• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

therapie

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

pipopimarosa

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
23
Gefällt mir
0
#1
mir ist das alles furchtbar peinlich was ich jetzt schreibe aber habe echt probleme und würde gern eine therapie machen also sprich das geschehene verarbeiten . an wen muß ich mich wenden denn alleine zahlen kann ich es ja nicht über tipps bin ich sehr dankbar denn alleine schaff ich das alles nicht mehr lg
 

holly8

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Jun 2009
Beiträge
465
Gefällt mir
15
#2
Wende dich an einen Therapeuten. Die Kasse zahlt erstmal 1-5? Besuche, damit du den richtigen Arzt findest. Wenn eine Therapie nötig ist, dann zahlt das auch die KK. Der Therapeut hilft dir da weiter. Der weiß genau, was die Kasse zahlt.
Und peinlich ist das nun wirklich nicht...:icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
#3
hallole,

erst mal willkommen.

hast du dich schon mal an deinen hausarzt gewandt und um eine überweisung zu einem psychologen gebeten? der kann dir dann nach einem vorgespräch eine gesprächstherapie anbieten und weiterentscheiden ob du mit deinem problem besser in einer einrichtung, ambulant oder einer tagesklinik besser aufgehoben bist.

liebe grüße von barbara
 

pipopimarosa

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
23
Gefällt mir
0
#4
na dann werde ich es mal bei meinen hausarzt probieren lieben dank
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#5
Suche deinen Hausarzt auf und bespreche deine Sorgen/Wünsche mit ihm. Lasse dir einer Überweisung ausstellen und wähle dann den entsprechenden Facharzt aus. Bist du Mitglied einer KV solltest du dir auch keine Sorgen um die Bezahlung machen. Sofern du chronisch erkrankt bist kannst du auch bei deiner KK eine "Zuzahlungsbefreiung" beantragen, zahlst 1% vom jahresbrutto Regelsatz (43,08 Euro) und hast dann für das gesamte Jahr auch keine Praxisgebühr o.ä. zu entrichten.
 

ruhrboy

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Jan 2009
Beiträge
8
Gefällt mir
3
#6
Du hast genau 5 Probetermine und darfst auch jederzeit den Therapeuten wechseln.

Ich wünsch Dir viel Kraft da ich da aus eigener Erfahrung spreche
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten