Termin medizinischer Dienst während AU

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.872
Bewertungen
2.317
Kann die Arge/Jobcenter denn während einer AU verlangen dass man einen Termin beim medizinischen Dienst wahrnehmen muss?

Ist die AU-Bescheinigung ausreichend damit ich diesen Termin nicht wahrnehmen muss?

Sondern wenn man wieder gesund ist, einen neuen Termin zugewiesen bekommt.
 
G

gast_

Gast
Kann die Arge/Jobcenter denn während einer AU verlangen dass man einen Termin beim medizinischen Dienst wahrnehmen muss?

Ja

Ist die AU-Bescheinigung ausreichend damit ich diesen Termin nicht wahrnehmen muss?

Nein

Sondern wenn man wieder gesund ist, einen neuen Termin zugewiesen bekommt.

So einfach ist das nicht - zum Arzt muß man ja auch gehen, wenn man sich eine AU holt. Du mußt einen wichtigen Grund haben - Bettrue wäre einer
Es gab das Thema gerade... nutz mal die Suche
 
E

ExitUser

Gast
das verhält sich genauso wie bei normalen termienen zum SB
AU ist laut gesetz ein triftiger grund
sei es zur untersuchung oder zu anderen termienen

problem wird aber dann sein das du nachweisen müstest
das du auch wirklich aus gesundheitlichen gründen den medizinieschen termin beim JC/BA nicht wahrnehmen kannst

wenn du krank bist wegen grippe und co
lass dir das von deinen artzt bestätigen das du nicht fähig bist
das haus zu verlassen

damit kann dir nixpasieren

aber gesetzlich gesehn ist die AU ein triftiger grund und auch aussreichend
aber du weist wie das JC/BA das gesetz anwenden und interpretieren^^
 
G

gast_

Gast
das verhält sich genauso wie bei normalen termienen zum SB

leider nein!

AU ist laut gesetz ein triftiger grund
sei es zur untersuchung oder zu anderen termienen

Stimmt nicht - denn eine AU bekommt man nur, wenn man zum Arzt geht - und wenn man zum med. Dienst muß, geht man auch zum Arzt :)

Das kann man nur dann nicht, wenn man z.B. bettlägerich ist, nicht laufen kann usw.


So mancher ist monatelang AU geschrieben und soll ja gerade deshalb zum med. Dienst...hättest du recht dürfte man den ja gar nicht einladen!
:biggrin:

problem wird aber dann sein das du nachweisen müstest
das du auch wirklich aus gesundheitlichen gründen den medizinieschen termin beim JC/BA nicht wahrnehmen kannst

eben, (jetzt wiedersprichst du dir selbst:biggrin:) - dem SB muß die AU reichen, demmed. Dienst hat man zusätzlich eine Bestätigung vorzulegen...

wenn du krank bist wegen grippe und co
lass dir das von deinen artzt bestätigen das du nicht fähig bist
das haus zu verlassen

also reicht eine AU eben doch nicht! :biggrin:

damit kann dir nixpasieren

aber gesetzlich gesehn ist die AU ein triftiger grund und auch aussreichend

man, du änderst deine Meinung ja ständig - eine Au reicht -nein doch nicht, man braucht zusätzlich einen wichtigen Grund - ja was den nu? Entscheide dich doch bitte mal!


aber du weist wie das JC/BA das gesetz anwenden und interpretieren^^
Eine AU alleine reicht beim med. Dienst nicht...vielleicht drüchst dich in Zukunft mal klarer aus?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten