TV-Duell Merkel vs. Steinbrück - Eure Meinung!?

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.329
Bewertungen
4.014
Steinbrück hat es sich gerade mit 6 Mio potentiellen Wählern (ALG1 & ALG2) verscherzt! In der ersten Minute, beim ersten Satz!

"... wir leben in einem Land, indem es sozial gerecht zugeht ... laber ... gerechte Arbeit ..."

Das war's dann. Bin zwar SPD Mensch/Wähler, werde aber dieses Jahr sicherlich weder SPD noch CDU wählen.
 

EyeODragon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
706
Bewertungen
149
Merkel lobt die Agenda 2010, die darf das auch. Die SPD sollte sich allerdings dafür schämen, weil das ein anti-soziales Gesetz ist...
 

EyeODragon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
706
Bewertungen
149
Steinbrück versucht jetzt zu verkaufen, das man das Gesetz doch etwas ändern möchte zugunsten der Arbeitssuchenden...
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.860
Bewertungen
10
Merkel lobt die Agenda 2010, die darf das auch.
Die Union hat damals aktiv an der Gesetzgebung mitgewirkt und zwar im Bundesrat wo sie jenerzeit die Mehrheit hatte, insbesondere die Sanktionsgesetze tragen ihre Handschrift!

Das sollte man bedenken!

Hartz war eine Gemeinschaftsproduktion der von Union/SPD und Grünen. Die FDP wurde nicht gebraucht, hätte aber gerne da mitgemischt.


Zur Sendung:

Da man in Deutschland den Bundeskanzler nicht wählen kann, ist das eine überflüssige Show-Verantstaltung, bei der vorher vereinbarte Fragen abgearbeitet werden.

Und das noch auf 4 Sendern gleichzeitig, welch ein Müll.:icon_kotz2:
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
948
Bewertungen
464
Merkel und Steinbrück klauen doch nur die Themen von anderen Parteien ich sag nur Mindestlohn das hat die Linke vor denen gefordert.

Und diese Sendung ist nur Quotenmacherei.
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
962
Bewertungen
423
Ich hab mir das gar nicht angeguckt (oder läuft es noch?). Ich sehe mich bzw. meine Interessen weder von Steinbrück noch von Merkel vertreten. :popcorn:
 
D

Don Vittorio

Gast
Mein Gott,warum sollte ich mir diese ******** antun,das ist doch immer und ewig das gleiche Gesülze.
Lügen,Versprechungen und die Einen werfen den Anderen immer genau das vor,dass sie Selbst als sie an der Macht waren,genauso gemacht haben.

Nö,da lese ich lieber ein nettes Buch und trink ein gutes Glas Wein dazu.
 

EMRK

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.008
Bewertungen
746
Die Sinnfreiheit dieses Fernsehduells ist

"alternativlos".
 

Fuzzi

Elo-User*in
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
311
Bewertungen
103
Auf Phoenix läuft das selbe, aber irgendwie lustiger:biggrin:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.303
Obwohl ich Steinbrück und seine SPD nicht mag muss man konstatieren, dass Steinbrück der Merkel das Fell über die Ohren gezogen hat.
 

sixthsense

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
2.020
Bewertungen
388
Wahlen bringen nichts, ergo, ist es sinnwidrig sich solche "TV-Duelle" zu geben.

Mich würde vielmehr interessieren, ob Steinbrück mal wieder auf 'nem Bilderberg-Treffen o. Ä. gesichtet wurde. :cool:
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.304
Ich habe mir diese Sch...s.e überhaupt nicht angesehen. Weder der eine noch die andere ist wählbar.

Roter Bock
 

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
bloss wegen den Müll musste ich auf meinen Sonntagstatort (Polizeiruf) verzichten:icon_cry:.


lg hartzhasser
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.860
Bewertungen
10
Die Show ist zuende.



Welche Erkenntnisse wurden jetzt gewonnen???



Also ich habe meine Wahlentscheidung davon nicht abhängig gemacht.

Hab mir den Mist auch nicht angesehen, ob ich da was verpasst habe?


Ich bin da zuversichtlich.:biggrin:
 
Oben Unten