U25 sofort in Massnahme bei AlgII ? (Gesetz)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Trabant85

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo !

Und zwa habe ich folgende frage.

Ich beziehe seid November 08 algII. Beim ersten SB termin wurde mir gesagt das er mich sofort in eine Bildungsmassnahme oder wenn ich das ablehne in einen 1 Euro job stecken muss. Das sei vom Gesetz oder so, so vorgegeben da der Staat ein besonderes Auge auf "junge erwachsene unter 25" hat.

Entschlossen habe ich mich dann für die Massnahme, bekamm dann auch eine Einladung zur Vorstellung des ganzen Geschichte und mir wurde schnell klar das ich das alles schonmal mitgemacht habe. Nur nicht in 3 monaten sondern in 2 Wochen.
Nunja ich bin dann garnicht erst zu diesem Veranstaltungstermin gegangen weil ich wirklich zufälliger weise am selben Tag ein vorstellungsgespräch hatte und das zeitlich einfach nicht gepasst hat. Habe mich mit dem AG vorerst auf ein Praktikum geeinigt und das lief auch soweit alles ganz gut. Naja mittlerweile ist das Praktikum ist zu ende, ich bin immer noch AlgII empfänger und habe jetzt eine neue Einladung bekommen das ich morgen um 8:30 Uhr zu einem Neuen SB soll.

- Ich möchte mit Ihnen über Ihr Bewerberangebot bzw. Ihre berufliche Situation sprechen.

Und ich soll das ERgebniss aus dem Praktikum mitbringen.

Kann er mir jetzt ein 1 euro Job aufs Auge drücken ??

Ich habe hier viel gelesen und bin wirklich Froh das es so eine "anlaufstelle" gibt wo man sich mit Kompetenten menschen austauschen kann. Naja ich hab gelesen das 1 euro Job die letzte möglichkeit ist für langzeit Arbeitslose usw. mein SB meinte, "oh schon zwei Monate beziehen sie von uns leistungen, da müssen wir ne Massnahme machen so geht das nicht". Erfülle ich denn überhaubt die Bedingungen für einen 1 Euro job ?!

Ich habe vorher AlgI bekommen, zwichenzeitlich gearbeitet aber leider nicht länger als ein Jahr, wodurch mein Anspruch auf AlgI auch nicht "aufgestockt" wurde.

Liebe Grüsse...
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Trabant,ja leider ist es so.

Nur,1,-Euro Job wirklich als (aller) letztes.

lasse dich nicht über den Tisch ziehen und unbedingt eien Begleiter mitnehmen.

woher kommst du?
 

Trabant85

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Das hört sich ja nicht wirklich berauschen an.

Ich habe in der zeit 3 oder 4 vorschläge bekommen wovon 2 überhaubt nichts mit meinem Erlernten beruf zu tun hatten.

Für mich is die Arge in Syke, Niedersachsen zuständig und leider habe ich keinen Begleiter.

Könnte man einen 1 Euro job durch EQJ abbrechen ? Oder ein anderes Praktikum geht sowas vor ?

Ich habe meinem letztem SB auch gesagt das ich gerne eine neue Ausbildung machen möchte, alles was er meinte wa "Also eine zweite Ausbildung werden wir aber nicht finanzieren". Als ob mich das interesiert ich wollte da unterstützung und nicht son spruch.
 

desmona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2007
Beiträge
1.119
Bewertungen
402
An dieser Stelle die Frage, in der zwischenzeit hier schon zur obligatorisch gewordenen*gg*, an Dich

Hast Du schon eine EGV unterschrieben?
 

Trabant85

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Ja hab ich aber nur im zuge des Praktikum und die EGV is seid 06.03 abgelaufen. Sprich man wird mir zu 100% eine neue vorlegen.

Aus der alten ist eigentlich nichts Negatives zu entnehmen, nicht wie bei einigen anderen die ich hier schon gelesen habe.
 

desmona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2007
Beiträge
1.119
Bewertungen
402
Genau, das denke ich nämlich auch, dass sie dir 100% eine neue vorlegen wollen

Also beachte bitte morgen die hier eingestellten Ratschläge :icon_smile:

und dann können wir weitersehen...stell diese dann doch bite in Forum "EGV" ein

Noch ne Frage: Hast Du denn eine Berufsausbildung?
 

Trabant85

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Ja ich wollte die sowieso erstmal mitnehmen und mir dann hier rat holen.

Ich habe bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung. Habe jedoch nach der Lehre grundweg nur schlechte Erfahrungen gemacht und bin sehr unglücklich damit gewesen, wodurch ich mich entschlossen habe nochmal eine völlig andere Richtung einzuschlagen und eine neue Ausbildung zu beginnen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten