Trotz Kind auf St.Karte Abstufung auf 60%

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pustekuchen

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
43
Bewertungen
0
Hallo,
bin alleinerziehend und habe meine Tochter mit ihren fast 19 Jahren auf meiner Steuerkarte. Sie geht jetzt 11. Kl. Gymn.
Nun habe ich vom AA einen Änderungsbescheid bekommen. In diesem bekomme ich die Herabstufung von 67 % auf 60 & mitgeteilt.

Der Berechnungssatz wird wie folgt begründet:

Bei der Bestimmung des Leistungssatzes wird kein Kind im Sinne des § 32 Abs.1, 3 bis 5 EStG berücksichtigt; Ihre Leistung beträgt daher 60 % des Leistungssatzes.

Das kann ja wohl nicht ganz richtig sein. Daher will ich gegen diesen Änderungsbescheid Widerspruch einlegen. Oder hat das keinen Sinn?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß pustekuchen[/b]
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.173
Klar Widerspruch einlegen und auf die Steuerkarte verweisen. Setze hier eine Frist von 14 Tagen zu Korrektur.
 

pustekuchen

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
43
Bewertungen
0
Danke Dir für die schnelle Antwort.

Grüße aus Niedersachsen
pustekuchen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten