Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

stefania

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Januar 2013
Beiträge
2
Bewertungen
0
Beim mir ist keine Änderung beim Fort- bzw. Weierbewilligungsantrag,hier ALG2 der Miete eingetreten. Ich zahle eine Pauschale von 255.-Euro für 1 Zimmer.Da ist alles enthalten einschließlich Heizung u. Nebenkosten!
Die Arge droht mir jetzt mit Einstellung der Leistung wenn ich nicht die genaue Aufschlüsslung der Miete mitteile,angeblich wegen Mitwirkungspflicht.Ich habe aber keine Aufschlüsslung.
Ich dachte ich bin nur zur Mitwirkung verpflichtet wenn sich in meinen Verhältnissen was ändert.Bei mir ist alles pauschal und ich finde es geht meinen Vermieter auch nichts an dass ich ALg2 beziehe wegen der Mietbescheinigung.Im Mietvertrag steht bei mir auch nur alles inklusive und ein Pauschalbetrag.Bin ich hier zur Mitwirkung verpflichtet und ist eine Aufschlüsslung notwendig?Die Arge hat sich doch die ganze Zeit mit meinen vorherigen Daten zufrieden gegeben und es hat sich nichts geändert.
Aber was ich nicht verstehe, die Arge hat mir gleichzeitig schon den neuen Bewilligungsbescheid ab Jan.2013 geschickt,möchte aber bis zum 23.Januar die Aufschlüsslung der Miete sonst droht Leistungseinstellung.

Danke vorab

Stefania
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.007
Bewertungen
18.040
AW: Trotz Mietpauschale alles inklusive und keiner Änderung möchte Arge Aufschlüsslun

Die Arge hat sich doch die ganze Zeit mit meinen vorherigen Daten zufrieden gegeben und es hat sich nichts geändert.

Hallo Stefania und willkommen.

Kannst du bitte mal das Schreiben hier in das Forum stellen ohne persönliche Daten oder
den Text abschreiben, ohne die Rechtsbelehrung.

In der Pauschale kann z.B. auch Strom mitenthalten sein und jetzt meine Frage Strom wird extra berechnet vom Anbieter?

:icon_pause:
 

lpadoc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
2.422
Bewertungen
1.029
AW: Trotz Mietpauschale alles inklusive und keiner Änderung möchte Arge Aufschlüsslun

(...) möchte aber bis zum 23.Januar die Aufschlüsslung der Miete sonst droht Leistungseinstellung.

Eine Leistungseinstellung wäre meiner Ansicht nach rechtswidrig. Das JC hat bislang die Miete/KdU anhand des von Dir vorgelegten Mietvertrages bewilligt. In diesem Mietvertrag ist eine Pauschalmiete vereinbart und dem zufolge vom JC auch künftig zu akzeptieren.

Bitte teile dem JC schriftlich mit, das eine Aufschlüsselung der vereinbarten Pauschalmiete nicht möglich ist und verweise auf den abgeschlossen und gültigen Mietvertrag. Notfalls lege diesen Mietvertrag nochmals dem JC/SB zur Einsichtnahme vor.
 

stefania

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Januar 2013
Beiträge
2
Bewertungen
0
AW: Trotz Mietpauschale alles inklusive und keiner Änderung möchte Arge Aufschlüsslun

Hallo Stefania und willkommen.

Kannst du bitte mal das Schreiben hier in das Forum stellen ohne persönliche Daten oder
den Text abschreiben, ohne die Rechtsbelehrung.

In der Pauschale kann z.B. auch Strom mitenthalten sein und jetzt meine Frage Strom wird extra berechnet vom Anbieter?

:icon_pause:

Ich habe einen Boiler für die Warmwasseraufbereitung mit Strom.
Den Strom zahle ich selbst und der ist nicht in der Miete enthalten.

Das Jobcenter schreibt mir"Es besteht eine Mitwirkungspflicht.
Bitte weisen sie uns Ihre Miete nach, aufgeschlüsselt in Nettokaltmiete,
Heizkosten und Nebenkosten."
Ich zahle seit Jahren dieselbe Miete und das ist dem JC bekannt und
es hat sich nichts geändert.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.007
Bewertungen
18.040
AW: Trotz Mietpauschale alles inklusive und keiner Änderung möchte Arge Aufschlüsslun

Den Strom zahle ich selbst und der ist nicht in der Miete enthalten.

Ja hätte ja sein können, weil es gibt auch solche Mietverträge, darum meine Nachfrage.

Ansonsten hat ja "Ipadoc" schon geschrieben, was du machen kannst!

Bitte das Schreiben entweder persönlich beim JC abgeben gegen Bestätigung oder belebar versenden.

Mietvertrag in Kopie.

:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten