Termin verpasst, kriege ich morgen Geld?

  • Starter*in Gelöschtes Mitglied 66534
  • Datum Start

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Hallo, ich kriege seit 2 Monaten 590 € ALG 1.

vor 1 1/2 Wochen hatte ich einen JC termin, welchen ich verpasst habe, 1 tag später habe ich das per Email mitgeteilt und mich entschuldigt, und um einen neuen TErmin gebeten.
Bislang habe ich keinerlei Infos über einen neuen Termin.

Gestern hatte ich von der Postcon ein Zettel dass man versucht hat mir ein übergabe einschreiben zu übergeben, diesen muss ich wohl heute abholen bzw anrufen dass man mir den nochmals zustellt, ich weiß nicht ob es ein Brief vom JC ist, kann dies sein? übermitteln die mit Postcon?

Ich habe Angst dass ich keinerlei geld morgen erhalte, könnte das passieren? oder kann ich davon ausgehen dass man mir 7 Tage abzieht? und: muss ich erst die Möglichkeit haben mich zu äussern beim nächsten Termin oder kann man auch direkt sanktionieren?

War das 1. mal dass ich den Termin verpasst habe.

Danke!
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Nun mal langsam.

ALG I und JC passt nicht zusammen, wasdenn nun?

Erstmall gibt es eine Anhörung. Dann kann st Du dich äussern und erst dann wir über eine Sperrzeit entschieden.

Ich vermite, dass das übergabe Anschreiben, wenn es überhaupt damit zusamenhämgt, eher der neue Termin oder die Anhörung ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Guten Abend Kerstin!

Tschuldige, die Hektik... :) Also geht natürlich um die Agentur für Arbeit. Also ist es rechtlich so dass die Agentur für Arbeit mir Zeit lässt dass ich mich äussern kann und bis dahin laufen normal die Gelder?

Ich bin einfach bissl überrascht, dass noch kein ALG 1 auf dem Konto ist. letzten Monat kam es bereits am 29.04 und davor am 28.03
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Kein Alg 1 drauf :( lediglich aufstockung, habe kein brief erhalten nix... krieg das kotzen, das darf doch nicht wahr sein, und die hotline ist tot.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
So folgendes, mit der Agentur für Arbeit gesprochen.. Ich hatte am 27.05 ein nachfolgdetermin... Am 29.05 hatte ich ein Benachrichtigungsschein der Postcon drin, mit datum vom 29.05. Das Geld wurde gesperrt bis zur Klärung.. jetzt habe ich am 07.06 nen neuen termin in der Eingangszone, ich schaffe es heute zeitlich nicht mehr hinzufahren da ich mit öff verkehrsmitteln fahren muss und die haben nur bis 12:30 auf.... ich könnte sowas von kotzen...

Bei Postcon angerufen, die geben es weiter, keine ahnung wann und wo ich den Brief abholen kann..

Meint ihr mit dem Brief und dem Datum(falls es sich ueberhaupt um ein Brief der AfA handelt) lässt sich dann die sperre umgehen ? iCH KANN Ja nix für wenn der Brief verspätet ankommt.

Hallo, ich habe am 17.05 ein Termin bei der Afa verpasst. Krankheitsbedingt lage ich mit magendarm flach, leider war ich hinterher zu blöd mir ein Attest zu holen.
am 18.05 direkt ne Mail hingeschrieben, mich entschuldigt und um ein neuen Termin gebeten.
Heute kein ALG 1 auf dem konto, vorgestern 29.05 kam ein Benachrichtungsschein der Post-con (übergabe einschreiben mit rückschein) vermutlich von der AfA?
Postcon angerufen, sie gebens weiter, keine Ahnung wann und wo ich den Brief abholen kann!

AfA angerufen, die sagten mir dass ich am 27.05 ein termin hatte, dieser war vermutlich mit einem einschreiben verschickt worden (hatte man mir nicht bestätigt, aber kriege nie ein einschreiben, gehe also mal davon aus)

Jetzt muss ich Montag zur Afa und das klären dass die Gelder wieder überwiesen werden..

Bin ich im Recht, wenn man mir erst versuchte am 29.05 den Brief zuzustellen ?

Was mache ich am besten?
 

untermrad

Neu hier...
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
5
Bewertungen
7
@daskelelelel
Am 27.05. hattest du einen Folgetermin? - Weil Du einen vorigen Termin nicht wahrgenommen hast?
Das wäre also das zweite "unbegründete Meldeversäumnis"?
Genauere Angaben darüber, was (Aufforderung zur Mitwirkung, Einladung, Anhörung) wann (nachweislich?) bei dir zugestellt wurde, zu wann jeweils eingeladen wurde, was du tatsächlich versäumt hast, was du bereits mitgeteilt hast u.s.w. ist hier wichtig zu erfahren.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Ich hatte am 17.05 ein Termin, den ich krankheitsbedingt versäumte, am 18.05 habe ich mich per mail dafür entschuldigt und um ein neuen Termin gebeten.
Gestern habe ich gesehen dass am 29.05 eine Benachrichtungskarte im Kasten war von der POST CON einschreiben, vermutlich der Termin vom JC.

Der termin soll laut telefonhotline am 27.05 gewesen sein, habe darüber keinerlei infos erhalten, keine SMS, kein Brief nix, nur die benachrichtung von der Postcon über ein Einschreiben, aber eben halt verspätet.

@untermrad
 

untermrad

Neu hier...
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
5
Bewertungen
7
Soweit ich weiß, lässt sich bei Briefen die durch Zustellunternehmen via Postcon versendet werden immer das Datum der Zustellung (Einwurf in den Postkasten) feststellen.
Etwas ungewöhnlich finde ich das Ganze, weil so schnell und kurzfristig eine mögliche Sanktion doch nicht durchsetzbar ist?!
Nun lässt sich bösgläubig vermuten, dass dein SB bei der AfA bewusst einen sehr kurzfristigen Termin vergeben hat um nach deinem 1. Meldeversäumnis eine Sanktionsmöglichkeit wahrscheinlicher zu machen. Bleiben wir lieber sachlich:

Wenn Du deinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen bist und es zu Schwierigkeiten (Sanktionsandrohung) mit AfA / JC kommt, solltest du auf Nummer sicher gehen: kommuniziere nur schriftlich nachweislich oder persönlich mit Beistand. Deine Entschuldigung per E-Mail bewirkt wenig bis gar nichts. Zwar hat ein SB / eine Integrationsfachkraft einen Ermessensspielraum und kann durchaus über ein Meldeversäumnis hinwegsehen, sich darauf zu verlassen empfiehlt sich aber absolut nicht.

Sollte der Postcon-Brief von der AfA sein und tatsächlich eine Einladung zum 27.05. beinhalten, lässt sich nachweisen, dass Du Ihn zu spät erhalten hast.
Sollte das der Fall sein, verstehe ich nicht, warum hier via Postcon versucht wird eigenhändig oder persönlich zuzustellen.
Versuche so schnell wie möglich den Brief zu erhalten um sicherzugehen!
Falls Dir das nicht möglich ist, kannst du im Moment kaum etwas tun. Sinnvoll könnte sein, der AfA am besten heute noch per FAX schriftlich mitzuteilen, dass Deine Leistung nicht gezahlt wurde und fordere Sie dazu auf.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Also Lt Mitarbeiter hatte ich den 1. termin am 17.05 welchen ich ja versäumt habe, daraufhin wurde direkt ein neuer Brief angeordnet, der ging am 20.05 dann aus dem Haus, poststempel hat der brief lt Postcon den 23.05 (die haben mich gerade angerufen) den Brief kann ich montag abholen, aber ich werde montag direkt zur AfA so wie die mir das am Telefon mitteilten und den Benachrichtigungsschein mitnehmen, werde denen dann auch sagen dass ich bislang keinerlei infos über den Brief habe und nur den Schein mit verspätetem Datum.

Ich gehe mal davon aus dass die Sperre aufgrund des versäumten termins am 17.05 war, denn nach dem 27.05 kann man ja nicht mehr sperren weil die Gelder ja dann sogut wie durch sind.

Leider habe ich niemanden der mit mir dahin geht, werde das montag morgen dann alleine machen, so dass die Gelder hoffentlich schnell wieder laufen.
Ich werde berichten!
 

untermrad

Neu hier...
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
5
Bewertungen
7
Lt. Mitarbeiter? Die erste Einladung solltest Du auch schon schriftlich bekommen haben.

Beachte auch, dass ALG1 zum Ende eines Monats gezahlt wird und nicht wie bei ALG2 im Voraus.

Bist du dir sicher, dass nicht etwa schon Dienstag oder Mittwoch doch überwiesen wurde?
Es ist denkbar, dass die AfA die Zahlung tatsächlich vorläufig eingestellt hat. Mit deiner persönlichen Meldung am Montag sollte die Sache aber geklärt sein.
Eine Sanktion könnte wegen des 1. Versäumnis' eintreten, vermutlich wurde dir eine Folgeeinladung mit Anhörungsbogen zugesendet. Eine weitere Sanktion darf jedoch nicht zusätzlich verhängt werden wenn nachweist, dass du keine Kenntnis darüber hattest (Folge-Einladung zu spät zugestellt bzw. unangemessen kurzfristig versendet).

Warum eigentlich ruft dich "Postcon" an, hast du darum gebeten? Warum kann der Brief erst Montag abgeholt werden? Welches Datum steht auf der Benachrichtigungskarte (Auch 29.05.?)
Hätte ich so etwas erhalten, würde ich mich und die AfA fragen, aus welchem Grund eine Folge-Einladung eigenhändig/persönlich versendet wird. Falls die AfA damit nachweisen wollte dass du die Einladung erhalten hast, hat sie damit nun das Gegenteil erreicht. Den Brief hast du ja immer noch nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Ja, ich habe direkt am 29.05 die Postcon angerufen weil auf dem Zettel nicht steht wo ich den Brief abholen kann, heute riefen die mich dann an.
Das Geld ist definitiv nicht überwiesen. Eine Folgeeinladung mit anhörungsbogen ist vermutlich der Brief der bei der Postcon liegt, den kann ich erst am Montag abholen sagte man mir.
Auf dem Benachrichtigungszettel steht 29.05. Die hätten den Brief einfach mit der Deutschen Post verschicken sollen und nicht mit der Postcon, da gibts ständig Probleme, wie ich gehört habe...
 
G

Gelöschtes Mitglied 66534

Gast
Immer noch nichts drauf.. hoffe das kommt spätestens morgen.
Sagmal meinst du die summe welche als ausgezahlt steht stimmt auch zu 100 % ? oder kann das ggf noch abweichen?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
daskelelelel

oder kann das ggf noch abweichen?

Nein so wie es in deinem Bewilligungsbescheid steht, für jede Änderung muß auch ein Bescheid erfolgen.

hoffe das kommt spätestens morgen.

Hmm nun warte mal noch ab, wenn der Betrag am 04.06. angewiesen wurde, ist es möglich das es heute
oder morgen drauf ist.

Bei der Sparkasse sind die Buchungszeiten von 8:00 bis 20:00 Uhr.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten