Termin nach § 59, wie oft?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Wie oft kann ein SB nach § 59 einladen, gibt es da Begrenzungen?
 

Sonntagsmaja

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Juli 2005
Beiträge
1.442
Bewertungen
768
Im § 309 SGB III finde ich nichts das aussagt wie oft:icon_kratz:

Solange die die Fahrkosten übernehmen und einen dieser Gründe angeben, mußt Du wohl hingehen->>
1. Berufsberatung,
2. Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit,
3. Vorbereitung aktiver Arbeitsförderungsleistungen,
4. Vorbereitung von Entscheidungen im Leistungsverfahren und
5. Prüfung des Vorliegens der Voraussetzungen für den Leistungsanspruch
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Nein, Joboffensive gibt es hier noch nicht, man will nur, dass ich für Ü50 eine neue EGV unterschreibe. Vorlage der Eigenbemühungen werden nicht verlangt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 38614

Gast
Hallo,

ich habe meinem SB mal nachstehendes geantwortet - ob du das nachmachen möchtest, bleibt dir überlassen. Gruss, LL.

Ihre Einladung zum Gespräch am 2013 um Uhr

Sehr geehrte ... ,

bezüglich des obigen Besuchertermins in Ihrem Hause, bitte ich um Zusendung des betreffenden Reisekostenantrages, bei mir postalisch eintreffend am....2013 - damit ich für diesen Termin ggf. die Fahrtkostenerstattung vorab beantragen kann.

Werden Sie mir bis dahin keinen solchen Antrag zukommen lassen gehe ich davon aus, dass mein persönliches Vorsprechen nicht zwingend notwendig ist und Sie mir Ihr Anliegen ggf. schriftlich darlegen; wie es der Gesetzgeber durchaus auch einräumt - ein persönliches Erscheinen ist nicht in jedem Falle unbedingt erforderlich sondern möglichst auch anderweitig erledigbar. Gern sehe ich Ihrer Antwort entgegen. Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Uninteressant ist das Ganze nicht, so lern ich mal die Beschäftigten des JC der Reihe nach kennnen, ist jetzt schon der 6 Ansprechpartner. :icon_party:
 

hobocharly

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Februar 2012
Beiträge
129
Bewertungen
27

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.274
Bewertungen
3.303
götzb hat schon die Quelle geliefert. Wenn man es sich leisten kann (Meldeversäumnis - 10 %) lässt man es darauf ankommen und klagt gegen die Sanktion.

Der Perspektive 50plus Internetseite ist zu entnehmen, das die Teilnahme freiwillig ist. (Kodex der Perspektive 50+) So gesehen kann man schlecht eine EGVA dafür erstellen, die juristisch haltbar ist. (Freiwilliger Zwang?)

Auf der anderen Seite ist die dauernde Belästigung mit Einladungen übel. Wenns den SB's nicht passt könnten die ja auch einfach einen VA machen.

Ergo - es ist natürlich reine Schikane - sonst nix.

Ich habe die SB bei einem solchen Termin schon beim Reingehen in den Raum mit dem Spruch frustriert: "Heute ist kein Unterschriften-Tag". Dieser Termin war schnell zu Ende.

Roter Bock
 

Sonntagsmaja

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Juli 2005
Beiträge
1.442
Bewertungen
768
Mich haben sie mal mehrfach zu Massenveranstaltungen vorgeladen, mit dem einzigen Zweck eine EGV (für alle die gleiche) zu unterschreiben:icon_confused:

Habe ich natürlich nicht aber mir wurde auf meine Nachfrage hin gesagt, daß ich so lange immer wieder "eingeladen" werde bis ich unterschreibe:icon_eek:
Ich wäre auch 20zig Mal dahingerannte wenn sie es drauf angelegt hätten.
Aber nach einem Beinahe-Eklat (ich hatte andere Vorgeladene lauthals informiert was das Jobcenter dort abzog:rolleyes: ) hat sich dann eine neue SB erbarmt, die das bei einem persönlichen Termin mit mir zusammen klären wollte und auch geklärt hat:danke:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten