• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

titel nicht bekommen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sugarman1974

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Nov 2005
Beiträge
19
Bewertungen
0
hallo @ all,

hier mein prob:

ich hatte bei den kollegen aus baden-baden einen titel im dezember 2005 komplett gestundet. bis dato habe ich keinen titel von denen erhalten. wie kann ich am besten vorgehen? e-mail habe ich vor 2 wochen (ich weiß, ein bisschen spät) geschickt, aber keine reaktion. gibt es vordrucke für solche fälle?
 

Silvia V

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
2.549
Bewertungen
192
Ich rate mal.. :) ,Du hast eine Forderung komplett bezahlt und möchtest nun
den gerichtlichen Titel zurück,damit nicht nochmal vollstreckt werden kann...
richtig??? :kratz:
 

RobertKS

Neu hier...
Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
381
Bewertungen
1
Hallo Sugarman,

den betreffenden Gläubiger anschreiben, und den Originaltitel zurückfordern, und das binnen einer Frist von 1 Woche.Ansonsten gibts die Möglichkeit mit den entsprechenden Unterlagen und Zahlungsnachweisen zum Amtsgericht gehen, und einen Rechtspfleger um Hilfe zu bitten.(Gläubiger müssen den Originaltitel übersenden).

Gruß Robert ;)
 

sugarman1974

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Nov 2005
Beiträge
19
Bewertungen
0
ähm... originaltitel? was bedeutet das?

dazu eine andere frage: eine anderes inassounternehmen hat mir einen titel zurückgesandt... in dem schreiben stand nur das sie den titel nicht mehr aufrechthalten, da dieser von mir komplett gezahlt wurde und sie somit die akte geschlossen haben. gilt sowas auch? ich für meine teil war / bin damit zufrieden, da ich mit diesem schreiben ja beweisen kann, das ich alles gezahlt habe.
 

RobertKS

Neu hier...
Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
381
Bewertungen
1
Hallo Sugarman,

in dem schreiben stand nur das sie den titel nicht mehr aufrechthalten, da dieser von mir komplett gezahlt wurde und sie somit die akte geschlossen haben.
Das was Du da zurück bekommen hast, war der Originaltitel, den der wird, nach dem Schuld getilgt ist, nicht mehr gebraucht.Übrigens das tun nur wenige von sich aus.

Erwirbt ein Gläubiger einen Titel gibts es stets zwei Ausfertigungen, nämlich den Orignialtitel (hat Gläubiger) und eine Zweitschrift (hat Schuldner).

Gruß Robert ;)
 

sugarman1974

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Nov 2005
Beiträge
19
Bewertungen
0
hallo nochmals...

eure hilfe war klasse...

habe den titel heute erhalten... ist so ganz ok, nur das datum der entwertung gefällt mir nicht... die entwertung ist auf den 31.10.2006 datiert, die forderung habe ich aber schon im dezember 2005 gezahlt... jetzt mein gedanke: habe ich dadurch nachteile bezüglich der löschung aus der schufa-datei? sprich das es länger dauern wird?
 

Silvia V

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
2.549
Bewertungen
192
Die Löschung des Schufaeintrages kannst Du selbst beim zuständigen Amtsgericht beantragen.Die Vorlage des entwerten Titels dürfte reichen.
Da ist es egal,wann der Titel entwertet wurde.

Die Eintragung wird auch automatisch gelöscht,aber dies erst 3 Jahre nach der ersten Speicherung.Das geschieht natürlich nur,wenn die Forderung komplett bezahlt wurde.

Gruß

Silvia
 

Inkasso

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
3.653
Bewertungen
431
habe den titel heute erhalten... ist so ganz ok, nur das datum der entwertung gefällt mir nicht... die entwertung ist auf den 31.10.2006 datiert, die forderung habe ich aber schon im dezember 2005 gezahlt...
ist m.M ein Hinweis dafür das das IB eine Entwertung eigentlich nicht vorhatte !
Aber - Pech fürs Inkasso - der Schuldner hat sein Recht gekannt und dieses auch eingefordert.


eine anderes inassounternehmen hat mir einen titel zurückgesandt... in dem schreiben stand nur das sie den titel nicht mehr aufrechthalten, da dieser von mir komplett gezahlt wurde und sie somit die akte geschlossen haben. gilt sowas auch? ich für meine teil war / bin damit zufrieden, da ich mit diesem schreiben ja beweisen kann, das ich alles gezahlt habe.
Bist Du Sicher ?
Du hast echt den entwerteten Titel zurückbekommen ?
Gruß
Jürgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten