Übergangsgeld Trotz 100% Sangtion???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

vaschneekloth

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
144
Bewertungen
0
Aloha...

ich möchte heute um 13.30 meinen arbeitsvertrag unterschreiben und habe nun die frage da ich momentan ne 100 % sanktion habe kann ich dann Übergangsgeld beantragen da ich ja sonst nicht zur arbeit komme. und diesen monat bekomme ich ja auch nur nen Halben monat bezahlt... somit reicht das geld nächtsen monat nicht ganz. wer kann mir helfen ???

MFG

Vaschneekloth
 

Arwen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
Hallo

Hier gilt das SGB III:

Förderung der Aufnahme einer Beschäftigung


§ 53 Mobilitätshilfen

§ 54 Mobilitätshilfen bei Aufnahme einer Beschäftigung

§ 55 Anordnungsermächtigung

https://db03.bmgs.de/Gesetze/sgb03xinhalt.htm



Am besten einfach mal durchlesen, ich würd' sonst eh nur wiederholen...
Und wichtig: vor Arbeitsaufnahme beantragen!

Gruß, Arwen
 

vaschneekloth

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
144
Bewertungen
0
ICh war gerade mal eben 2 Häuser weiter da ist ja das Amt mit den Blinden sie sagt das sie den Arbeitsvertrag braucht um zu entscheiden.. Finde ich hirnlos aber ok ich gehe davon aus das wird ne sache für meinen RA
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten