Umschulung und die Auswirkung auf die Steuererklärung (Fahrkosten, Verlustvortrag usw.

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jena

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juni 2015
Beiträge
9
Bewertungen
1
Hallo zusammen,


Ich befinde mich in einer Umschulung. Allerdings bekomme ich im Rahmen der Lohnersatzleistung ALG1 auch kalkulierte Fahrkosten. Je nach Praktikumsplatz und/oder Schulbesuch schwankt dieser Anteil. Er wird mit 20ct x km berechnet und gilt in beide Richtungen.
Die Täglichen Kilometer liegen im Schnitt bei etwa 65km insgesamt.

Zusätzlich haben wir mit Schulkollegen eine Lerngruppe gegründet um die Inhalte zeitnah zu vertiefen. Dafür finden regelmäßig treffen mit 4-6 Leuten statt. Allerdings entstehen hier doch erhebliche Kilometerleistungen, da zB wohnt ein Kollege bei Bonn und ein weiterer in der nähe von Düsseldorf.

Dazu kommt die Dauer des Schulaufenthalts von 9h 40min inkl. Pausen. 11h mit An- und Abfahrt.

Frage (Werbungskosten, Verlustvortrag, Verpflegungspauschale etc.) :

Können die oben genannten Belastungen irgendwie steuerlich geltend gemacht werden? Es geht ja

A > Um die Täglichen Fahrten zu Schule und Betrieb.

B > Die Fahrten zu den Lerntreffen (hier gibt`s übrigens keine Gelder vom Amt. Für eine Zusatzqualifikation vor ein paar Jahren, konnte die Lerngruppe jedoch voll abgerechnet werden. Weiß aber leider nicht mehr wie und damals bezog ich auch nicht ALG1.

C > Eventuell Verpflegungsmehraufwand oder so ähnlich, da die Dauer des Aufenthalts dies ermöglicht.

Mir geht es übrigens nicht darum dem Staat auf der Tasche zu liegen, freue mich aber über alles, was der Gesetzgeber einem zugesteht.

Herzlichen Dank :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
AW: Umschulung und die Auswirkung auf die Steuererklärung (Fahrkosten, Verlustvortrag us

Können die oben genannten Belastungen irgendwie steuerlich geltend gemacht werden? Es geht ja

A > Um die Täglichen Fahrten zu Schule und Betrieb.
Kannst du steuerlich nur soweit geltend machen, als die tatsächlichen Kosten (Entfernungspauschale oder Nachweis per Fahrtenbuch) über dem Erstattungsbetrag der AfA liegen.
B > Die Fahrten zu den Lerntreffen (hier gibt`s übrigens keine Gelder vom Amt. Für eine Zusatzqualifikation vor ein paar Jahren, konnte die Lerngruppe jedoch voll abgerechnet werden.
Versuch es. Mehr als ablehnen kann das FA nicht.

C > Eventuell Verpflegungsmehraufwand oder so ähnlich, da die Dauer des Aufenthalts dies ermöglicht.
Versuchen kannst du auch das, dürfte im vorliegenden Fall aber aussichtslos sein.
 

Jena

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juni 2015
Beiträge
9
Bewertungen
1
AW: Umschulung und die Auswirkung auf die Steuererklärung (Fahrkosten, Verlustvortrag us

OK und besten Dank.

zu B.)

Wo würden diese Fahrten denn geltend gemacht werden? Doch sicher als Verlustvortrag im laufenden Kalenderjahr und dann in 2017 mit versteuerten Einnahmen verrechnet? Ist das richtig?

zu C.)

Warum genau würde hier der Verpflegungsmehraufwand nicht greifen? Hast du da Erfahrungen?

Vielen Dank nochmals :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
AW: Umschulung und die Auswirkung auf die Steuererklärung (Fahrkosten, Verlustvortrag us

Wo würden diese Fahrten denn geltend gemacht werden? Doch sicher als Verlustvortrag im laufenden Kalenderjahr und dann in 2017 mit versteuerten Einnahmen verrechnet? Ist das richtig?
Ja.

Warum genau würde hier der Verpflegungsmehraufwand nicht greifen?
Weil der VMA laut EStG für Arbeitnehmer gedacht ist, und das bist du nicht.
---> § 9 Abs. 4a EStG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten