Trotz AU zum Termin erscheinen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

HannesCCAA

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
Hallo liebe Elo-Mitglieder,

ich hoffe, ihr könnt mir heute mal wieder weiter helfen.

Ich hatte mitte Dezember einen Termin bei meiner Sachbearbeiter-Tante den ich gesundheitlichen Gründen nicht wahr nehmen konnte und eine AU bei gebracht habe. Ich bin Rücken Patient und habe mir bei der Vorbereitung auf den Termin irgendwie einen echt Bösen Hexenschuss eingefangen.

Nun hat mir meine freundliche Sachbearbeiterin einen neuen Termin zukommen lassen.

Im zweiten Abschnitt steht: "Bitte beachten Sie im Krankheitsfall: Eine ärztlich bescheinigte Arbeitsunfähigkeit bedeutet nicht zwingend, dass Sie nicht in der Lage sind einen Meldetermin wahrzunehmen. Die Vorlage einer einfachen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann daher nicht als wichtiger Grund für Ihr Nichterscheinen zum genannten Meldetermin anerkannt werden. Sollte Sie deb genannten Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen können, legen Sie bitte eine Bescheinigung Ihres behandelnden Arztes vor, aus dem hervorgeht, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen gehindert sind, den Termin wahrzunehmen. Sollten Ihnen Kosten für die Bescheinigung entstehen, werden diese im Umfang von 5,36 € übernommen."

Nun, der Termin ist am kommenden Freitag und wie der Zufall es will werde ich morgen zum Arzt müssen. Kopf und Gliederschmerzen, Schweißausbrüche, Blass... usw.

So, nun ist guter Rat teuer fals ich Freitag noch immer so auf Eis liege wie aktuell.


Ich hoffe auf eure Unterstützung
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Die SB leidet unter Hybris. Stell dir doch selbst eine Bescheinigung aus, dass du zu dem Termin nicht kommen kannst.
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
Wenn Du morgen ohenhin bei Deinem Arzt bist und er Dich krankschreiben wird, dann bitte ihn gleichzeitig um die vom JC geforderte Bescheinigung. Evtl. nimmst Du die Vorladung des JC für Freitag morgen gleich mit zum Arzt?!
 

HannesCCAA

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
Ich denke eher, wenn ich morgen Krank geschrieben werde (wovon ich fast aus gehe) werde ich die AU normal abgeben mich NULL auf den Termin vorbereiten und Madam mal dezent ins Gesicht husten und Ihr vorheulen wie schlecht es mir doch geht
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
Ich denke eher, wenn ich morgen Krank geschrieben werde (wovon ich fast aus gehe) werde ich die AU normal abgeben mich NULL auf den Termin vorbereiten und Madam mal dezent ins Gesicht husten und Ihr vorheulen wie schlecht es mir doch geht

Dann mach das so.
Dann hat sich ja Dein Eingangspost hiermit ja auch erledigt.
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.894
Bewertungen
2.284
Auf meiner Einladung steht in einem Kästchen

Hinweis:
Das Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Krankheit) ist von Ihnen nachzuweisen, soweit die Umstände in Ihrem Einflussbereich liegen. Irrtümer bei der Beurteilung des wichtigen Grundes gehen zu Ihren Lasten.

Sollten Sie den Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen können, müssen Sie dies durch eine entsprechende Bescheinigung nachweisen. Aus dieser Bescheinigung muss hervorgehen, dass Sie aufgrund der Erkrankung nicht vorsprechen können. Ein bloße Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist nicht ausreichend.


nachweisen,soweit die Umstände in Ihrem Einflussbereich liegen = da werd ich am Freitag mal die SB fragen, wie das gemeint ist

Irrtümer bei der Beurteilung gehen zu Ihren Lasten = auch wenn der SB sich irrt?

Entsprechende Bescheinigung = es ist nicht angegeben, wer die auszustellen hat, also kann ich das selber?

Dann muss ich noch fragen, warum mir im Fall einer Kürzung nur der Regelsatz eines BG Mitglieds gekürzt wird ;-)
 

gismo41

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
735
Bewertungen
224
Au ist immer ein wichtiger Grund .Im SGb 2 steht nichts von einer Fantasiebescheingung , wie Transport , Wegeunfähigkeit ,Bettlägrigkeitsbescheinigung.

Es gibt nur ein Einzellfall Urteil .Paolo _Pinkel hat sehr oft in jeder Einzelheit was dazu gepostet .
Wenn man zum Termin beim Mobcenter geht , macht man sich unglaubwürdig.
:icon_evil:

Ich persönlich ,würde auf keinen Fall dort aufschlagen.
Ich hatte mal einen Mitstreiter ,der AU ,war begleitet zu Termin ,obwohl er AU war .

Das Ende vom Lied ,er bekam eine EGV (die er nicht unterschreiben hatte ) per VA (wo drin stand , das er die AU regelmäßig den Mobcenter vorzulegen hat , obwohl es bereits im SGB so schon drin steht , dazu braucht es keine EGV .:icon_neutral:
 
S

Steamhammer

Gast
Ich denke eher, wenn ich morgen Krank geschrieben werde (wovon ich fast aus gehe) werde ich die AU normal abgeben mich NULL auf den Termin vorbereiten und Madam mal dezent ins Gesicht husten und Ihr vorheulen wie schlecht es mir doch geht
Nein -- nicht vorheulen. Sondern einfach sagen, Du bist krank. Punkt. Und wenn sie Dich sanktionieren will, diese dame persönlich aufsuchen. Freundlich, aber sehr bestimmt.
 

HannesCCAA

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
63
Bewertungen
4
So, AU rückwirkend (warum auch immer) auf gestern datiert, wahrscheinlich hat onkel dok die nacht durch gefeiert *gg*

Hab die AU auf direktem Weg beim Mobb-Center abgegeben und mir den erhalt quittieren lassen.

muss ich den termin trotzdem noch gesondert absagen? wäre dankbar wenn ihr mir da helfen könntet - ich pack mich jetzt erstmal ins bett
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten