Umschulung ohne Leistungsbezug,was für Geldleistungen möglich? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

markus70

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2009
Beiträge
30
Bewertungen
0
Hallo,bald bin ich 4 Jahre arbeitslos.Da ich Verheiratet bin und meine Frau verdient bekomme ich kein Geld mehr.Gemeldet bin ich aber und zwar bei der Agentur für Arbeit.2 Anträge auf Umschulung nach Krankheit bei der Rentenversicherung wurden abgelehnt.Jetzt ist es möglich das ich zumindest mal getestet werde ob ich eine Umschulung schffen kann.Also,mal angenommen im neuen Jahr bekomme ich eine.Was ausser das die Massnahme bezahlt wird und Fahrgeld kann ich bekommen?Wenn so eine Umschulung zB. 18 Monate dauert und ich auch noch 4 bis 6 Monate Praktikum in Vollzeit machen muss stelle ich mir das ohne Arbeislosengeld oder Übergangsgeld sehr hart vor.
 
Oben Unten