Träger muss Waschmaschine bezahlen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

gizmo

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.832
Bewertungen
1.241
Habe dieses Urteil im Netzt gefunden, vielleicht hilft es ja einigen zu einer neuen Waschmaschiene.
 

Anhänge

hartzblume

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
19
Bewertungen
2
Habe dieses Urteil im Netzt gefunden, vielleicht hilft es ja einigen zu einer neuen Waschmaschiene.
hmmm stehe irgendwie aufm Schlauch :icon_frown:

also gehört die Anschaffung der Waschmaschine nicht zur Erstausstattung & man muss ein Antrag gesondert stellen ?
Erste eigener Hausstand
 

gizmo

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.832
Bewertungen
1.241
hmmm stehe irgendwie aufm Schlauch :icon_frown:

also gehört die Anschaffung der Waschmaschine nicht zur Erstausstattung & man muss ein Antrag gesondert stellen ?
Erste eigener Hausstand
Eine Waschmaschine gibt es als Erstausstattung, bei Antrag dieser als Erstausstattung.

Ich verstehe das hier jetzt so, das wenn man sich als Paar trennt und einer der Beiden jetzt keine Waschmaschine mehr hat, dieser Expartner ohne Waschmaschine jetzt eine Waschmaschine beantragen kann.
 

Referendarin

Neu hier...
Mitglied seit
10 September 2014
Beiträge
5
Bewertungen
0
Darf ich auch was fragen?

Ich habe momentan keine Waschmaschine. Nun werde ich wohl bald arbeitslos. Würde mir dann das Jobcenter eine Waschmaschine bezahlen??
 
E

ExitUser

Gast
Darf ich auch was fragen?

Ich habe momentan keine Waschmaschine. Nun werde ich wohl bald arbeitslos. Würde mir dann das Jobcenter eine Waschmaschine bezahlen??
Ich habe mir das Urteil oben jetzt nicht durchgelesen. Möglicherweise ist das von mir mittlerweile überholt. Bei mir hat damals die Ex die Waschmaschine mitgenommen. Ich hatte mich damals informiert. Dabei hatte ich erfahren, dass die für eine Einzelperson keine Waschmaschine bewilligen, weil von einer Einzelpersonen verlangt wird, dass sie mit ihrem Kram in den Waschsalon geht. Daher habe ich gar nicht erst versucht, eine zu veantragen. Aber vielleicht weiss die/der eine oder andere darüber besser Bescheid als ich wie man die erhält.
 
E

ExitUser

Gast
Ich habe mir das Urteil jetzt mal durchgelesen. Wäre ein Versuch wert, eine bei Bedarf zu beantragen. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die immer noch ablehnen wegen Verweis auf Waschsalon.
 

1drea12

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Dezember 2012
Beiträge
167
Bewertungen
19
Also, mir hat meine SB vor fast genau einem Jahr eine Waschmaschine angeboten.Bin auch 1 Person und beziehe (inzwischen nur noch anteilig) ALG2.Allerdings wäre die nicht geschenkt gewesen, sondern ich hätte sie in Raten abbezahlen müssen.Habe aber dankend verzichtet, da ich eine Waschküche im Haus habe :)

LG Andrea
 
Oben Unten