Termin und krank

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Steven

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
7
Bewertungen
0
Ein fröhliches "Hallo" erstmal.
Habe durch zufall dieses Forum gefunden und habe auch gleich mal eine frage an die netten Leute.
Und zwar habe ich am Do. Termin bei meienr SB bin aber krank und kann daher auch nicht hin, aber ich kann auch nicht zum Arzt da ich nicht Krankenversichert bin (kürzung des ALG2 und Wegfall der Versicherung). Was kann ich da jetzt machen, meine SB will ja mit sicherheit dann so einen Krankenzettel haben oder ? Bin echt ratlos wie das funktionieren soll :confused:
 
E

ExitUser

Gast
Ist ein bisschen knapp. Ich würde ihnen schreiben das Du ernsthaft erkrankt bist und mangels Krankenversicherung die gesetzwidrigerweise von der Arge nicht übernommen wird, außerstande bist zum Arzt zu gehen und den Termin nicht wahrnehmen kannst. Das solltest Du per Einschreiben Rückschein machen, oder einen Freund/Bekannten mit einem zusätzlichen Zeugen den Brief heute noch - aber spätestens morgen - in den Argebriefkasten werfen lassen. Bekannter und Zeuge sollten bezeugen können das sich genau dieser Brief auch in dem Umschlag befand als er eingeworfen wurde.



Ein fröhliches "Hallo" erstmal.
Habe durch zufall dieses Forum gefunden und habe auch gleich mal eine frage an die netten Leute.
Und zwar habe ich am Do. Termin bei meienr SB bin aber krank und kann daher auch nicht hin, aber ich kann auch nicht zum Arzt da ich nicht Krankenversichert bin (kürzung des ALG2 und Wegfall der Versicherung). Was kann ich da jetzt machen, meine SB will ja mit sicherheit dann so einen Krankenzettel haben oder ? Bin echt ratlos wie das funktionieren soll :confused:
 

Steven

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
7
Bewertungen
0
Vielen dank für die netten Antworten. Das werde ich dafür sorgen das es morgen gleich bei der Arge vorgelegt wird.

@ Mario Nette
hatte eine 3-Monats Sanktion bekommen, das ist jetzt der letzte Monat.
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
wenn du zu 100% sanktioniert wurdest, dann gehst du zur ARGE/JC und beantragst lebensmittelgutscheine, werden diese ausgehändigt/bewilligt, so ist das ein beweis dafür das die ARGE/JC eine leistung erbringt, infolge dessen sind sie im umkehrschluss verpflichtet dich zu versichern ;)
tun sie das nicht obwohl du die gutscheine bekommen hast, klagst du die leistung auf krankenversicherungsschutz bei deinem SG ein.

gruß physicus
 
E

ExitUser

Gast
Dieser Umweg wird nicht benötigt. Das BVerfG hat bereits beschlossen das niemand ohne Krankenversicherung sein *darf. Das Grundgesetz spricht auch eine klare Sprache.


*Das geht aus mehrere unanfechtbaren Beschlüssen hervor.

wenn du zu 100% sanktioniert wurdest, dann gehst du zur ARGE/JC und beantragst lebensmittelgutscheine, werden diese ausgehändigt/bewilligt, so ist das ein beweis dafür das die ARGE/JC eine leistung erbringt, infolge dessen sind sie im umkehrschluss verpflichtet dich zu versichern ;)
tun sie das nicht obwohl du die gutscheine bekommen hast, klagst du die leistung auf krankenversicherungsschutz bei deinem SG ein.

gruß physicus
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Es gibt die Pflicht eine KV zu haben, aber wenn man sie nicht bezahlt wird die KV keine Leistung erbringen, und diese Beiträge muss jetzt jemand nachzahlen, und das sollte die ARGE sein
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten