Termin absagen wegen u.a. falscher Zuständigkeit und Job

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Conny001

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 August 2012
Beiträge
89
Bewertungen
9
Hallo,

es geht um eine Einladung zu einem Termin beim JC. Es ist jedoch die falsche Abteilung. Ich bin selbstständig tätig, Gewinn ist gemeldet, dito EKS abgegeben, aber ich bin plötzlich mal wieder beim Angestelltenteam gelandet. Schon oft war meine Akte falsch untergekommen.

Wie begründet man genau die Absage? Kennt einer §§§ oder Fachliche Hinweise? Danke.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten