich werde aber mich trotzdem am neuem Wohnort wieder beim AA melden mĂŒssen:icon_neutral:
 
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten