Todesfälle Energie Die Zukunft armer Haushalte sieht düster aus

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
Die Zukunft armer Haushalte sieht düster aus. Trotz mehrerer
Todesfälle: Bundesregierung ignoriert Bedarf von mehr Schutz vor
Stromabschaltungen

„Bei Strom- und Gasabsperrungen wegen Zahlungsrückständen ist die
Bundesrepublik Spitzenreiter in der EU. Trotz einer entsprechenden
EU-Richtlinie sieht Schwarz-Gelb keinen Bedarf für besseren Schutz
einkommensschwacher Haushalte…“ Artikel von Rainer Balcerowiak in Neues
Deutschland vom 21.12.2012
21.12.2012: Die Zukunft armer Haushalte sieht düster aus (neues-deutschland.de)
 
E

ExitUser

Gast
Zum Vergleich.

in meiner Kleinstadt Zweibrücken wurde 586 mal der Strom abgestellt innerhalb des Stadtgebiets, ohne Kreis, ca. 20 000 EW, über 1500 BGs, Schlusslicht in so zimlich allem (die Stadt mit dem geringsten Bruttoinnlandsprodukt D-Lands), ausser der Armut. Die Gasabschaltungen werde ich auch noch herrausfinden....

LG von Barbara
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.159
Bewertungen
52
Angeblich wollen ja alle Deutschen die Energiewende, so kommt es daß der H4 ler, Millionärs Photovoltaikanlage finanziert.
Grünstrom ist halt eben teuer, interessant würde es wenn z.B. EDF mit seinem billigen Atomstrom auf den deutschen Markt dürfte, schätze mal das Millionen den Anbieter wechseln würden.:biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten