"träger" die erlaubnis zur datenverarbeitung wiederrufen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Eagle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Oktober 2005
Beiträge
1.498
Bewertungen
482
hallo,

ich würde von der agos (arbeitsgemeinschaft osnabrück) 2007 zum ersten mal zum sogenannten injob projekt gestellt. 4 wochen profiling wurde gemacht, wo ich unter anderem diesen wisch unterschreiben musste.

nach dem profiling dauerte es noch 3 wochen und ich war wegen gesundheit aus der massnahme wieder raus.

anfang 2008 wurde dieses nun wieder versucht, aber hier auch wieder nach 4 wochen aus gesundheit raus aus der massnahme.

ich würde nun gerne vorsichtshalber die erlaubnis zur datenverarbeitung wiederrufen und auch darum bitten, alle meine gespeicherten daten bei diesem projekt löschen zu lassen.

sollte wie folgt aussehen:

sehr geehrte damen und herren,

hiermit wiedrrufe ich meine erlaubnis zur datenverarbeitung vom 25.07.2007 zu sofort und bitte um die löschung aller meine daten aus ihrem edv system.

ich erwarte eine bestätigung innerhalb der nächsten 14 tage von ihnen.

mit freundlichen grüßen

das ganze würde ich 2 fach abschicken, ein mal zu dieser profiling firma (war eine art zeitarbeitsfirma / arbeitsvermittlung wo 3 leute arbeiten) und ein mal zu dem träger wo ich hin vermittelt wurde (akademie überlingen in osnabrück) wo ich letztendlich aber nicht war.

was meint ihr, ist das ok so?

grüße
thorsten
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.039
Bewertungen
10.845
Ich würde nicht darum bitten, ich würde den Träger dazu auffordern dies zu tun und verlange auf jeden Fall eine schriftliche Bestätigung. Sollte das nicht fruchten, wende Dich umgehend an den zuständingen Datenschutzbeauftragten...

:icon_wink:

 

Eagle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Oktober 2005
Beiträge
1.498
Bewertungen
482
dann wandeln wir mal das bitte um ;)

sehr geehrte damen und herren,

hiermit wiederrufe ich meine erlaubnis zur datenverarbeitung vom 25.07.2007 zu sofort und fordere sie dazu auf, sämtliche gespeicherten daten von mir aus ihrem edv system zu löschen!

ich erwarte eine bestätigung innerhalb der nächsten 14 tage von ihnen.

mit freundlichen grüßen
 

Eagle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Oktober 2005
Beiträge
1.498
Bewertungen
482
Öhm, jede Einverständniserklärung gegenüber dem Träger erlischt mit Ablauf/Beendigung der Maßnahme.

ich gehe aber lieber zur sicherheit diesen weg. als ich 2007 ein brief bekam das die massnahme für mich gescheitert wäre habe ich nach ca. 2 wochen noch etwas angefordert welches damals bei dem profiling gemacht wurde, und es wurde mir zugestellt. daher wiederrufe ich einfcah aus vorsicht die erlaubnis und forder die auf, meine daten zu löschen.
 
E

ExitUser

Gast
ich gehe aber lieber zur sicherheit diesen weg. als ich 2007 ein brief bekam das die massnahme für mich gescheitert wäre habe ich nach ca. 2 wochen noch etwas angefordert welches damals bei dem profiling gemacht wurde, und es wurde mir zugestellt. daher wiederrufe ich einfcah aus vorsicht die erlaubnis und forder die auf, meine daten zu löschen.

Was die Daten angeht, weis ich jetzt nicht so genau, manche müssen ein paar Jahre gespeichert werden.

Du kannst sie aber auffordern, Dir einen Auszug von dem zu geben, was sie über Dich gespeichert haben. (Kann manchmal auch sehr aufschlussreich sein)
Evtl. auch mal bei Deinem Datenschutzbeauftragten nachfragen, falls die mit irgendwelchen Ausreden kommen.


Ansonsten muss auch auf einer Einverständniserklärung stehen, das diese Erlaubnis nur bis zum Maßnahmeende bestand hat.

viel Erfolg
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten