Tipps zum Ausfüllen eines Alg II - Antrags v. Tacheles (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.023
ich wusste nicht, wo ich das hinposten soll, ich finde die website ganz interessant

ALG II-Antrag - Ausfüllhinweise

es geht drum, Fallstricke und Klippen zu umgehen um möglichst schaden-frei für alle einen Antrag zu stellen

falls ihr was draus zieht, stimmt es immer mit Aktualität / aktuellen Vorschriften ab
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.023
AW: Tipps zum Ausfüllen eines ALG II - Antrags v. Tacheles

tja, probiers aus.

Habe gerade den Paragraph 38 SGB II der in der website per Google ergooglet und was soll ich sagen, auch hier heißt es Vertretung der BG.

Man kann auch in die Uni-Bibliothek gehen wo Gesetzesbücher stehen - Sozialpädagogik bspw. - da könnte man evtl. gratis in aktuelle Gesetzesbücher reinlesen.

Hier vor Ort suche ich gerne eine Uni-Bibliothek auf und kann dann Gesetzes- Bücher aktuellen Datums einlesen. Die haben auch Frachzeitschriften. Allerdings bringen die einzelnen aktuellen Sozialgerichtsurteile mitunter mehr, da auf einen konkreten Fall bezogen, deshalb schrieb ich ja auf Aktualität prüfen.

Man kann so eine Uni-Bibliothek fragen, ob man als nicht - Student (Immatrikulierter) reinkommen und was lesen womöglich sogar ausleihen kann - vielleicht braucht man das aber gar nicht, ich fragte jedenfalls mal und es ist ok, ich könnte sogar was ausleihen dort.

Jedenfalls: Als Anregung ist die Antrags-Hinweis-website auf jeden Fall interessant und das man was draus ziehen / bedenken kann, was neu für einen ist, finde ich. Was meinen die anderen?
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.023
AW: Tipps zum Ausfüllen eines ALG II - Antrags v. Tacheles

Also, ich habe es jetzt mal angelesen und ich finde es gut soweit. Bspw. steht auch drin, das man Telefonnummern weglassen soll, wegen der "Missverständnisse" die schnell zu Sperren führen können.

Ansonsten weist jede Antrags-Anlage ja darauf hin (zumindest die, ich ich neulich erhielt warum auch immer), dass man Ausfüllhinweise unter Ausfüllhinweise arbeitsagentur.de nachlesen kann. ->

https://www3.arbeitsagentur.de/web/...dstbai378199.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI378202

aber die erst genannten Ausfüllhinweise sprechen halt mehr "Tacheles" :bigsmile:
 
Oben Unten