Umfrage-Schock: Nur 18 Prozent der Deutschen glaubt an Merkels Flüchtlingsstrategie

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

#HIV#

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
1.493
Bewertungen
1.328
E

ExitUser

Gast
Selbst unsere iranische Kinderärztin glaubt nicht daran, die kann doch nur rechts sein. Ironieaus
 
E

ExitUser

Gast
Es hat nichts mit rechts oder links bzw. für oder gegen zu tun.

Die Umfrage sagt lediglich, dass nur noch 18 Prozent der Deutschen daran glauben, dass sich Europa auf eine einheitliche Flüchtlingsstrategie einigt.

Die Auflagen der Printmedien gehen dramatisch zurück. Da sind ihnen alle Mittel recht.
Reißerische Überschriften gehören dazu.
 

Tarps

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
722
Bewertungen
36
Hat sie nicht selber erzählt, dass 90% der Deutschen, in dieser Sache, hinter ihr stehen?
Nun ja, %-rechnen war ja noch nie ihre Stärke. :wink:
Zahlenwerte wie "ganz viel" und "viel mehr" - das ist ihre Welt. :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Wie sich dieser Wert als repräsentativ verkaufen lässt, bleibt mir ein wenig unklar. Emnid hat 1000 Wahlberechtigte befragt. Das sind in etwa 0,001% der Bürger in einem Land von mehr als 80 Millionen Menschen.
Wer befragt wurde ist nicht einmal aufgeschlüsselt. Wo wie immer auch nicht. Und schon ist eine Information vorhanden die nicht wirklich etwas aussagt. Aber was solls in unserer Medien Landschaft nichts neues.
 

Tarps

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
722
Bewertungen
36
Also ich bin äußerst besorgt dass das gesellschaftliche Ansehen der Physiker seit Merkels Kanzlerschaft deutlich Schaden genommen haben dürfte...

:icon_confused::icon_mad::icon_confused:

Wir können froh sein, dass Merkel nicht als Physikerin arbeitet und mit der Konstruktion/Berechnung von AKWs betraut ist. :wink:
 

Taunustanne

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
21 November 2015
Beiträge
186
Bewertungen
0
Hat sie nicht selber erzählt, dass 90% der Deutschen, in dieser Sache, hinter ihr stehen?
Nun ja, %-rechnen war ja noch nie ihre Stärke.

Als Tochter eines evangelischen Pfarrers weiß sie aber: "Der Glaube versetzt Berge."
 

Gallnstein

Elo-User*in
Mitglied seit
27 November 2015
Beiträge
300
Bewertungen
47
Hat sie nicht selber erzählt, dass 90% der Deutschen, in dieser Sache, hinter ihr stehen?
Nun ja, %-rechnen war ja noch nie ihre Stärke. :wink:
Zahlenwerte wie "ganz viel" und "viel mehr" - das ist ihre Welt. :biggrin:

Das wiederum stimmt zu 100% wenn sie sich umdreht! Dann stehen echt 90% hinter ihr! :icon_mrgreen:
Übrigens eine kleine drehung von Merkel aber ein wahnsinniges getrampel wenn 90% der drehung folgen um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. :icon_lol:
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.608
Bewertungen
324
Murksel hat mit der Verlängerung der Atomlaufzeiten und 3 Monate später mit der Abschaltung derselben doch schon genug Schelte bekommen. Jetzt versucht sie es mal mit der Basta Politik ihres H4 Vorgängers. Wie alle wissen, ist der nicht mehr an der Macht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten