Termin und Atteste beim SB (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
ich habe Ende Oktober einen Termin bei SB im JC

ich werde aufgefordert das ich die Atteste der SB mitbringen soll
damit SB entscheidet ob ich zum amtsärztlichen Dienst darf

meiner Meinung geht der SB die Atteste mal absolut nichts an
sondern nur dem Amtsarzt
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
Genau so ist es! Das Einzige, was Sbchen zu sehen bekommt, ist eine AU. Für alles andere ist der mD da. Und die Frage ob du da hin musst ist nicht davon abhängig, ob du Atteste vorzeigst oder nicht, sondern alleine, ob der SB das für notwendig hält.
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
es gibt ja einen frischen GdB Ausweis von 70 %
dafür hatte ich um einen Termin bei Amtsarzt gebeten

und nicht bei Sbchen
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
Um so besser, dann hat der Gutachter - wenn es denn dazu kommt - weniger "Interpretationsspielraum".
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
dafür hatte ich um einen Termin bei Amtsarzt gebeten
Du hast doch einen Rentenantrag schon gestellt, oder? Dann erledigt sich auch der Termin beim Amtsarzt. Begründung steht im anderen Trööt. Letztendlich entscheidet die RV über die Erwerbsfähigkeit und an die Entscheidung hat sich das JC zu halten.
 
Oben Unten