Umschulung von zu Hause wegen psychologischen Gutachten nicht gestattet.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ziehhaltum

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2019
Beiträge
4
Bewertungen
2
Hallo, ich nehme zur Zeit an einer Umschulung durch die WBS teil, die damit wirbt, dass man den Kurs auch von zu Hause aus machen kann. Es passiert ja auch alles Online in einem Virtuellen Klassenzimmer. Da ich Gehbehindert bin dachte ich das ist eine gute Sache für mich und hab beim JC angefragt ob das machbar wäre. Mein SB war erst dagegen, hat aber am Ende zugesagt, weil es besser als nichts ist (bin seit 4 Jahren auf der Suche). Als ich dann ein Gespräch mit der WBS Hannover hatte hat man mir geasgt, das die IHK das nicht zulässt und deswegen leider nur vom Standort in Hannover daran teilgenommen werden kann. Da ich aber Arbeit will und diese Umschulung brauche, da ich meine erste Ausbildung versemmelt habe und deswegen keinen Abschluss habe, nahm ich trotzdem an dem Umschulkurs teil. Dadurch habe ich einen Arbeitsweg von knapp 5 Stunden wenn alle Züge/Busse fahren, stehe also um 4:30 Uhr auf, verlasse das Haus gegen 5:20 um rechtzeitig um 7:45 in der WBS Hannover zu sein, rückweg natürlich genauso lang und komme dadurch erst um 18:20 Uhr zu Hause an. Ich bin also täglich 13 Stunden unterwegs, hab dann abends bis maximal 22 Uhr Zeit um alltägliche Dinge zu erledigen und zu lernen, da ich mindestens 6 Stunden schlaf brauche.

Dann habe ich allerdings erfahren das die IHK auch ausnahmen machen kann. Also schrieb ich der IHK ob man eben dies unter meinen umständen machen kann. Eine Antwort habe ich persönlich nicht bekommen, aber ich wurde zu einem Gespräch mit der WBS Leitung geladen, welche mir sagte das die IHK angerufen hätte. Daraus ging nur hervor das "selbst wenn die IHK ja sagen würde bin ich dagegen, wenn Sie hier sind kommen Sie unter Leute und wenn Ihnen der weg zu lang ist ziehen Sie doch einfach nach Hannover". Einfach... nach Hannover.. als Hartz4 Empfänger... klappt bestimmt!

Also ging ich heute zum JC und meinem SB in der Hoffnung das er das verstehen würde. Die WBS hatte ihn schon informiert das ich von zu Hause aus an dem Onlinekurs teilnehmen möchte und ihm geraten ebenfalls nein zu sagen, was er auch tat. Mit der Begrüdung "in Ihrem psychologischen Gutachten heißt es das es besser für Sie und allgemein ITler wäre unter Leute zu kommen und sich nicht zu Hause zu verbunkern" und "wenn ihnen der weg so lang ist, ziehn sie doch nach Hannover/näher ran oder kaufen sich den Führerschein und ein Auto oder ein Fahrrad um schneller am Bahnhof zu sein, dann haben sie nur noch 4 - 4 1/2 Stunden Arbeitsweg".

Wie geasgt, der Kurs ist KOMPLETT Online, vor Ort an den WBS Standorten sind nur organisatorische Büroleute, du wirst in einen Raum vor einen PC gesetzt mit 10 anderen Umschülern aus anderen Kursen die natürlich auch reden, heißt man kann sich schlecht auf seinen eigenen Kurs konzentrieren wenn permanent 9 andere Stimmen irgendetwas sagen.

Gibt es da irgendwas was man machen kann? Ich finde es einfach eine Zumutung mit solchen Stunden, ich hab gerade mal 4 Stunden "Freizeit" an denen ich an 2 Tagen auch zur Lymphdrainage muss, heißt ich hab nur 2-3 Stunden in denen ich den Haushalt machen muss, einkaufen etc. und vorallem lernen. Irgendwie muss das doch hinzukriegen sein. Ich bin nunmal kein sozialer Mensch und bin ungerne unter fremden Menschen, das heißt doch nicht das man mich zwingen muss aus dem Haus "unter Leute" zu kommen.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwas dazu sagen, vielleicht seht ihr das ja auch so wie mein SB und die WBS Leitung und ich lieg irgendwie falsch, doch ich sollte eigentlich am besten wissen wie ich am besten lernen und arbeiten kann und das ist nunmal alleine und in ruhe.

Gruß
 
G

Gelöschtes Mitglied 64517

Gast
Es könnte die Frage auftauchen, wie du das machen willst wenn du nach der Umschulung einen festen Job hast.

Und nein, als Anfänger in der IT-Branche wirst du kaum Home-Office machen können, auch wenn es hier bestimmt wieder Leute gibt die Einen kennen der Einen kennt dessen Tante Erna aus Köpenick als Änfängerin gleich HE machen durfte.
 

ziehhaltum

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2019
Beiträge
4
Bewertungen
2
Welche Merkzeichen hast du in deinem Schwerbehindertenausweis?

G50

Es könnte die Frage auftauchen, wie du das machen willst wenn du nach der Umschulung einen festen Job hast.

Und nein, als Anfänger in der IT-Branche wirst du kaum Home-Office machen können, auch wenn es hier bestimmt wieder Leute gibt die Einen kennen der Einen kennt dessen Tante Erna aus Köpenick als Änfängerin gleich HE machen durfte.


Das ist mir klar, nur kann man wenn man einen festen Job dann hat sich auch mal eine Wohnung leisten, das macht das umziehen sehr viel leichter.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.301
Bewertungen
26.824
Was machst du, wenn zuhause deine Hardware abraucht, was wenn deine Leitung gestört ist?
Sowas kann ja Tage dauern, an denen Du dann dem Unterricht fernbleiben mußt.

Was wenn du deine Prüfung nicht schaffst und dich mit eben solchen Aussagen dann rechtfertigt? Geräte gerade bei der wichtigsten Einheit defekt.....

Das ist einer der Hauptgründe, wage ich mal zu behaupten, warum solche Unterrichte nicht von daheim aus funktionieren. Der Aufwand für das Unternehmen wäre viel zu hoch.
 

ziehhaltum

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 August 2019
Beiträge
4
Bewertungen
2
Was machst du, wenn zuhause deine Hardware abraucht, was wenn deine Leitung gestört ist?
Sowas kann ja Tage dauern, an denen Du dann dem Unterricht fernbleiben mußt.

Was wenn du deine Prüfung nicht schaffst und dich mit eben solchen Aussagen dann rechtfertigt? Geräte gerade bei der wichtigsten Einheit defekt.....

Das ist einer der Hauptgründe, wage ich mal zu behaupten, warum solche Unterrichte nicht von daheim aus funktionieren. Der Aufwand für das Unternehmen wäre viel zu hoch.

In den 3 Wochen die ich jetzt da bin ist die Hardware vor Ort schon 4 mal abgeraucht und wir konnten den Tag lang nichts machen.

Ich habe jetzt von der IHK eine Aussage bekommen die jetzt auf einmal wortwörtlich die Aussage von der WBS Leitung ist wo es vorher noch hieß das es Ausnahmen gibt mit. Begründung "Es muss immer ein Begleiter mit Ausbildungseignungsprüfung" vor Ort sein. Nur wirbt die WBS auf ihrer Homepage bei genau dem Kurs den ich mache damit, das man diesen auch von zu Hause aus machen kann. Eine zweite Begründung ist das man die Teilnahme nicht kontrollieren kann, was Falsch ist da man sich immernoch Online einloggen muss und die Onlinezeit geloggt wird. Kontrollieren tut das am Standort auch keiner, ich muss mich nur einstempeln und kann den Tag machen was ich will weil eh keiner mal vorbei schaut.

Aber naja das wars dann wohl...
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Was habt ihr eigentlich immer mit Eurer abrauchenden Hardware oder gestörten Leitungen?

Icharbeite jetzt seit 2017 im Homeoffice. eine gestörte Leitung hatte ich in der ganzen Zeit noch nie. Was ein oder 2x vorkam war, das meine Putzhilfe den Telefonstecker mit dem Staubsauger erwischt hatte. Die Dose sitzt an einer etwas ungünstigen Stelle. Stecker wieder reingestckt, Router neu gestartet und nach 5 Minuten war ich wieder arbeitsfähig. Und ach ja ich hatte in der Zeit 3x 1 Tag arbeitsausfall, weil mein Arbeitgeber meint, wir müssen die Kosten benutzen, bis nix mehr geht.

Ihr tut so, als würde jeden Tag die Leitug oder der Rechner usfallen. Das sit aber in den seltensten Fällen so, ausser man hat ne Schrotttkiste oder dieeingesetzte Software spinnt.
 

Allimente

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2013
Beiträge
1.763
Bewertungen
3.280
Wie geasgt, der Kurs ist KOMPLETT Online, vor Ort an den WBS Standorten sind nur organisatorische Büroleute, du wirst in einen Raum vor einen PC gesetzt mit 10 anderen Umschülern aus anderen Kursen die natürlich auch reden, heißt man kann sich schlecht auf seinen eigenen Kurs konzentrieren wenn permanent 9 andere Stimmen irgendetwas sagen.

Ich war auch mal bei WBS und hatte Kopfhörer auf, habe also von den anderen Teilnehmern nichts mitbekommen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten