Trennung ALGII Hausverkauf?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paule

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Mai 2007
Beiträge
1
Bewertungen
0
ein Hallo an Alle!!

ich habe folgendes Problem:
Familie (2 Verdiener) mit 2 kleinen Kindern kauft sich ein Eigenheim.
Dann kam die Trennung von meiner Ehefrau. Ich bin dann, vor ca. 2 Jahren in eine eigene Wohnung gezogen.
Meine Ehefrau ist mit den Kindern im Haus geblieben und hat seitdem auch alle Raten selber bezahlt. Sie möchte das Haus auch halten, allein schon wegen der Kinder.
Ich bin vor 1 Jahr arbeitslos geworden und habe nun einen Hartz IV Antrag gestellt.
Habe jetzt die Mitteilung von der ARGE erhalten, dass sie mir ein Darlehen gewähren wollen, bis das Haus verkauft ist...(Rückzahlung erwünscht!!)

Muss das Haus nun (zwangs)verkauft werden, oder wie wäre die (beste) Vorgehensweise, damit meine Frau mit den Kindern wohnen bleiben kann??

Schätzwert oder Verkaufspreis vom Haus - Hypothekendarlehen = Vermögen / 2
und meine Hälfte würde die ARGE dann anrechnen???
Oder gibt es einen anderen Weg?

Danke!!
Paule
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten