• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Termin bei der ARGE

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Traurig

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich weiß mein Problem nicht so recht zuzuordnen und trage mich deshalb unter allgemeines ein.

Z.zt. habe ich ja nur Probleme mit dem Amt.

Heute um 16 Uhr muss ich zu meiner Arbeitsvermittlerin. Mir dreht sich jetzt schon der Magen um obwohl der Pegel bei mir erreicht ist und ich mit Sicherheit nicht stillschweigend alles hinnehmen werde.

Ich habe bis Ende Nov. an einer Maßnahme teilgenommen und im Jan. ein Praktika angefangen von dem auch geplant war das ich im Feb. übernommen werde. Allerdings aufgrund weniger Berufserfahrung die ich habe und ach durch meinem damaligen Ausbildungsbetrieb nicht viel gekommen ist habe ich große Probleme mich wieder einzufinden, was die gute Frau aber nicht versteht. Mein Chef (damals) im Praktikum hat natürlich die Gelegenheit genutzt in der Hälfte der zeit als mein Sohn durch Grippe zu hause bleiben musste um mich los zu werden. Ein formloses Schreiben mit begründung aus wichtigem Grund ( § im Praktikumsvertrag vemerkt) beendet das Praktikum vorzeitig. Ich habe 3 Aufträge im Großen und Ganzen gut erledigt nur eine Sache in der für mich die Theorie selbstverständlich ist fehlt mir der Hang zur Praxis und das war sicher ein verhängnis. Auch anderen gefällt es nicht das mir dahingegend die Berufserfahrung fehlt und ich nur Absagen ernte.

Nun wird es heute sicher Ärger geben denke ich mir. Allein schon dass ich es nicht beendigen konnte und auch keinen Job gefunden habe bisher.

Können sie mir mein ALG kürzen und kann sie die Förderung der Maßnahme (teilweise) aufgrund solcher Dinge und Krankheit und weil ich auch meine Module nicht komplett fertig stellen konnte anrechnen ?

Viele Grüssle
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#3
KÖNNEN kann man aber alles, man sollte sich zumindest darauf einstellen?
 

Traurig

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#4
Danke für eure schnellen Antworten. Ich bekomme noch ALG I aber ich hoffe dass sie das auch nicht so einfach kürzen können.
Können können sie alles und vieles zu ungerechtfertigt wie man sehr oft lesen muss und auch verfolgen kann.
Aber ich mach das ja nicht mit Absicht. Als würde es Spass machen ohne Job zu sein. Wenn man Verpflichtungen hat versucht man alles aber dass kapieren die nicht. Mehr als TUN kann man auch nicht.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
Bevor du beim Termin zu viel erzählst, sage dem SB lieber, du wirst zu seiner Frage / seinen Fragen schriftlich Stellung nehmen.

Mario Nette
 

Traurig

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#6
Da hast du recht aus eigener Erfahrung wird es wohl das Beste sein !

Grüssle
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten