TP: Schwarzliberale Zensur (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Die Antwort

Gast
Fastenprediger vom Nockherberg tritt zurück, das Bayerische Fernsehen beugt sich der Staatsgewalt

Nicht-Bayern sind die Fastenpredigt vom Bruder Barnabas und das anschließende Singspiel auf dem Nockherberg zum Starkbieranstich – der fünften Jahreszeit - vielleicht gar nicht bekannt. Gepflegt wird hier das Politiker-Derblecken, schließlich hatten die Bayern unter der langen CSU-Dominanz ansonsten wenig zu lachen. Aber das geht nicht immer gut. 2007 durfte Django Asül einmal auftreten, aber der türkische Staatsbürger mit dem niederbayerischen Dialekt war wohl zu frech und wurde schnell abserviert. ...

...Die Anspielung auf die Konzentrationslager und die Arbeitsideologie der Nazis war aber nur der Aufhänger, zumindest für das Bayerische Fernsehen, um schnell noch weiter weitere Passagen zu zensieren, die der bayerischen Landesregierung nicht genehm gewesen sein dürften. Da ducken sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen und der Paulanerchef wie schon bei Asül schnell weg, um es sich mit CSU und FDP nicht zu verscherzen. Das weist auf mangelnde Zivilcourage hin oder auf die schwarz-gelbe Vorstellung von Meinungsfreiheit. ...
TP: Schwarzliberale Zensur
 
E

ExitUser0090

Gast
Mal davon abgesehen das ich NS Vergleichen auch kritisch gegenübersteh verstehe ich den Sinn einer solchen Veranstaltung nicht.
Da sitzen unser schneidiger Kriegsminister, Seehofer, Brüderle, Hundt(!) etc und lassen sich u. a. ihre miserable Politik satirisch um die Ohren hauen und lachen über sich selber. Wenn es zu arg wird oder Bruder Barnabas womöglich voll in die Schwarz/Gelben Absichten getroffen hat echauffiert man sich und es wird die Zensurschere ausgepackt. Vielleicht sollte der BR zukünftig die Reden vor der Veranstaltung bei der CSU/FDP absegnen und gegebenenfalls korrigieren lassen :icon_party:

Im TP gib es einen Kommentar der da lautet:

Charlotte hat die KZ's nicht für sich gepachtet
CharlottehatdieKZ'snichtfürsichgepachtet | SchwarzliberaleZensur | Telepolis-Artikelforen
 
E

ExitUser

Gast
Also während sich z.B. Brüderle noch ein gequältes Grinsen abringen konnte, war die Mimik des Hundt's eisig erstarrt, das Gesicht zur Faust geballt... :icon_twisted:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten