Terminabsage wegen Zahnarzttermin möglich? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

markus70

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2009
Beiträge
30
Bewertungen
0
Hallo,ich habe für Freitagmittag einen Termin bei der Arbeitsagentur.Seid Tagen habe ich starke Zahnprobleme und bin in Behandlung.Für Freitag habe ich jetzt gestern auch noch einen Termin beim Zahnarzt bekommen.Dann müsste ich den Termin bei der Agentur verschieben.Geht das so ohne weiteres oder muss man schon krankgeschrieben sein?Ich hätte ja einen Nachweis das ich zum Zahnarzt muss.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Nur mit Krankschreibung für diesen Tag bist Du auf der sicheren Seite. Ansonsten vor oder nach dem Zahnarzttermin zum JC gehen.
 
E

ExitUser

Gast
Vllt. kannst Du dem Amtsmenschen vorab schriftlich mitteilen, dass Du wg. des Arzttermins erst im Anschluss daran erscheinen wirst, wenn Du schon jetzt einschätzen kannst, dass das mit dem Krankenschein nix wird. Auf diese Weise hättest Du auch einen Nachweis für den wichtigen Grund Deiner Verspätung. Das kann Ärger ersparen...
 
Oben Unten