• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Umsonst telefonieren

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#1
Auf peterzahlt.de kann soll Mensch kostenfrei telefonieren können,was haltet ihr davon :?: Geld sparen ist doch für uns wichtig.
 

_Marion_

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
26
Gefällt mir
0
#2
Peter zahlt

Hallo Eva,
ich telefoniere schon die ganze Zeit über "Peter zahlt". Es ist irgendwie eine Unterfirma von Goyello. Klappt wunderbar. Nach 30 Min. Dauergespräch wird man mit einem Hinweis unterbrochen und kann aber sofort wieder anrufen.
Man darf am PC nur das "Peter Zahlt" Fenster zumachen und muß natürlich online sein...
Viel Spaß beim umsonst telefonieren.

Gruß Marion
 

_Marion_

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
26
Gefällt mir
0
#3
Sorry

es muß natürlich heißen.... man darf das Peter zahlt Fenster NICHT zumachen. :)
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#4
Re.

Marion,muss der Angerufene auch den PC/Internet eingeschaltet haben?
 

_Marion_

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
26
Gefällt mir
0
#5
nein, muß er nicht.
Er sieht aber auf seinem Display die Nummer nicht. Es heißt dann evtl. anoymer oder externer Anruf.
Ist wirklich zu empfehlen. Ich habe bis vor kurzem über goyello umsonst telefoniert und die begrenzen auf 15 min und quatschen am Anfang ziemlich lange vom Band.
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#6
Re.

Na ,das ist doch mal was.Wo kriegst heute noch was umsonst
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#7
ich stelle das mal auf wichtig. Könnte sich für viele lohnen. Handy geht wohl nicht.
 

_Marion_

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
26
Gefällt mir
0
#8
Hallo Martin,

Handy geht nur für amerikanische Handy´s. Der Dienst soll aber noch ausgeweitet werden. Es gehen schon einige Länder.
Gruß Marion
 

Avensis

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
301
Gefällt mir
4
#9
ich habe 1und1 und Internettelefonie da kann ich den ganzen Monat für 10€ Telefonieren rund um die Uhr
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#11
Avensis sagte :
ich habe 1und1 und Internettelefonie da kann ich den ganzen Monat für 10€ Telefonieren rund um die Uhr
:hihi: :hihi: und ich zahle dort für die Telefonflaterate nur 4,95 - aber erst nach 12 Monaten, 1 Jahr kostenlos :pfeiff: :pfeiff:

Gut, nach 1 Jahr muß ich dann eben die 4,95 zahlen wenn die Anderen dann wohl Geld herausbekommen :mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
#12
Bin auf der Homepage von peterzahlt.de gewesen.
Habs mir angeschaut, ist seriös und einfach zu handhaben.
Tolle Sache.
Leider erscheint momentan folgender Hinweis:

Vom Erfolg überrollt!
Leider können wir Sie daher momentan nicht verbinden.
Wir bemühen uns nun neue Kapazitäten zu erschließen um dem Ansturm auf PeterZahlt.de gerecht zu werden.
Bitte probieren Sie es später noch einmal.


Ich bleib aber dran.
Danke für den prima Tipp.
 

pagix

Elo-User/in
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
467
Gefällt mir
63
#13
habs auch mal vor einigen tagen probiert. man sollte unter firefox den adblock ausschalten sonst wird die verbindung ruckzuck gekappt.
 
E

ExitUser

Gast
#14
Das dumme ist man braucht erstmal einen Telefonanschluss...
Und wenn man den hat dann wird man meist auch eine Telefonflatrate für 5-10eur besitzen.

Ansonsten isses eine gute idee
 
E

ExitUser

Gast
#15
Habe keine Flatrate oder ähnliches. :shock:

Für Gespräche habe ich im letzten Monat 0,34 € (i.W. vierunddreißig Cents) ausgegeben. Lassen sich diese Gebühren weiter senken oder telefoniere ich noch immer zu viel? :p

Liebe Grüße

Phil
.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#16
Boah, Euklid, soooooviel. Hab schon weniger geschafft, hab aber auch ne Telefonphobie :lol:
Werd den Peterzahlt demnächst mal antesten
 
E

ExitUser

Gast
#17
gelibeh sagte :
Boah, Euklid, soooooviel. Hab schon weniger geschafft, hab aber auch ne Telefonphobie :lol:
Echt?
Ich hab nur Hemmungen bei Fremden Leuten anzurufen.. früher merkwürdigerweise nicht.. bzw... ganz früher schon ;)

Manchmal geh ich am liebsten nich ans telefon ;)
Gerade rief einer an und faselte was von meine T-Shirts sind da.

HÄH? *G* Nichtmal entschuldigen können sich die Leute pfft...

Frage mich in wieweit man ne Anruferidentifizierung bei diesen Internet Service hat...
 

Doris37

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
63
Gefällt mir
0
#18
Ich hab auch 1 und 1 für 9,90 im Monat und bin sehr zufrieden damit da ich viel nach England telefoniere und meine Tochter nach Frankreich.
In dem Preis sind anrufe nach Frankreich,Spanien,Italien,England und Deutschland in dem Preis drin :)
 
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
72
Gefällt mir
0
#19
Peter zahlt... und notiert vielleicht auch noch die Telefonn

Denkbar ist allerdings auch das "Peter" zwar zahlt aber sich sowohl die Rufnummer von Anrufer wie auch Angerufenen merkt... und die dann vielleicht später von Peter's Callcenter ein paar Anrufe bekommen nach dem Motto "Sind sie auch an einer gesunden Ernährung interessiert? Gleich ist ein Aktifit-Berater für sie da mit ein paar sehr interessanten Informationen. Bleiben Sie dran es lohnt sich..." oder "Gewonnen! Gewonnen! Gewonnen! Sie Glückspilz! Sie haben gewonnen! Wenn Sie ihren Gewinn abrufen möchten, drücken sie JETZT auf die eins."

In der FAQ steht das "Peter" die Telefonnummern nicht herausgeben will aber er hat ja vielleicht halt auch ein eigenes outbound callcenter?

Na mal sehen wer denn Peter ist unser Benefactor:

whois peterzahlt.de verweist auf sowohl auf softlaw.de wie auch Varetis AG

(Die vollständigen Datensätze sind über den WHOIS Dienst jederzeit für Jedermann
abrufbar und somit öffentlich).

willkommen.
Die Soft.law GmbH hat es sich zum Ziel gemacht, juristische Abläufe durch den Einsatz modernster Technologien und erfahrenen Wissens zu unterstützen und zu automatisieren. Dabei ist die Synergie der Kompetenzen in Informationstechnologien und juristischem Know-How entscheidend.

Die soft.law GmbH ist eine Partnerin von GoYello.de

Varetis The World of Directory Solutions.

Seit mehr als zwanzig Jahren liefern wir in Sekundenschnelle Informationen. Als Experte für Auskunfts- und Datenlösungen gehören nahezu alle großen Telefongesellschaften rund um den Globus zu unseren Kunden. Ob die klassische Telefonauskunft im Call Center, die Branchenauskunft im Internet und am Telefon oder die neuen vollautomatischen SMS- und Sprachsysteme - ohne uns gibt es keine Auskunft.

Hier sind wir schon heisser, die "Varetis" macht in Callcenter Solutions insbesondere
Directory Services mit denen man dann den Outbound Agent bedient.

Naja... wissen tun wir's ja nicht gerade aber böses denken dürfen wir uns weil wann war schon je etwas wirklich umsonst (und ich persönlich glaub nicht das die Werbung das trägt) und schon sind wir nicht mehr auf dem Glatteis der Geschäftsschädigung sondern im Reich der Spekulation.
 

Afrodite

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#20
Hi,

da ich viele Kontakte übers Telefon pflege, hatte ich lange Zeit bei der Telecom den XXL-Tarif und unter der Woche mußte mich dann einschränken.

Letztes Jahr hab ich dann auf Internettelefonie umgestellt und zahle halt jetzt diese 9.99 Euro an 1und1 anstelle an die Telecom.

So kann ich mir diesen Luxus mehr leisten und die Anrufe beim Amt kitzeln mein Geldbeutel auch nicht mehr. Daher kann es jetzt auch vorkommen, dass ich denen dort auch telefonisch mal eher auf die Pelle rücke, wenn was nicht funktionieren will. Anrufe ins Ausland hab ich eh abgestellt, da jetzt allerdings einige Länder auch übers Internet zum Nulltarif zu erreichen sind, kann ich auch da wieder mehr machen. Allerdings fehlt mir die Schweiz in der Liste, da ich dort noch Verwandte hab.

Diesen Peterzahlt.de ist mir im Geizkragen auch aufgefallen, aber irgendwie hab ich bei dem ein seltsames Gefühl, das die Daten doch auf irgendeine Art und Weise verwendet werden und wenn es nur für Werbeanrufe und so sein wird.

Wer Internet und Telefon hat, kann seine Telefongebühren auch anderweitig reduzieren, in dem er sich einfach nur fürs Internettelefonieren registriert und zahlt z.B. bei 1und1 dann 1 Cent pro Minuten ins Festnetz im Vergleich zur Telecom mit 4 bis 6 Cent.

Oder benutzt den Skype, dann könnt ihr den anderen auch übers Internet kostenlos anrufen, sofern er auch im Netz ist und Skype hat.

Sicherlich wird hier noch viel mehr zu machen sein, seit der Telefonmarkt geöffnet wurde.

Liebe Grüße
Afrodite
 
E

ExitUser

Gast
#21
Das mit übers Internet kostenfrei ins Ausland iss schon gut.

Was Festnetz angeht... also zu DDR Zeiten hat man sage und schreibe 3cent PRO ANRUF gezahlt... von daher sind die Flatrates vermutlich schon eher möglich gewesen aber der Kapitalist im Menschen hats wohl nicht zugelassen.. ich bin froh das es die inzwischen gibt ;)
Kostenkontrolle ist sehr wichtig.. glaube aber manchmal die haben das nur eingeführt weil so viele nicht mehr zahlen konnten nachdem die dicke Rechnung kam ;)
 

khfd

Elo-User/in

Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#22
Der Verfassungsschutz

super,
ihr habt alle das tolle internet, und sooo billig...
bitte überlegt euch, wer da alles mit liest/hört und wisst was ihr sagt/schreibt...
alles gute
big brother
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#23
Re: Der Verfassungsschutz

khfd sagte :
super,
ihr habt alle das tolle internet, und sooo billig...
bitte überlegt euch, wer da alles mit liest/hört und wisst was ihr sagt/schreibt...
alles gute
big brother
Was willst Du uns damit sagen? :kinn: Du schreibst doch auch hier
 

Turtleman

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
145
Gefällt mir
15
#24
Euklid sagte :
Habe keine Flatrate oder ähnliches. :shock:

Für Gespräche habe ich im letzten Monat 0,34 € (i.W. vierunddreißig Cents) ausgegeben. Lassen sich diese Gebühren weiter senken oder telefoniere ich noch immer zu viel? :p

Liebe Grüße

Phil
.
Hallöchen,
....hatte ich heute bereits "anderwertig" geschrieben.

Zumindest in Berlin/Brandenburg hat man "angefangen", für
9,99 nen DSL-Anschluss anzubieten.

Geht OHNE Festnetzabschluss über Antenne, mit 1Gb Volumen.

(Voll)Flat kostet knappe 20 Euro.

Firma heißt "irgendwas" mit Max....

Habe leider den Flyer verlegt..

Gruss
 

MJX

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Jan 2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#25
pagix sagte :
habs auch mal vor einigen tagen probiert. man sollte unter firefox den adblock ausschalten sonst wird die verbindung ruckzuck gekappt.
vielen dank für den tip!!!!!
ciao
mjx
 

pixelfool

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Gefällt mir
1
#27
Ich kann auch "skype" wärmstens empfehlen: super Sprachqualität - Webcam-Unterstützung, Chatfunktion etc - und eine nette deutschsprachige Community bei Fragen oder technischen Problemen:

forum meinskype
 

Syndrom

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
162
Gefällt mir
1
#30
Eigenartig...

"Umsonst telefonieren"?

Eigenartig.
Meiner Erfahrung nach gibt es nirgends irgend etwas völlig umsonst!

Entweder es werden die Telefonnummern (Anrufer sowie Angerufener) für Werbezwecke (= unverlangte Werbeanrufe) gespeichert oder sonstwie "verwertet."

Oder kann mir jemand erklären, weshalb jemand einen "kostenlosen" Dienst anbieten sollte, durch den er keinerlei Vorteil hat?

Sehr suspekt!
 

Xas

Elo-User/in
Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
241
Gefällt mir
3
#31
syndrom, meine rufnummer wird übertragen und ich habe noch keine werbeanrufe bekommen! da kommt doch immer die ansage mit google, ob man damit alles finanzieren kann, weiß ich auch nix? aber die sache funktioniert doch recht gut und man spart geld! ;-)
 
Mitglied seit
17 Mai 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#32
DDR-cent ?

Das mit übers Internet kostenfrei ins Ausland iss schon gut.

Was Festnetz angeht... also zu DDR Zeiten hat man sage und schreibe 3cent PRO ANRUF gezahlt... von daher sind die Flatrates vermutlich schon eher möglich gewesen aber der Kapitalist im Menschen hats wohl nicht zugelassen.. ich bin froh das es die inzwischen gibt ;)
Kostenkontrolle ist sehr wichtig.. glaube aber manchmal die haben das nur eingeführt weil so viele nicht mehr zahlen konnten nachdem die dicke Rechnung kam ;)

3 Cent pro Anruf in der DDR?
Ich habe seinerzeit immer die schönen bronzefarbenen 20-(DDR)-Pfennig-Stücke in die öffentlichen in den guten alten gelben Zellen gesteckt *smile* ...
 

ociNico85

Elo-User/in

Mitglied seit
15 Sep 2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#33
:hihi: :hihi: und ich zahle dort für die Telefonflaterate nur 4,95 - aber erst nach 12 Monaten, 1 Jahr kostenlos :pfeiff: :pfeiff:

Gut, nach 1 Jahr muß ich dann eben die 4,95 zahlen wenn die Anderen dann wohl Geld herausbekommen :mrgreen:
und ich zahle GAR NIX....weder auf Festnetz oder mobil....bin auch bei 1&1:icon_smile::icon_mrgreen:
 

robby_46

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Jun 2007
Beiträge
13
Gefällt mir
1
#34
ich habe 1und1 und Internettelefonie da kann ich den ganzen Monat für 10€ Telefonieren rund um die Uhr
Dazu hast die Internet Flatrate noch von hmm 29,90? + Telefongrundgebühr bei T-Cam von 19,90€ ? somit bist bei knapp 60 €.

Bei der Telekom zahlst ISDN 44 € inkl Flatrate Telefon und Internet und 3 Nummer echte Nummern keine IP Telefonie.
 

Avensis

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
301
Gefällt mir
4
#35
Dazu hast die Internet Flatrate noch von hmm 29,90? + Telefongrundgebühr bei T-Cam von 19,90€ ? somit bist bei knapp 60 €.

Bei der Telekom zahlst ISDN 44 € inkl Flatrate Telefon und Internet und 3 Nummer echte Nummern keine IP Telefonie.
bei 1und1 bezahl ich 29,99 € 24,50 für ISDN sind bei mir aber 54,49 €

und seid einen Monat habe ich das Komplettpaket das sind 44,99€

bei der Teledoof sind es aber 49,95 €

siehe hier
T-Online DSL & mehr
 

blinky

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Gefällt mir
1.910
#37
Peterzahlt.de hatte ich früher auch gelegentlich genutzt zu meiner XXL-Zeiten. Jetzt bei Call Surf nutze ich es nicht mehr.

Blinky
 
E

ExitUser

Gast
#38
für peter zahlt gibt es doch schon was besseres! wie wäre es denn mit
umsonst-telefonieren.net
geht auch über handy und in meinem fall, über die o2 homezone! viel spaß damit...;-)
naja umsonst ist es da ja nicht wirklich. 3cent musste auch zahlen.
Ich nutze Peterzahlt schon seit 1,5Jahren und hab noch nie einen Werbeanruf oder dergleichen bekommen,also ich bin vollkommen zufrieden damit
 

Avensis

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
301
Gefällt mir
4
#39
naja umsonst ist es da ja nicht wirklich. 3cent musste auch zahlen.
Ich nutze Peterzahlt schon seit 1,5Jahren und hab noch nie einen Werbeanruf oder dergleichen bekommen,also ich bin vollkommen zufrieden damit
und wenn man Angemeldet ist bei Peter kann man jetzt auch eine Std. Telefonieren,so kann ich meine Schwester in Florida immer Anrufen kostenlos
 

zipfel

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
61
Gefällt mir
0
#40
ist die höchststrafe bei unerlaubten werbeanrufen nich 50.000 euro ;O) ?
 

Avensis

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
301
Gefällt mir
4
#43
Die 1 & 1 Kunden werden Peter Zahlt nicht mehr nutzen können/dürfen.
werde es gleich mal prüfen ob es noch geht, wenn nicht ist für mich 1und1 gestorben,dann gehe ich halt wieder zur Teledoof
 

Avensis

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
301
Gefällt mir
4
#44
also bei mir geht es, (noch) habe gerade mit meiner Schwester in Florida telefoniert.
 
E

ExitUser

Gast
#46
Auch wenn es ein wenig spät ist, aber nachdem peter zahlt nicht mehr bei mir funktioniert und ich nicht das Geld habe meine Verwandten in Griechenland anzurufen, habe ich nach einem neuen Service ausschau gehalten und www.beetalk.de gefunden. Dort kann man auch komplett kostenlos in über 30 Länder telefonieren. Funktioniert ähnlich wie peter zahlt, außer das man die Werbung im vorherein machen muss und es manchmal länger dauert bis die Call Points (kostenlose Währung) gutgeschrieben werden. Trotzdem besser als zahlen ;)

Kennt jemand von euch vielleicht noch einen anderen Dienst in diese Richtung, aber bitte wirklich komplett kostenlos und nicht nur billig. Sollte wie beetalk auch vom Handy aus funktionieren, habe kein festnetz.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten