• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Umschüler - Frau entbindet - Kinderbetreuung?

Dantius

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Sep 2005
Beiträge
309
Bewertungen
4
Hallo,

weiß jemand, wie das abläuft:

Mann ist Umschüler (2 Jahres Ausbildung)
Frau entbindet im Oktober - Kaiserschnitt, drittes Kind muss ca. 3-5 Tage im KH bleiben

Mann will daheim bleiben für diese Tage um die Kinder zu betreuen.

Wie läuft das ab?
 

ZynHH

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
13.763
Bewertungen
7.417
Mann geht Arzt und lässt sich krank schreiben.
 

Dantius

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Sep 2005
Beiträge
309
Bewertungen
4
Aha. Und auf welcher Grundlage bin ich dann also "krank"... ?
 

Snickers

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
2.547
Bewertungen
855
????

Alle Achtung.........Kinder machen.........mit Anleitung :confused::confused:
 

Gaestin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
1.628
Bewertungen
524
Arbeitnehmer können bis 5 Tage im Jahr
von einem Kinderarzt krankgeschrieben werden,
um kranke Kinder zu pflegen. Es müßte also
eine Regelung für diesen Fall auch geben.
Aber wenn man bis Oktober Zeit hat, könnte
das Amt auch eine Tagesmutter für die Zeit
der Umschulung bezahlen, wäre besser.
3-5 Tage läßt sich jemand finden.
Keine Großeltern, die helfen können?
 

Snickers

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
2.547
Bewertungen
855
Du solltest vorsichtiger sein zu den richtigen Zeitpunkten!

Siehe deinen anderen Trade " ALG I zurückfordern - Umschulung"
 

Dantius

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Sep 2005
Beiträge
309
Bewertungen
4
Wie bitte was?!? Was hat denn mein anderer Beitrag nun mit der Schwangerschaft meiner Frau zu tun, ja geht es noch?

Das muss man mir jetzt mal genauer erklären.
 
Oben Unten