Timing Dienstleistung GmbH

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
Hallo liebe Forumsmitglieder.
Ich bin durch ein Zufall auf dieses Forum gestoßen da ich etwas gesucht habe

Habe mir auch sehr viele Seiten und Tipps durchgelesen .also echt top muss man sagen

Nun zu meiner Frage

Ich habe am dienstag ein vorstellungsgespräch bei der oben genannten Zeitarbeitsfirma Timing Dienstleistung GmbH (ich weiß eh alles buillsh...)

Habe diese Stelle vom Amt bekommen (ich frage mich wie die Firma an meine Adresse kommt bzw ob das Arbeitsamt das überhaupt rausgeben darf )(wüsste nicht das ich da zugestimmt habe).

Ich weiß auch das ich den Vertrag mit nachhause nehmen werde da es mein gutes Recht ist .

Jetzt zur Hauptfrage

Wie kann ich es am besten verhindern das die mich nehmen außer den Vertrag nachhause zu nehmen (sofern möglich)?

:danke: im vorraus

MFG Danny S.
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
Herzlich willkommen

Du bist nur postalisch erreichbar und hast kein Auto....

Kein telefon, keine email.

Ansonsten guckst du hier: https://www.elo-forum.org/zeitarbei...ewerbungsschreiben-sammelthread-vorlagen.html
und hier:
https://www.elo-forum.org/zeitarbei...reich-abwehren-fahrtkostenuebernahme-zaf.html

Viel Glück

Danke das habe ich mir schon alles durchgelesen =) deswegen hab ich mich ja angemeldet .
Das ist ja eine einladung vom amt mit der bitte am ... zu erscheinen weil die firma mit mir reden will.

Kurz gesagt kann es sein das ich wenn ich das sage also keine tel nummer email u.s.w vielleicht ein strick gezogen bekomme?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.867
Bewertungen
25.708
Also der Regelsatz sieht nicht vor, davon ein Auto zu unterhalten , oder einen Telefonanschluss zu finanzieren. Klar könntest du einmal die Woche, wenn du eh in der Stadt bist ins Indernett-Café gehen und nach Mails gucken...aber bisher ging es sehr gut ohne.

Auch das JC hat kein Recht dich per Mail oder Telefon erreichen zu können.

Du mußt ausschliesslich postalisch erreichbar sein. Und ein Auto, so du eins hast, kann ja mal kaputt gehen....dumm aber auch...

Ergo: Du kannst nicht dafür sanktioniert werden, wenn du nur auf dem geforderten postalischen Wege erreichbar bist.
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
Also der Regelsatz sieht nicht vor, davon ein Auto zu unterhalten , oder einen Telefonanschluss zu finanzieren. Klar könntest du einmal die Woche, wenn du eh in der Stadt bist ins Indernett-Café gehen und nach Mails gucken...aber bisher ging es sehr gut ohne.

Auch das JC hat kein Recht dich per Mail oder Telefon erreichen zu können.

Du mußt ausschliesslich postalisch erreichbar sein. Und ein Auto, so du eins hast, kann ja mal kaputt gehen....dumm aber auch...

Ergo: Du kannst nicht dafür sanktioniert werden, wenn du nur auf dem geforderten postalischen Wege erreichbar bist.


Also kurz gesagt wenn ich das so umsetze bin ich fein raus . ich hoffe ich mache das richtig.ich will arbeiten keine frage aber zu einer kondition die in der brache üblich ist .Fachlagerist mit Staplerschein + Fahhradmonteur zudem will ich leben können wie jeder andere hier auch
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
Für Sklavenhalter bist du i.d.R. ohne Telefon und Mail schon wertlos, da sie dich ja nicht von gleich auf eben einsetzen können, sondern immer nur mit Zeitverzögerung und ohne Auto ist es natürlich schwer zum Einsatzort zu kommen.

Und den Fragenkatalog natürlich auswendig lernen: https://www.elo-forum.org/attachmen...elthread-vorlagen-fragenkatalog-zafs-etc..pdf


Vielen lieben dank .das werde ich büffeln und auswendig lernen.brauch man eh des öffteren

:danke::danke:
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
das glaubst aber auch nur du, dass du den mitnimmst, die werden dir was husten, die verbrecher.

ich sag denn wenn sie das verneinen .haben sie was zu verbärgen ? wenn nicht nehmen ich den mit um ihn in ruhe zuhause zu lesen.


EMRK oder so hast auch recht.naja ich werde die morgen abschmettern ganz einfach.
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
So da ich ja eh morgen hinmuss mit bewerbungsunterlagen habe ich mal was mit hilfe vom forum zusammengestellt .

was sagt ihr dazu ?

Timing Dienstleistungen GmbH


Bewerbung als Staplerfahrer


Sehr geehrte Damen und Herren

Vom Arbeitsamt habe ich die Aufforderung mich bei ihnen zu Bewerben.
Dies möchte ich zum Anlass nehmen, mich bei Ihnen um einen Arbeitsplatz als Staplerfahrer zu bewerben.

In der Zeit vom 7.6.10 bis zum 27.8.10 habe ich eine Umschulung zur Fachkraft für Lagerwirtschaft mit Staplerausbildung bei der Firma BTB Bildungszentrum absolviert die ich auch bestanden habe.

Somit darf ich alle gängigen Stapler fahren.
Dazu gehören: Schubmaststapler, Gabelstapler ( Elektro , Gas , Diesel)
Somit verfüge ich über gute Praxiserfahrungen beim verschiedenen Staplern

Vom 31.8.10 arbeitete ich bei Bauhaus im Lager in der Alboin-Straße wo leider mein Vertrag am 31.8.12 endetet.


Dort konnte ich meine Fähigkeiten allgemein verbessern.
Meine Aufgaben dort bestanden darin die Speditionen zu entladen und die unsere eigene zu Beladen
sowie die Waren zu verteilen mit Hilfe eines Gabelstaplers.


Ich würde mich freuen wenn Sie nach der Prüfung meiner Unterlagen einen positiven Eindruck gewonnen haben. .


Mit freundlichen Grüßen :

Anhang:

- Lebenslauf
- Bewertung Bauhaus

P.S. Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt. Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben, erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung und schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.
 

EMRK

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.002
Bewertungen
746
So da ich ja eh morgen hinmuss mit bewerbungsunterlagen habe ich mal was mit hilfe vom forum zusammengestellt .

was sagt ihr dazu ?

Timing Dienstleistungen GmbH


Bewerbung als Staplerfahrer


Sehr geehrte Damen und Herren

hiermit bewerbe ich mich um eine Anstellung als Staplerfahrer.

Ich verfüge bereits über Erfahrungen im Bereich der Lagerhaltung und Logistik, was durch eine abgeschlossene Ausbildung nachgewiesen werden kann.

Im Rahmen dieser Ausbildung erwarb ich die für diesen Berufszweig notwendigen Führerscheine und Qualifikationen. Daher bin ich in der Lage, mit allen gängigen Fahrzeugen im Bereich der Hub- und Flurfördertechnik umzugehen.

Meine Arbeit erledige ich stets pünktlich und gewissenhaft. Ich werde meine volle Arbeitsleistung in den Dienst des Unternehmens stellen, wenn ich die Chance dazu erhalte.

Ich freue mich auf ein Vorstellungsgespräch, in welchem wir gemeinsam die noch offenen Fragen erörtern können.


Mit freundlichen Grüßen

Anhang

- Kopie Lebenslauf
- Kopie Arbeitszeugnis

So würde ich das schreiben.

PS: Das "PS" hat in einem Anschreiben nichts zu suchen.
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
So würde ich das schreiben.

PS: Das "PS" hat in einem Anschreiben nichts zu suchen.

ok habs so geschrieben.
und ganz unten auf schriftgröße 8 das ohne P.s.
Timing Dienstleistungen GmbH







Bewerbung als Staplerfahrer


Sehr geehrte Damen und Herren

hiermit bewerbe ich mich um eine Anstellung als Staplerfahrer.

Ich verfüge bereits über Erfahrungen im Bereich der Lagerhaltung und Logistik, was durch eine abgeschlossene Ausbildung nachgewiesen werden kann.

Im Rahmen dieser Ausbildung erwarb ich die für diesen Berufszweig notwendigen Führerscheine und Qualifikationen. Daher bin ich in der Lage, mit allen gängigen Fahrzeugen im Bereich der Hub- und Flurfördertechnik umzugehen.

Meine Arbeit erledige ich stets pünktlich und gewissenhaft. Ich werde meine volle Arbeitsleistung in den Dienst des Unternehmens stellen, wenn ich die Chance dazu erhalte.

Ich freue mich auf ein Vorstellungsgespräch, in welchem wir gemeinsam die noch offenen Fragen erörtern können.


Mit freundlichen Grüßen

Anhang

- Kopie Lebenslauf
- Kopie Arbeitszeugnis







Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt. Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben, erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung und schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.
 

EMRK

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.002
Bewertungen
746
Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt. Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben, erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung und schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.

Das hat auf dem Anschreiben garnichts zu suchen. Ich würde dafür ein gesondertes Blatt nehmen und dieses an die Bewerbung mit anheften.

PS: Am besten noch mit §§ unterfüttern und nicht einfach pauschal "entsprechend dem BDSG" schreiben.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
der website nach ein recht grosser laden mit eigenem:
Datenschutzbeauftragter
Für Rückfragen in Bezug auf die Behandlung von Daten bei der timing Dienstleistungen GmbH wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
Salvatore Fiorentino
Dechenstrasse 8-10
44147 Dortmund
 
E

ExitUser

Gast
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei ihnen um/auf ihr Stellenangebot "....".

Zeugnisse werde ich ihnen bei Bedarf in einem persönlichen Gespräch zur Einsicht vorlegen.


Name

Anlage Kurzlebenslauf


Den Satz "Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden." sehe ich eher kritisch, da unnötig. Das ergibt sich bereits aus dem vorangegangen Satz und ggf. deinem Verhalten vor Ort.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo liebe Forumsmitglieder.
Ich bin durch ein Zufall auf dieses Forum gestoßen da ich etwas gesucht habe

Habe mir auch sehr viele Seiten und Tipps durchgelesen .also echt top muss man sagen

Nun zu meiner Frage

Ich habe am dienstag ein vorstellungsgespräch bei der oben genannten Zeitarbeitsfirma Timing Dienstleistung GmbH (ich weiß eh alles buillsh...)

Habe diese Stelle vom Amt bekommen (ich frage mich wie die Firma an meine Adresse kommt bzw ob das Arbeitsamt das überhaupt rausgeben darf )(wüsste nicht das ich da zugestimmt habe).

Ich weiß auch das ich den Vertrag mit nachhause nehmen werde da es mein gutes Recht ist .

Jetzt zur Hauptfrage

Wie kann ich es am besten verhindern das die mich nehmen außer den Vertrag nachhause zu nehmen (sofern möglich)?

:danke: im voraus

MFG Danny S.


Bewerberbogen:
Name, Straße, Wohnort, ggf. Geb.-Datum
Kein Verhandlung darüber. Den Rest gibt es soweit nötig nach (!) der Unterschrift des Arbeitsvertrags.

Sollte es es zu einem Gespräch kommen:
Nichteinsatzzeiten, AÜG, Merkblatt für Leiharbeitnehmer ansprechen.
Vertrag zur Ansicht mitnehmen (wollen)
 
E

ExitUser

Gast
Leute, Ihr bekommt nie und nimmer den Vertrag zur Prüfung mit nach Hause.
Darauf lässt sich kein Disponent ein, auch wenn man das Recht zur Prüfung hat.

Man sollte sich allerdings viel Zeit nehmen, den Vertrag ganz in Ruhe durchzulesen.
Und vorher natürlich fragen, welcher Tarifvertrag denn gilt.
Den sollten Firmen eigentlich zur Einsicht vorlegen.
Aber zur Vorsicht kann man sich vorher alle gültigen Tarifverträge aus dem Netz ausdrucken, so dass man den richtigen zur Hand hat.
Und dann kontrolliert man in Ruhe den Arbeitsvertrag, und gegebenenfalls streicht man gewisse Punkte, die nicht mit dem Tarifvertrag übereinstimmen.
 

Banshee1985

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
17
Bewertungen
1
Leute, Ihr bekommt nie und nimmer den Vertrag zur Prüfung mit nach Hause.
Darauf lässt sich kein Disponent ein, auch wenn man das Recht zur Prüfung hat.



Kurz gesagt da es mein gutes recht ist den selber zu prüfen von einem unparteiischen der davon ahnung hat und wenn die firma kein dreck am stecken hat sollte das meiner meinung kein problem darstellen.

Sonst gibt es keine unterschrift u.s.w .ganz einfach.wenn die mir blöde kommen haben die pech ebend.
Hart aber fair und so werde ich auch spielen.zudem gebe ich denen eh keine tel nummer oder email. (handy wurde geklaut fertig)
 
E

ExitUser

Gast
Kurz gesagt da es mein gutes recht ist den selber zu prüfen von einem unparteiischen der davon ahnung hat und wenn die firma kein dreck am stecken hat sollte das meiner meinung kein problem darstellen.

Sonst gibt es keine unterschrift u.s.w .ganz einfach.wenn die mir blöde kommen haben die pech ebend.
Hart aber fair und so werde ich auch spielen.zudem gebe ich denen eh keine tel nummer oder email. (handy wurde geklaut fertig)


Pech wirst Du dann auch haben, wenn es zu einer Sanktion kommt.
Wenn Du den ZAF quer kommst, dann machen sie Ruckzuck negative Rückmeldung ans JC oder an die AfA.

Es gibt genug Möglichkeiten sich uninteressant zu machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten