Terminverschiebung abgelehnt, obwohl gleichzeitig Bewerbungsgesprächstermin

rob83

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo,

habe einen Bewerbungsgesprächstermin und nun eine Einladung zum Erstgespräch bei der Arge erhalten. Beide Termine finden am gleichen Tag und ziemlich Zeitnah statt.

Bin deshalb heute bei der Arge vorstellig geworden und habe um eine Verlegung des Termins erbeten. Dies wurde abgelehnt, mit der Begründung, dass die zuständige Fallmanager-in keine weiteren freien Termine zur Verfügung stehen.

Das Bewerbungsgespräch findet zwar bei einer Vermittlungsagentur statt, allerdings ist dies kein normales Bewerbungsgespräch sondern eine Veranstaltung. Welche sich "Bewerberfrühstück" nennt. Bei dieser sind ca. 30-40 Arbeitgeber anwesend und eine unbekannte Menge an Bewerbern. Und diese Veranstaltung findet auch nur einmal im Jahr statt, und somit lässt sich auch kein anderer Termin vereinbaren.

Leider habe ich auch kein gültigen Vermittlungsgutschein mehr und zur Teilnahme an dieser Veranstaltung, wird dieser unbedingt benötigt.

Nachdem Telefonat der Sachbearbeiterin im Wartebereich, mit meiner zukünftigen Fallmanager-in, hatte Sie mir dann nur mitgeteilt dass ich bis zu diesem Erstgespräch keinen Vermittlungsgutschein erhalten werde.

Und das obwohl ich Anspruchsberechtigt bin und meine aktuelle EGV noch bis zum 24. Okt. 2012 gültig ist.

Gesagt wurde mir außerdem noch, da die vorherigen zwei Vermittlungsgutscheine erfolglos waren, werde ich wohl in eine Maßnahme müssen. Obwohl ich mich in einem 400,- Euro Job befinde. Aber zu diesem Thema gibt es ja schon genügend Beiträge.

Anmerken möchte ich noch, dass bei der Arge Leipzig eine Umstrukturierung statt fand und ich deshalb eine neue Fallmanager-in bekommen habe.

Weitere Informationen zum Bewerberfrühstück:
L2: Bewerberfrühstück

Soweit hab ich alles gesagt zu meinen Problem und eigentlich sehe ich auch
keine Möglichkeit mich irgendwie dagegen zu wehren. Zumal mir kaum noch Zeit bleibt. Aber falls doch jemand einen Lösungsvorschlag hat, wie ich noch an den Vermittlungsgutschein kommen könnte, würde ich mich sehr auf eine Antwort freuen.

Viele Grüße

Robert
 

Claus.

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 November 2010
Beiträge
2.178
Bewertungen
1.109
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob du da hin willst, oder ob du da hin musst.

Du bist grundsätzlich anspruchsberechtigt für einen Vermittlungsgutschein und dieser muß nicht zwingend beim ersten Termin abgegeben/vorhanden sein. Außerdem könntest du den Vermittlungsauftrag ja auch aus eigener Tasche zahlen wollen. Entsprechend kann dir dieser Laden die Teilnahme nicht einfach so verweigern. Und unterschreiben darfst du halt nichts.

Nur ist das m.E.n. einfach ein "ganz normaler, auf Arbeitslose spezialisierter Laden". Mit der in dieser Branche üblichen Qualität.
Bei sowas ist die angegliederte ZAF als Vermittlungsbetrieb eher nicht weit weg. Und daß bei denen einmal pro Jahr sämtliche Schwippschwager und sonstiges Verwandschafts- und Bekanntschaftsgesocks auf Firmenkosten fressen darf (solange sie sich als potenzielle AG ausgeben), macht diesen Verein auch nicht besser.

Wenn du allerdings einen schriftlichen Wisch von denen hast, der sich mit etwas Phantasie als verbindliche Einladung zu einem Vorstellungsgespräch verstehen lässt ... dann kannst du wählen zwischen einer 10%-Sanktion für das Meldeterminsversäumnis und einer 30%-Sanktion für die Verhinderung der Anbahnung einer Beschäftigung.
 

Claus.

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 November 2010
Beiträge
2.178
Bewertungen
1.109
"Wir bereiten die Bewerber in Workshops auf das Frühstück vor"

Darauf können Vorstellungsgespräche, Probearbeit oder im Einzelfall sogar direkt ein Arbeitsvertrag folgen“

"Die L2 agentur für taten GmbH gehört als Tochter des Berufsbildungswerkes Leipzig zur BBW Leipzig Gruppe. Mit ihrem breiten Spektrum individueller Personaldienstleistungen steht sie seit 2003 für passgenaue Vermittlung. "


Ich liebe es :icon_question: Auszüge aus den "wir sind eine wohltätige ZAF" -Pressemitteilungen. Warum wundert mich auch nicht, daß die noch nicht einmal bis 2 zählen können? Ein Frühstück im März und eines im September macht doch 2 pro Jahr, oder?

Ich glaube, ich mache mir jetzt gleich noch schnell was zum Essen. Noch bevor jemandem auffällt, daß ich mangels Teilnahme an einem entsprechenden Workshop ja eigentlich gar keine Frühstücksberechtigung hab.
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.694
Bewertungen
2.047
Das Frühstück findet von 8.30 - 11.00 statt, kannst Du doch sicher mit deinem Termin beim JC koordinieren, wenn es Dich so unbedingt danach drängt.
 
E

ExitUser

Gast
Auf der Internetseite der L2 Agentur heißt es:

..."Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich."...

L2: Bewerberfrühstück

Das bedeutet; du bist angemeldet, hast eine Terminbestätigung und somit die offizielle Erlaubnis an der Veranstaltung teilzunehmen. Ein VGS ist also nicht notwendig.

Nichts desto trotz würde ich lieber zuhause ordentlich "frühstücken" und dann den Termin beim JC wahrnehmen.

Und eine Sanktion, weil sich ein Leistungsempfänger nicht "zweiteilen" kann, hat es seit Einführung der H4-Gesetzgebung bisher nicht gegeben. :icon_kinn:
 

rob83

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Habe mich jetzt mit der Vermittlungsagentur darauf geeinigt, den Vermittlungsgutschein nachzureichen. Und da mein Termin bei der Arge erst 10.30 Uhr ist, kann ich mir das ganze mal eine Stunde anschauen. Ich möchte die Veranstaltung ja auch nicht gleich vorverurteilen. Ich geh da ja auch nicht hin mit der Einstellung, am nächsten Tag kann ich gleich irgendwo anfangen. Skeptisch bleib ich dabei natürlich auch.

Ich bin auch nicht vom Amt her gezwungen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Sondern aus Eigeninitiative, mit der Hoffnung auf eine menschenwürdige Vollzeitstelle.

Ich wollte nur meinen Ärger mal etwas Luft machen, vor allem wegen der Arge und dieser unflexibilität. :icon_neutral:

Aber was ich hier im Forum so an Beiträgen lese, bin ich mit meiner Erfahrung mit der Arge, wohl noch etwas Grün hinter den Ohren. :smile:

Trotzdem, danke für eure Beiträge!

Viele Grüße

Robert
 
Oben Unten