• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ti Ta Tertia.. ein Tagebuch zur Hilfe und zum Schmunzeln

Tertia gut oder schlecht, mal ehrlich bitte


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#1
Hallo Ihr, wie man an der Zeit sehen kann bin ich ímmer noch mit dem Thema beschäftigt.
Da soll noch jemand sagen, es gäbe beine Arbeitswut bei ALG I beziehern, wenn man es so auf ca. 14 - 18 Stunden täglich schafft...
Mann ich wills garnicht ausrechen, wieviel ich da an überstunden kassieren könnte, wenn ich in Arbeit stünde.


Aber egal Ich habe meine Eindrücke zu Tertia zu Papier gebracht ( positive und negative) und werde dieses Thread nutzen um meinem bestimmt noch aufkommenden Frust oder der emphorischen Lust eine Atitüde geben zu können, ohne irgendein Tischbein abbeißen zu müssen , oder am nächsten Baum vor freude das Bein heben zu dürfen...

Ich hoffe meine leicht vereinfachte Dokumentation hilfe euch so wie sie mir helfen wird.


Los geht's
Heute hatte ich erst einmal eine sehr gut verlaufene für mich sehr wichtige ärztliche Untersuchung beim ÄD der AfA,
danach habe ich bei Frau M der AfA einen Notfalltermin erbeten und wurde sehr schnell
Frau Teamleiterin P M (Name geändert) vermittelt. Diese hat mit mir zusammen herausgefunden,
dass das Arbeitsamt die Umschulung realisieren will, wenn die DV-Bund nicht als
Kostenträger in Frage kommen sollte.
Jetzt kommts ( ich hatte vorab mit Tertia auf dem E-Mail Weg herausfinden lassen [jaa, nett gesagt,oder?] dass Tertia in meinem Fall nicht Unterstützend wirken kann - ja - hab ich schriftlich...)

Tertia soll mir in den Hauptteilen helfen, meine Defizite im Bereich der Arithmetik zu beheben.
Habe den Termin bei der Tertia dann wahrgenommen.
Herrn L hat den teils frustrierten Mitstreitern erklärt, dass die Tertia mit Job2Job job to job (Suchmachinenhilfe) versuchen wird, uns schnellstens wieder in Arbeit zu bekommen.
Job 2 Job ist seit 1 1/2 Jahre als Maßnahme Zertifiziert und soll durch Coaching in einem Rahmen von 13 Terminen, jeweils Mittwochs stattfindend, vom 06.Januar 2010 bis zum
31.03.2010, in der Zeit von 08.00 bis 15.00 Uhr dazu führen, dass mit Hilfe von
den Dozenten U und H wieder in feste Arbeit gegangen werden kann.
Inhalte der Maßnahme werden u.a. sein:
Arbeitsmarktsituation,
Soft Skills,
es sollen alle "nein`s" ausgeschlossen werden
Anfragen bei bekannten verwandten etc nach jobvermittlung (Ist das nciht Job der Tertia?)
Aufbau Struktur von Inhalten einer Bewerbung ( in Word und bla bla Norm-fähig)
Man soll einen USB-Stick mit seiner Bewerbung mitbringen oder bekommt einen gestellt.
diese Bewerbung wird dann "optimiert"
Jeder der einigermaßen was in der Hirse hat wird wohl schon längst dafür gesorgt haben,
dass jemand aus dem näheren Umfeld einen sehr krittischen Blick auf Bewerbung,
Layout und verbalisierung sowie Stil geworfen hat, man verkauft ja
schließlich das wichtigste was man verkaufen kann:
SICH SELBST.
Witzig fand ich das Unwort des Jahres des Leiters der Tertia: Wortfindungsstörung...
Das gefällt mir... hehehe
Herr D. hat dann mit schnarchend einlullender singualität und NUSCHELND ( ganz klasse
für Menschen mit migrationshintergrund, die ggf. der deutschen Sprache nicht allgemein
fähig sind) den Ablauf Seines Unterrichts:
die Termine mit laufender Nummer 2,8,9 wären GAAANZ wichtige Termine...Frage mich warum...
Es wird ein Einzelcoaching ca. alle zwei Wochen geben.
Es kann ein Erwerb von Zusatzqualifikationen erlangt werden (z.B. den ECDL PC Führerschein)
Dann kommt das VERMITTLUNGSGESCHÄFT an die Reihe..
Denn die Tertia Bonn will wie oben erwähnt ja die Menschen schnellstens wieder in Arbeit sehen.
Laut denen soll das bei mehr als 30% (boah wie verdammt viel... ich denke ich mach mich
selbstständig mit einer Arbeitsvermittlungsagentur... ) der Fall sein, bei weniger
müsste die Tertia eine Strafe i.H. Eintausend Eueueu's zahlen.
zum Finanziellen:
Die Tertia zahlt für Anreisen mit dem PKW ( AN UND ABFAHRT !) 0,20 Euro / km mit errechneter
Route via Googlemaps oder Falk.
mist, dass mein Navi nicht genannt wurde, also den PC mit extrem langem Kabel ins Auto einbauen.
Mist.. das wird nicht klappen.. Kabel zu kurz, es sei denn ich nehm ein W-Lan Kabel :)))
Öffentliche Verkehrsmittel sollen mit einer sog. 4er-Karte bestritten werden, da die günstiger seien
und "so".
Es bestehe die Wahl der täglichen, viertelzeitigen, halbzeitigen, oder zum letzen Termin geltenden
Rückerstattung. Mal schaun wie das gehen soll..
Ich werde das hier weiterdokumentieren, mal schaun was dabei rumkommt...
Datenschutzbestimmung und so hab ich soweit wie es meiner juristischen Datenschutzsicherung
entspricht,gestrichen und bereits in Widerspruch in Kopie an Tertia sowie den VB und
! an meinen Rechtsbeistand bzw. bei Euch ggf. jemanden, der nicht verwandt oder verschwägert ist
hinterlegt.
Dazu möchte ich erwähnen, dass ihr euch einen "Beistand" ernennen könt, bei dem Ihr z.B.
in Kopie euere Arbeitslosigkeit hnterlegen könnt und ggf darauf besser zurückgreifen könnt.
4 Augen sehen mehr als zwei.
Bis zur nächsten Kollumne bleibt alle Gesund, der M
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#2
ich denke ich werde unter anderem den ECDL machen,wenn ich den dort bekommen kann ( brauch ihn nicht, hab ihn dann aber °°):icon_klatsch:
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#3
Ich habe die Befürchtung, dass es keinerlei Menschen gibt, die interesse haben, Ihre Erfagrungen hier kundzutun und finde das außerordentlich schade.
 

trama417

Forumnutzer/in

Mitglied seit
3 Jun 2009
Beiträge
116
Gefällt mir
5
#4
Doch doch Mecki, das ist höchst interessant.. leider gibt es sehr viele solcher Beiträge... aber du schreibst wirklich schön... vielleicht solltest du deine Schreibkünste mal der Tertia vorlegen..(lach) und denen darlegen, welche ungeahnten Künste in dir wohnen?? Womöglich können die dich doch noch irgendwohin vermitteln.. bei Titanic..lach. Vielleicht sind da deine "Defizite im Bereich der Arithmetik" gar nicht so wichtig..

Den ECDL PC Führerschein sehe ich eigentlich als einiziges Plus.. naja.. mal grob gesehen.. Jede Firma sieht eigentlich ganz schnell, inwieweit ein Bewerber mit dem PC umgehen kann, braucht man sich ja nur die BewUnterlagen anschauen..
Aber auch eine einfache Übung, selbst beim BewGespräch sollte da Aufschluss geben.. selbst ohne Vorhandensein eines PC´s.

Aber sag mal sowas der Tertia.. jaja..

Mann o mann, mit 30 % seid ihr aber tief. Hier in Vie war eine Vermittlungsrate von bis zu 80% !!!!! Zumindest hat das die Arge behauptet, aber auch die nette Dame, die dann meine JobCoachin war, i.A. der Tertia.
Und die restlichen 20 hatten keine Lust, waren nicht fähig.. wurden krank..(oder wurden unehrenhaft entlassen aus dem Kurs)

Weiteres liest du hier
http://www.elo-forum.org/weiterbild...se-massnahmen/40352-neues-tertia-gfa-vie.html

Wenn Du mit dem ganzen Sch..Kurs fertig bist, bewerben wir uns mal bei der Zertifizierungsstelle..
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
163
#5
Toll was sich diese Möchtegernvermittler alles aushecken. Ausdenken zu sagen wäre eine Bestätigung deren Tuns.
Wozu in aller Welt will uns dieses dubiose Unternehmen einen FÜHRERSCHEIN für den PC aufschwatzen.??

FÜHRERSCHEIN sagt man nicht, es heißt ja "FAHRERLAUBNIS" beim führen eines PKW(LKW etc.):icon_party:

Also Fahr,-Tipp,-oder Schreiberlaubnis für den PC.
Oder Schreibschein für den PC, zertifiziert von Firma T.

Man sieht, das da Leute verzweifelt ihre nichtssagenden Jobs halten wollen. Produktiv ist das nicht, aber haarscharf am Rande satirischen Schaffens, wenn es nicht so traurig wäre.
 

Toastbrot

Elo-User/in
Mitglied seit
14 Sep 2008
Beiträge
41
Gefällt mir
2
#6
ECDL = European Computer Driver's License (Europäischer Computer-Führerschein)

Habe mir aber schon sagen lassen, dass es nachteilig (!) in Bewerbungen wäre, wenn man den angibt. (Aussage eines befreundeten Personalchefs)
 

rku04

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Jan 2010
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#7
Hatte das Glück im Erstgespräch mit einem guten Mitarbeiter sprechen zu können. Aufgrund meiner Vorkenntnisse hat er mir abgeraten an der Maßnahme teilzunehmen, es sei den ich würde als Dozent mithelfen. Über die Zuweisung hat er nur den Kopf geschüttelt, mein zuständiger "Kundenbetreuer" bei der Arge war ihm wohl bekannt. Der war schonmal bei der Tertia vor Ort für eine Präsentation der Maßnahme bei einer großen Anzahl von Teilnehmern. Danach haben sie zwei Tage gebraucht um die wütenden Teilnehmer wieder zu beruhigen...
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#8
ECDL = European Computer Driver's License (Europäischer Computer-Führerschein)

Habe mir aber schon sagen lassen, dass es nachteilig (!) in Bewerbungen wäre, wenn man den angibt. (Aussage eines befreundeten Personalchefs)
Ja das entspricht der Wahrheit.
Ich konnte auch so verbleiben, dass ich unter anderem mit ERP und SAP R3 arbeite um ggf. dort kleinere Defizite auszumerzen.
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#9
Woche 2 - Ein Leben mit Lauf, oder DIN 5008

So, Tag 2 der auf 13 Tage angesetzten Maßnahme J2J Ganzil.

Ich bin offen und interessiert an diesem Morgen nach feststellen, dass meine Tankanzeige auf unter Null rutscht vor Ort angekommen.
Demzufolge habe ich erst einmal meine Verfügbarkeit gepuscht, indem ich mir die vorgeleisteten Komponenten meiner Bewerbung aus dem Sekretariat ersetzen lasse und auf´s neue Dokumentmappen, Umschläge und Briefmarken geben lasse.
(ZITAT und MEMO an Mich: :icon_evil:... Hmm; Papier 120 gr haben wir hier nicht ...[ SO ein Mist, da steh ich mit meinem 120er Papier :icon_neutral:dumm da, werde das noch in der Chef-Etage ansprechen müssen, da dies mir versichert wurde.:icon_kinn:])
...
Nun ja. Also nun ab in die Klasse. Thematik heute:
Die Bewerbung nach DIN 5008.
Eine sehr schöne DIN- Norm, die jede Bewerbung von jedem Bewerber gleich werden läßt.
Da stehen Designer, die ihre Unterlagen mit eigenem Briefkopfdesign gestaltet haben hinten an.
Denkt der Dozent.
Ich denke, dass jede Individualität sich aus anderen Bewerbungen heraussticht und so besondere Aufmerksamkeit weckt.
Ich bin der festen Überzeugung, dass ebenso die aufgeführte Option der "Flyer - Kurz - Bewerbung" wohl das schlimmste ist, was man einem Personalverantwortlichen antun kann. Beim Anblick dieses Musters war mein erster Gedanke: "Boah, jetzt ne Pizza"...
Jeder, der hier Mitglied oder Gast ist und mit Personalverantwortlichkeiten zu tun hat/te wird mir hierbei zustimmen.
Lieber ein ausgefallenes Gesamtdesign als so einen Schrott.

Nach der Grundsatzfrage, ob geschieden als Familienstand gelten sollte - nach Auffassung des Dozenten sollte diese Art Familienstand nicht genannt werden; ich jedoch aus meiner ethischen und ehrlichen Sicht der Dinge mich in der Pflicht sehe, hier vorzugreifen und mit "offenen Karten zu spielen"- ging es hauptsächlich weiter im aktiv-positiv gestalteten Aufbau des als Vorlage dienenden Lebenslaufes.

Später dann im EDV-Raum wurden noch Dateien in Word Format in zusammenfassenden Maße vergeben und wir haben den Tag freudig beendet.
 

jobfrust

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Okt 2009
Beiträge
28
Gefällt mir
0
#10
Ach, du schreibst mir aus der Seele!!!

Ich bin ja auch schon seit dem 02.11. in dieser soooo hilfreichen und fördernden Maßnahme namens "Ganzil"

Ich will gar nicht alles schlecht reden: Die ersten Tage, in denen einfach nochmal Tipps zur Bewerbung gegeben wurden, Sachen zum Thema Arbeitszeugnis besprochen wurden etc waren ne gute Auffrischung, wenn auch nix weltbewegned neues.

Aber dann geht es los: So nach ca 1-2 Wochen ist man da durch,. Nun müssen wir aber 3 Tage die Woche 8 Std. anwesend sein..

Tja und da fängt es an. Wir schlagen die Zeit tot, morgens schaut man schnell die Stellenportale durch, wenn man Glück hat, findet man mal was, wo man ne Bewerbung hinschicken kann und bekommt den Vormittag irgendwie rum...

Aber dann: Was von 12:45 bis 16 Uhr machen???:confused:

Dazu haben wir eine Dozentin, die mit uns umgeht (ok, momentan hat sie sich echt gebessert, vielleicht, weil wir letztens ein klärendes Gespräch insgesamt mit der Gruppe hatten und etliches angesprochen haben) als seine wir der letzte Müll und Kleinkinder:icon_twisted:

In diesem Gespräch haben wir eben auch durchklingen lassen, dass wir uns langweilen, wir so sicher auch nicht in Arbeit kommen etc.
Fazit: Die Dozenten können es nicht ändern, früher gehen etc nicht möglich. Mehrere Gespräche mit entsprechenden SB bei der AfA waren auch erfolglos.

Nun behandeln wir diverse Themen,die wir in Gruppen ausarbeiten und dann vorstellen sollen/dürfen/müssen...

Macht keinen Sinn, aber immerhin haben wir was zu tun:icon_neutral:

Gruss
 
E

ExitUser

Gast
#11
ECDL = European Computer Driver's License (Europäischer Computer-Führerschein)

Habe mir aber schon sagen lassen, dass es nachteilig (!) in Bewerbungen wäre, wenn man den angibt. (Aussage eines befreundeten Personalchefs)
Der ist so wichtig wie ein Christopherus auf dem PC. Obwohl..... Ich muss gestehen, seit dem ein Christopherusbild auf meinem PC klebt, bin ich mit keinem anderen PC zusammengestossen. :icon_party:
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
163
#12
...
Nun ja. Also nun ab in die Klasse. Thematik heute:
Die Bewerbung nach DIN 5008.
Eine sehr schöne DIN- Norm, die jede Bewerbung von jedem Bewerber gleich werden läßt.
Da stehen Designer, die ihre Unterlagen mit eigenem Briefkopfdesign gestaltet haben hinten an.
Denkt der Dozent.
Ich denke, dass jede Individualität sich aus anderen Bewerbungen heraussticht und so besondere Aufmerksamkeit weckt.
Ich bin der festen Überzeugung, dass ebenso die aufgeführte Option der "Flyer - Kurz - Bewerbung" wohl das schlimmste ist, was man einem Personalverantwortlichen antun kann. Beim Anblick dieses Musters war mein erster Gedanke: "Boah, jetzt ne Pizza"...
Jeder, der hier Mitglied oder Gast ist und mit Personalverantwortlichkeiten zu tun hat/te wird mir hierbei zustimmen.
Lieber ein ausgefallenes Gesamtdesign als so einen Schrott.
Warum werden nicht gleich "Standartformulare für Bewerbungen" ins Leben gerufen? Wäre auch praktisch für später, um sie ins ELENA zu speichern. :icon_twisted:
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Gefällt mir
288
#13
Warum werden nicht gleich "Standartformulare für Bewerbungen" ins Leben gerufen? Wäre auch praktisch für später, um sie ins ELENA zu speichern. :icon_twisted:
Pschhhhht - bring die Deppen da oben nicht noch auf noch bescheuertere Ideen als sie eh schon haben :icon_evil:
 

aadvandam

Elo-User/in
Mitglied seit
17 Jan 2010
Beiträge
29
Gefällt mir
3
#14
@Meckenheimer:
ich finde das super, dass es endlich mal eine repräsentative Umfrage zu Maßnahme, bzw. GANZIL-Maßnahmen als solches gibt. Ich verfolge die Umfrage seit einiger Zeit und ich hatte eh schon immer das Gefühl, dass leider in diesem Forum nur diejenigen schreiben, die von vorneherein keine Lust auf "Maßnahmen" haben. Glückliche Menschen haben wohl nicht so das Bedürfnis danach, sich mit anderen auszutauschen. Ist zumindest meine Meinung. Zur Info: ich war auch schon bei einer Ganzil-Maßnahme und ich hatte das Gefühl, dass man sich endlich um mich kümmert. Wäre ja auch komisch, wenn ich arbeitslos wäre und kein Mensch würde sich um einen kümmern...
Zur Bewerbung nach DIN 5008: es ist schon sinnvoll, Bewerbungen nicht allzu individuell ausfallen zu lassen. Personaler wollen bei der Sichtung von 50/60 Bewerbungen pro Stelle sicher nicht erst suchen müssen, wo für sie relevante Infos stehen :icon_kinn: Da wird eine Bewerbung bei der diese Angaben nicht an dem Ort stehen, wo sie von Personalern vermutet werden, schnell mal auf den Haufen gelegt, der wieder zurückgeschickt wird. Ganz so schlecht ist die Idee der vereinheitlichten Bewerbung nicht. Kein Mensch wird dich zum Vostellungsgespräch bitten, nur weil Du rosa Briefpapier oder lustige Graphiken / interessantes Layout verwendest.
Trozdem mutig, so Tagebuch zu veröffentlichen, mal schauen, wie es weitergeht. :biggrin:
 

karpfen

Elo-User/in
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
347
Gefällt mir
138
#18
hallo,

das unterforum heißt: weiterbildung/umschulung/sinnlose maßnahmen. die betonung liegt hierbei auf letzterem.

meckenheimer betrachtet seine maßnahme (siehe post 1) dem letzteren dieser kategorie zugehörig, nämlich sinnlos und überflüssig.
 

aadvandam

Elo-User/in
Mitglied seit
17 Jan 2010
Beiträge
29
Gefällt mir
3
#19
Hallo Krapfen,

ich dachte, das Ziel von Internetforen ist es, dass man sich über Sachverhalte, Meinungen und Befindlichkeiten austauscht...
Ist mir schon klar, dass der Thread-Eröffner seiner Maßnahme negativ gegenüber steht.
Ist es aber denn nicht erlaubt, dass ich zur Diskussion hinzufüge, dass mir meine Ganzil-Maßnahme gut getan und gefallen hat??:confused:
Einseitige, eindimensionale Berichte bringen ja wohl niemanden weiter, oder? i
Trotzdem liebe Grüße, vielleicht hast Du mich ja missverstanden...:icon_eek:
 
E

ExitUser

Gast
#20
Mir gefällt wenn mal was von diesen Maßnahmen nach aussen dringt,man kann lesen das die Dinger irgendwie alle gleich sind,die einzigen Gewinner dieser Kurse/Maßnahmen ist der Träger.
Mit HIV wurden die Arbeitslosenindustrie salonfähig gemacht,ich hoffe noch mehr dieser Art lesen zu können !

Ps.
Es gab da mal ne ähnliche Sache bei Chefduzen über einen Energie Hof in Wuppertal,ich kann aber den Text nicht mehr finden,hat jemand freundlicher weise einen Link ?

Danke!
 

andih77

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Jan 2010
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#21
Also, bei der Einrichtung, wo ich war, war alles ganz ok und es hat echt was gebracht, gute Bewerbungsunterlagen habe ich und im Lernort hab ich einiges gebracht. Außerdem haben mich allle respesktvoll behandelt, was will man mehr. Bin sogar gerne hingegangen, konnte jederzeit zur Lehrgangsleitung gehen, der immer Verständnis für mich hatte und mir jederzeit geholfen hat.
 

Tamina

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Nov 2009
Beiträge
435
Gefällt mir
78
#22
Also, bei der Einrichtung, wo ich war, war alles ganz ok und es hat echt was gebracht, gute Bewerbungsunterlagen habe ich und im Lernort hab ich einiges gebracht. Außerdem haben mich allle respesktvoll behandelt, was will man mehr. Bin sogar gerne hingegangen, konnte jederzeit zur Lehrgangsleitung gehen, der immer Verständnis für mich hatte und mir jederzeit geholfen hat.
Hast Du denn jetzt mit deinen guten Bewerbungsunterlagen einen Arbeitsplatz ergattern können?:confused:
 

Insekt

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Jan 2008
Beiträge
104
Gefällt mir
3
#23
Ist bestimmt reiner Zufall das sich die beiden Tertia-Spezies @andhi77 und @aadvandam am selben Tag in diesem Forum angemeldet haben. Oder ist er ein und derselbe? -gruebel-.

Ich lasse es, alles Spekulationen!!!!
 

karpfen

Elo-User/in
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
347
Gefällt mir
138
#24
hallo,

Hallo Krapfen,

ich dachte, das Ziel von Internetforen ist es, dass man sich über Sachverhalte, Meinungen und Befindlichkeiten austauscht...
Ist mir schon klar, dass der Thread-Eröffner seiner Maßnahme negativ gegenüber steht.
Ist es aber denn nicht erlaubt, dass ich zur Diskussion hinzufüge, dass mir meine Ganzil-Maßnahme gut getan und gefallen hat??:confused:
Einseitige, eindimensionale Berichte bringen ja wohl niemanden weiter, oder? i
Trotzdem liebe Grüße, vielleicht hast Du mich ja missverstanden...:icon_eek:
ich bin karpfen und nicht krapfen!

keine panik, ich habe dich absolut nicht mißverstanden. ich steh nur nicht auf lobhudelleigeschichten wie von dir.

und damit ist dieses thema jetzt für mich abgeschlossen.
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#25
An für sich sehe ich, der Threadstarter der Tertia positiv und negativ gegenüber, da sie dem einen helfen mag aber denen, die schon Lichtjahre weiter oder gar in der "Pausemodus-Situation einer Umschulungsbewilligung" stehen hilft Tertia nur so weit, dass ich heute zum Beispiel meine als von Layoutern und Arbeitgebern als Perfekt abgestempelten Bewerbungsunterlagen in doppelter Ausfertigung laufen habe:
1. die, welche die Tertia gerne sehen würde und
DIE MIT DER ICH MICH BEWERBE.

Ergo: Laßt euch nicht verunsichern mit Konzeptionen der Marktforschung und jeder der sich ein wenig auskennt weiß, dass Konzepte der Marktforschung NICHTS mit dem Einstellungverhalten deutscher Arbeitgeber zu tun hat ( AIDA).
Nun ja.. Morgen gibt´s Tag 3 von 13.. mal schaun was so abgeht.
Wenn es bei meiner Maßnahme auch so enden wird, wie man so oft lesen konnte, dass man mehrmals die Woche dort auftauchen muss, werde ich dies nicht kampflos hinnehmen, da ich die lange Anreise auf Kosten der Bewerbungsoptionen und dem Eigenstudium nicht hinnehmen kann.
Mal sehen was meine Advocard dazu sagt. ..
 

Meckenheimer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
13
Gefällt mir
7
#26
JUCHUUU
bin ab dem 8.Februar woanders :)
EDV-Fortbildung für Akademiker *GRINS*

Halte denoch diesen Thread für Informativ
für alle die info´s haben wollen.
 

Kallemann

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Sep 2006
Beiträge
63
Gefällt mir
2
#27
Hallo Krapfen,

ich dachte, das Ziel von Internetforen ist es, dass man sich über Sachverhalte, Meinungen und Befindlichkeiten austauscht...
Ist mir schon klar, dass der Thread-Eröffner seiner Maßnahme negativ gegenüber steht.
Ist es aber denn nicht erlaubt, dass ich zur Diskussion hinzufüge, dass mir meine Ganzil-Maßnahme gut getan und gefallen hat??:confused:
Einseitige, eindimensionale Berichte bringen ja wohl niemanden weiter, oder? i
Trotzdem liebe Grüße, vielleicht hast Du mich ja missverstanden...:icon_eek:
@aadvandam

Lass Dich nicht von so Leuten wie Krapfen runterziehen. Was hier fehlt sind wirklich Leute, die die Dinge objektiv angehen. Aber ein paar gibt's schon.
Ist einfach unglaubwürdig, wenn man alles scheisse findet. Das glaubt dann keiner mehr..

LG
Kalle
 

karpfen

Elo-User/in
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
347
Gefällt mir
138
#28
hallo,

@aadvandam

Lass Dich nicht von so Leuten wie Krapfen runterziehen. Was hier fehlt sind wirklich Leute, die die Dinge objektiv angehen. Aber ein paar gibt's schon.
Ist einfach unglaubwürdig, wenn man alles scheisse findet. Das glaubt dann keiner mehr..

LG
Kalle
und auch für dich: mein nickname lautet: karpfen!!!

habe ich geschrieben, daß ich alles scheiße finde? auf weitere sinnlose kommentare dieser art kann ich verzichten!
 

Kallemann

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Sep 2006
Beiträge
63
Gefällt mir
2
#29
Hallo Karpfen,
komm' ma wieder runter!!!
Auf was Du verzichten kannst interessiert mich nicht.
Wenn Du hier postest, musst Du dir auch Antworten gefallen lassen.
 

Hawk321

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
196
Gefällt mir
19
#30
Computerfuehrerschein...pff..den scheiss gibt es tatsaechlich, den hab ich sogar...

Sorry Leute...ich lach mich weg ueber diese moechte gern Kompetenz. Das Teil bringt 100% nichts...und jeder der nur etwas Hirn hat und einen Pc, sollte darueber lachen koennen.
Diese Ganzildeppen hab ich gefressen, die wollten mir auch mal "helfen" Defizite zu beheben...als ich dann angefangen habe Fach chinesisch zu sprechen...konnte die mir nicht folgen...und generell keine Aussagen machen....den diese Leute haben Angst davor, die Wahrheit zu sagen, den jeder wuerde denen eins mitten auf die 12 geben, wenn es heissen wuerde "Sie haben keine Arbeits, weil sie kein Speckstein hauen koennen"....


Aufstehen und gehen...Anwalt anrufen und den Mittelfinger zeigen...da bin ich nicht drauf angewiesen....
 

aadvandam

Elo-User/in
Mitglied seit
17 Jan 2010
Beiträge
29
Gefällt mir
3
#31
@hawk321: Mal ganz ehrlich, über arbeitslose Menschen wie Dich freut sich eigentlich nur die BILD-Zeitung und neuerdings auch die FDP.... dann können die berichten, wie unmotiviert und asozial Arbeitslose sind...

Du kannst doch nicht einfach Menschen Prügel androhen :eek:
 

Hawk321

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
196
Gefällt mir
19
#32
@aadvandam

Wo hab ich den Pruegel angedroht???:eek::icon_evil::icon_eek:
Ich wollte mit

den jeder wuerde denen eins mitten auf die 12 geben
vielmehr damit ausdruecken wollen, das einige sich sehr schnell angegriffen fuehlen werden...
Ich wuerde mich sehr mies fuehlen, wenn jemand mir sagt "machen sie bei uns erstmal einen Bohrfuehrerschein"...obwohl ich Kfzler bin (und das kann)....im Gegenzug es dann heisst: "machen sie es nicht, kuerzen wird das Geld"...
 

karpfen

Elo-User/in
Mitglied seit
5 Nov 2008
Beiträge
347
Gefällt mir
138
#33
hallo,

Hallo Karpfen,
komm' ma wieder runter!!!
Auf was Du verzichten kannst interessiert mich nicht.
Wenn Du hier postest, musst Du dir auch Antworten gefallen lassen.
:icon_neutral:

ich find es ziemlich daneben, wenn ich hier für sachen angemacht werde, die ich noch nicht mal geschrieben habe! darauf habe ich keinen bock! :icon_motz:
 

aadvandam

Elo-User/in
Mitglied seit
17 Jan 2010
Beiträge
29
Gefällt mir
3
#34
Hallo Karpfen, was meinst Du denn mit Deinem letzten Post? Ist bei Dir alles in Ordnung :icon_party:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten