• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Atlantis

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Die Werbetrommel Läuft schon wieder an.

Helmstedter Blitz
Mittwoch den 22 Oktober 2008


In Helmstedt wird aus alt wieder neu gemacht
Spielzeug wird für einen guten Zweck wieder aufgearbeitet

HELMSTEDT. „Toys Company", die Kooperation zwischen der DEKRA und der Arbeitsgemeinschaft SGBII im Landkreis Helmstedt ist bereits im zweiten Jahr erfolgreich. Spenden für die Weihnachtszeit sind bereits möglich.

„Das Strahlen der Kinder, wenn sie sich aus unserem großen Sortiment etwas aussuchen dürfen, was sie sich schon lange gewünscht haben, das ist das Schönste.", freut sich Michael Neufert, Projektleiter der DEKRA Qualifikation GmbH Helmstedt.
In der „Toys Company" in der Nordstrasse 5a in Helmstedt reinigen und reparieren 70 Langzeitarbeitslose der Arbeitsgemeinschaft SGB II im Landkreis Helmstedt gebrauchtes, aber brauchbares Spielzeug. Wieder auf Vordermann gebracht, wird es dann kostenfrei an bedürftige Familien, gemeinnützige Institutionen, Kindergärten, Kinderstationen in Krankenhäusern, Frauenzentren, Jugendeinrichtungen und Kinderheime abgegeben.
Seit dem Start im Februar 2007 wurden in der Toys Company bereits über 240 Langzeitarbeitslose für jeweils sechs bis zwölf Monate betreut. „Die hier beschäftigten Frauen und Männer spüren durch den schnell sichtbaren Erfolg, wie wichtig ihre Arbeit ist und fassen wieder Selbstvertrauen nach einer langen Zeit der Arbeitslosigkeit.", so Gerald Burzlaff, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft SGB II im Landkreis Helmstedt.


„Oft liegt im Keller oder auf dem Boden noch altes und gebrauchtes Spielzeug in Kisten und Schränken. Wir erwecken es wieder zum Leben und bereiten Kindern im Landkreis Helmstedt eine Freude", so Michael Neufert von der DEKRA.
Das Warenlager umfasst über 16.000 Artikel. „Besonders beliebt bei den Jungert sind Autos jeglicher Art, Duplo - und Legosteine. Spitzenreiter bei den Mädchen sind nach wie vor Puppen", berichtet derProjektleiter weiter.
Bereits jetzt im Herbst laufen die Vorbereitungen für die Weihnachtszeit Spielzeugspenden aller Art, aber auch Material- und Sachspenden, wie zum Beispiel Holz, Schrauben, Stoffe und Verpackungsmaterialien können bei der Toys Company Helmstedt in der Nordstraße 5a montags bis freitags zwischen 8 und 14 Uhr abgegeben werden.
Auch eine Abholung nach vorheriger Terminabsprache unter der Telefonnummer 05351 - 5533722 ist möglich. Darüber hinaus gibt es für Spenden über 30 Sammelboxen im Landkreis Helmstedt.
Die Dekra Verdient sich ein Goldenen *****.

Was ich Vermisse ist die Werbung wie viel den nun in einer Festen Arbeit
Untergekommen sind durch die Toys seit es die dort gibt.
Da Hört man nichts von.
Und die Glänzenden Kinderaugen sind hier auch wieder zu Finden im Text.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ich habe auch mal gelesen, das es angelich auch schon einen Ableger in Nürnberg geben soll.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

bitte 144 lesen sancho musste sich ja wieder vorquetschen.
 

Sieghelm

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
193
Bewertungen
0
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Die Werbetrommel Läuft schon wieder an.

Die Dekra Verdient sich ein Goldenen *****.

Was ich Vermisse ist die Werbung wie viel den nun in einer Festen Arbeit
Untergekommen sind durch die Toys seit es die dort gibt.
Da Hört man nichts von.
Und die Glänzenden Kinderaugen sind hier auch wieder zu Finden im Text.
Genauso in Hamburg.
 

Anhänge

Hexe45

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 Nov 2006
Beiträge
1.786
Bewertungen
531
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Genauso in Hamburg.
Danke für diesen Ausschnitt.
Das widerliche daß sich für so etwas auch noch Schauspieler einspannen lassen, auch wenn es sich nur um drittklassige handelt.
LG
Hexe
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

wie man sieht ist die DEKRA ein ganz ganz großer profiteur von hartz 4
es ist ja zum kotzen das diese DEKRA bundesweit daran verdient.:eek:
was ist die DEKRA ihre aufgabe, ist es nicht mal der fahrzeugbereich
gewesen.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

toll diese toys impressionen ,:icon_daumen:
besonders die hanse jamboree die motorräder sind nicht schlecht.
na ja für die hübschen :icon_knutsch: die dabei sind machen es erträglicher.

norderstedt liegt doch an der kante.
könnte da nicht mal ein sturmflut bei der toys vorbeikommen.
 

Susi Sorglos

Neu hier...
Mitglied seit
23 Sep 2008
Beiträge
26
Bewertungen
0
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo Zusammen ;-)
...kaum ist man ein paar Tage nicht hier, staunt man was hier inzwischen alles geschrieben wurde :icon_klarsch:
Zu Chaotin möchte ich mal sagen, dass genau solche Leute das alles mit möglich machen! Ich werde meinem Unmut darüber jedenfalls zu gegebener Zeit an höchster Stelle Luft machen, soviel steht fest!
Erlebe auch öfter mal "das Leuchten" in den Kinderaugen, aber das rechtfertigt auf keinen Fall diese riesige Abzocke von all den so genannten Bildungsträgern! Ach ja, noch zu den Lernmodulen..... Es mag sie ja vielleicht geben, aber sie sind erstens total überaltert, und zweitens scheinen nur die "Eingeweihten" zu wissen wie man da ran kommt. Bei uns sind die jedenfalls nicht einsehbar, und adäquate Anleiter werden wohl auch vergeblich gesucht. Für entsprechende Dozenten und angemessene Kurse reichen die Budgets sicher nicht aus, aber vielleicht kann die DEKRA der ARGE dafür ja noch mehr Geld aus dem Kreuz leiern?!!
Nicht aufgeben, und viel Kraft
 

jens67

Neu hier...
Mitglied seit
27 Jul 2008
Beiträge
37
Bewertungen
0
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Liebe Chaotin,

vielleicht badest Du in der Aufmerksamkeit hier, welche Dir zugegen wird. Es sei Dir von meiner Seite her gegönnt Jeder Mensch hat seine "berühmten" 15 Minuten verdient! Selbst in England im "Speakers Corner" - lass alles raus!

Vorbildlich schreibst Du erst Deine "Berichte" zu später Stunde. Sonst würde es auch auffallen! Denn der Dekra Admin in Stuttgart (Hauptsitz der Dekra) hat für sämtliche Toys Company in Deutschland das ELO Forum per Proxy gespertt. Komischerweise seitgleich mit deinem Erscheinen hier!?!

Sei es drum!

Ich wollte nur anmerken, dass jeder "Deiner Kunden" in der "Schatzkammer" indirekt 1 € Jobs unterstützt! Aber auch darauf scheinst Du stolz zu sein!

Mach Deine "Bausteine" in Recht - sofern es sie gibt, und sollte es Dein Intellent erlauben, betrachte die Sache mal Objektiv!

"Strahlende Augen von Kindern, denen im jüngsten Alter klar gemacht wird, dass Sie die unterste Schicht sind" - ja, das macht stimmt dich freudig!

Sauber!

Und bitte, berichte uns, wenn die Dekra Akademie dich in den 1. Arbeitsmarkt vermittelt - aber bitte mit genauer Beschreibung des Jobs. Deiner Artikulation nach bist Du ein Vorzeigeobjekt derer, die die Dekra problemlos in den 1. Arbeitsmarkt vermittelt!

Den ersten Zug haste ja verpasst - denn eine Toys "Stelle" ist begrenzt auf 6 Monate bundesweit - so bist Du in der Verlängerung (wenn man Deinen Angaben Glauben schenken darf, bist ja seit Anbeginn dabei) - ich drück Dir die Daumen. Bei all den Bausteinen und der angepriessenen Vermittlungsquote müsste es ja mit dem Teufel zugehen, wenn eine "Teilnehmerin", welche zu 100% den Jahresbericht seitens der Dekra an die Arge inhaltlich rezitieren kann, nicht vermittelt werden kann.

Oder sitzt da eine, die..... Böses, was ich jetzt denke!


Jens

Teilnehmer der Toys Oldenburg vom 01.04.2008 - 30.09.2008 und froh ist, dem Haufen (nicht den >Teilnehmern) den Rücken gekehrt zu haben!
 

tulli2202

Neu hier...
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
32
Bewertungen
0
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo Chaotin,

Vielen Dank, Du hast mit Deinem selbstverursachten Steppenbrand jede Menge Stimmung in die Bude gebracht, aber da nun dieses Forum in den "Spielzeug Kompanien" gesperrt ist hat Du Dir womöglich Deinen Hintern verbrannt,womöglich auch aufgrund der sagenhaften Resonanz die Du mit deinen superstarken Beiträgen ausgelöst hast, schade das Du weg bist, geh zurück in die Schatzkammer und zähle Sterntaler.

Ich werd Dich nicht vermissen
 

ethos07

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Bewertungen
920
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Vielleicht sollten wir zum krönenden Hoch dieses Threads alle mal noch eine nette Bestellung an eine möglichst zentrale toys company aufgeben - so in der Art:
ironie on
" Sehr geehrte Verkaufsdivision von Toys-Company soso-stadt,

Da ich schon sehr groß bin, kann ich keine toys mehr gebrauchen.
Aber ich möchte auch 20 Paar "strahlende Kinderaugen" haben.
Die gibt es doch bei Ihnen zu Hauf zu kaufen, wie ich Ihren Pressetexten entnehmen kann.

Somit bestelle ich nun bei Ihnen - bitte pünktlich zu Weihnachten:
"20 Paar strahlende Kinderaugen".
(Das ist so mein benötigter Vorrat an "Strahlende Kinderaugen" für das ganze Jahr 2009.)

Da ich HartzIV-Empfänger bin, müssen Sie als Bezahlung aber mit 1 € pro 10 Paar "strahlende Kinderaugen" vorlieb nehmen.
Sicher darf ich davon ausgehen, dass Sie für dieses zwischenmenschelnde Tauschangebot als einer der größten Ein-Euro-Job-Companies Deutschland bestes Verständnis haben?

Bitte senden Sie mir also Ihre 20 Paar "strahlende Kinderaugen" bis spätestens 20. Dezember 2008 an.... gegen kleine Rechnung.

In Vorfreude auf Ihre Lieferung "strahlende Kinderaugen"
verbleibe ich
mfG,
ironie off
 

Leseratte2008

Neu hier...
Mitglied seit
23 Okt 2008
Beiträge
17
Bewertungen
0
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Guten Morgen @ All

Im grunde bin ich durch zufall auf diese Seite gelandet auf der Suche nach
Infos zu der Dekra bzw diesen Toy Toy mist:cool:

Seit den 1.10.2008 gibt es sie auch hier in Northeim sowie Einbeck doppelt
hält wohl besser oder negativ ausgedrückt doppelt gut verdient ( Profit )
hier heißt der Werbeslogan wir lassen Kinder Herzen höher schlagen,naja
Zeitungsbericht und Bilder reiche ich euch nach !!

Fakten:

Geladen durch die Arge wurde zu einen gespräch am 1.10 geladen um 8.00
wie sich nach Stundenlanger vollquatscherei rausstellte war es damit dann
nicht schluss in direkt nach einer sehr langen Toy Toy blenderei wurde all
den anwesenden mitgeteilt das erst um 14.00 Uhr schluss wäre denn es ist
auch der 1 ste Arbeitstag das teilten mal Herr J sowie Frau Z kurz und ....
bündig alle Anwesen mit ( Man hätte den Jubel sehen sollen:icon_party: ) was
die sogenannten projektleiter ernteten.

Das Objekt in Northeim hat so ungefähr um die 90qmeter auf geteilt in 3
kleine Büros eine Werkstatt und einen Lagerbereich wo nun um die 50 zur
Zeit noch 1 Euro Jobber ihre sogenante Arbeit verrichten sollen naja mehr
oder weniger bis Dezember sollen es ja über 80 werden laut Dekra.

50 Leute und 4 Toiletten an stehn und warten ist jetzt schon alltag hier
teilweise wenn die Projektleiter mies drauf sind muss man sich dafür ein
und aus tragen um den Schlüssel zuerhalten -denn sie sind Abgeschlossen
3 Wochen war die Heizung defekt - mittlerweile läuft sie wieder. auf sehr
kleine Raucherpausen sollte man hier verzichten - Warum ?

weil genau auf den Hof bzw gegenüber hier ein Rotlichtbezirk besteht und
wenn man nur 1 meter zuweit vorwagt gibt es ärger mit den Zuhälter dort
jeden falls der läuft bei den Projektleitern ein und aus und verlangt das die
50 Teilnehmer aus der Sichtweite bleiben.

Baustein Projekte ? zum Totlachen, hier wird nimand gefördert warum auch
über 30 Mann teilen sich oben die PCs weil es dort schön warm ist und sie
auch keine Lust haben sich schmutzig zumachen - Toller zustand !!!
der rest ist im Lager oder Werkstatt untergebracht - okay ab und zu fliegt
mal jemand aus den Büro nach unten ( weil er es gewagt hat zu Denken )

Mittlerweile haben die Projektleiter auch 2 Barbie Ken verschnitte zu ihrer
verstärkung gemacht normale Jobber einkauft mit den versprechen auf
Dekra übernahme ( Nun sind sie sehr schick angezogen - Anzug )
Jobber + Mütter mit Kinder für die Dekra kein problem bringt die Kinder mal
mit zur Arbeit hier dieses spiel ging aber nur 3 Wochen lang nun sind sie
unerwünscht wurden ja genug Fotografiert nun müssen sie weg sonst geht
der schwindel nicht auf mit den Stahlenden Kinder Augen

Zum Abeschluss:

Mittler weile habe ich dort über die Arge hausverbot bekommen und darf
das gelände nicht begehen eine Sanktion ging nicht da ich nicht dort von
der Arge eingeladen wurde,nur jemand der mir am Herzen liegt:cool:

Hausverbot für weil ich es geschafft habe das sogut wie niemand diesen
Dekravertrag unterzeichnet hat,weil die Jobber böse Fragen stellen an die
Projektleiter und sich langsam gegen die diesen Blödsinn auflehnen,weil ich
so gemein war und schon Verdi angeschrieben habe usw.

Nun die Arge ist leider nun wachsam geworden und jeder den die Dekra
dort raus schmeissen würde hätte auch sofort eine Sanktion in der Tasche
Punkt unter den Strich nichts gewonnen:icon_evil: bzw teil erfolge mal sehen ob
ihr noch ein paar Ideen hin zufügt

mfg Leseratte2008
Ich halte euch auf den laufenden !!!
 

Kalkulator

Neu hier...
Mitglied seit
2 Aug 2008
Beiträge
1.110
Bewertungen
105
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

50 Leute und 4 Toiletten an stehn und warten ist jetzt schon alltag hier
teilweise wenn die Projektleiter mies drauf sind muss man sich dafür ein
und aus tragen um den Schlüssel zuerhalten -denn sie sind Abgeschlossen
Abgeschlossene Toiletten? Warum lassen sich Menschen sowas bieten?
 

peramos

Neu hier...
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
166
Bewertungen
4
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Mich interessiert nur eines, was mag wohl so ein Projektleiter beim Puppentheater verdienen und aus welchen Quellen wird er finanziert.:cool:

Vielleicht kann ich mich als solcher bewerben :icon_kinn: und dann spiele ich auch mit Barbie :icon_lol:
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jul 2007
Beiträge
1.489
Bewertungen
146
AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Abgeschlossene Toiletten? Warum lassen sich Menschen sowas bieten?
Gabs bis vor kurzem bei C & A in unserem verträumten Provinznest auch - man sollte es nicht glauben :icon_twisted:

Grüße - Emma
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten