Umschulung weil ich meinen gelernten Beruf aufgrund gesundheitlichen Einschränkungen nicht mehr ausüben kann

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

fold

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2019
Beiträge
20
Bewertungen
1
Liebes Forum,

ich möchte gerne von der Agentur für Arbeit eine Förderung zur Umschulung in Form eines Bildungsgutscheins.

Grund: Ich kann meinen erlernten Beruf aufgrund gesundheitlichen Einschränkungen nicht mehr ausüben.

Gelernter Beruf: Fertigungsmechaniker (gewerblich-technisch)


Ich habe meiner Arbeitsvermittlerin nun Bescheid gegeben dass ich meinen gelernten Beruf nicht mehr ausüben kann und diese hat mir Unterlagen für den Amtsarzt (schweigepflichtentbindungen meiner behandelten Ärzten und Fragebogen) zugeschickt.

Ich denke ich muss auch persönlich beim Amtsarzt erscheinen.

Ich habe eine HWS Steilstellung und ein entzündetes Fettgewebe im Fuß an der Sohle. Ich kann kaum auftreten und habe ständig durch die HWS Steilstellung massive Muskelverhärtungen (Hartspann) und Verspannungen die bis in den Arm ziehen und meinen kompletten Alltag einschränken.

Ich befinde mich aktuell deshalb noch in haus ärztlicher und Orthopädischer Betreuung. Meine Ärzte sind darüber informiert dass ich bei der Agentur für Arbeit den Antrag gestellt habe und nun zum Amtsarzt muss.

Frage:

Wie läuft das ganze Prozedere ab und wie stehen meine Chancen die Umschulung in Form eines Bildungsgutscheins von der Agentur für Arbeit gefördert zu kriegen?


Liebe Grüße
 

fold

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2019
Beiträge
20
Bewertungen
1
Umschulung in welche Richtung??

Ich möchte aufgrund meiner gesundheitlichen Beschwerden vom technischen Bereich in den kaufmännischen wechseln, weil ich z.b im Büro (als Bürofachangestellter) mehr auf die Ergonomie am Arbeitsplatz achten kann. Ich muss auch die nächsten Jahre durch manuelle Therapie oder Krankengymnastik einen Ausgleich schaffen, damit ich meine Beschwerden in den Griff bekomme. Weil derzeit habe ich täglich Beschwerden.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.140
Bewertungen
679
Umschulungsmaßnahmen aus gesundheitlichen Gründen laufen unter dem Begriff berufliche Rehabilitation (anderer Finanztopf als die normale Weiterbildung). Zuständigkeit: unter 15 Beitragsjahre: AfA, über 15 Beitragsjahre Rentenversicherung. Stellt der Arzt die Notwendigkeit fest, wird meines Wissens gefördert.
 

fold

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2019
Beiträge
20
Bewertungen
1
Umschulungsmaßnahmen aus gesundheitlichen Gründen laufen unter dem Begriff berufliche Rehabilitation (anderer Finanztopf als die normale Weiterbildung). Zuständigkeit: unter 15 Beitragsjahre: AfA, über 15 Beitragsjahre Rentenversicherung. Stellt der Arzt die Notwendigkeit fest, wird meines Wissens gefördert.

Was meinen Sie mit Beitragsjahre ?
 

LiberaS

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Februar 2019
Beiträge
52
Bewertungen
74
Was sagen deine Ärzte zu deinen Plänen später mit HWS Steilstellung in einem Bürojob zu arbeiten? HWS-Schäden und Bürojob ist m.W.n. eher schlecht, weil das stundenlange Gestarre auf den PC schädlich für die HWS ist. Informiere dich vorher sehr gut, bevor du deine Zeit und Kraft in eine Ausbildung steckst, die dich in einen Beruf befördert, der dir gesundheitlich schadet. Denn EINE Umschulung zu bekommen ist schon schwer genug, die könnte deine einzige Chance bleiben. Ich habe es hinter mir und ärgere mich bis heute, weil ich in dem Umschulungsberuf nur Teilzeit arbeiten kann und dank der niedrigen Löhne im Alg2-Bezug feststecke.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten