• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Telefonangebot

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Mal wieder etwas (für mich) Neues:
Hatte heute auf meinem AB ein telefonisches Jobangebot der Agentur (ALG 1), habe mir den Arbeitgeber einmal genauer angeschaut. Ich soll mich als Außendienstmitarbeiterin zur Kundenbetreuung und Neukundenaquise bewerben.

Ich aquiriere definitiv niemanden, der mich nicht vorher darum gebeten hat. Außerdem kann ich als AE mit Kleinkind schlecht als flexibler Außendienstmitarbeiter arbeiten.

Gilt ein telefonisches Angebot auf dem AB bereits als verpflichtend (Rechtsbelehrung) ?.
 

Zumutbarkeit

Neu hier...
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
114
Bewertungen
2
Hast Du schon mal AD gemacht? Außerdem spricht der Zwerg wohl dagegen.

Ich kenne Vertrieb nur so das man 60 bis 80T Km im Jahr fährt, seine Übernachtungstouren etc. hat. Aber Kundenakquise ist in dem Bereich ( Industrie, Fachhandel ) für mich normal.

Ich weiß zwar nicht was für eine Branche das ist, bei AG die im AD bei der AfA suchen bin ich mehr als skeptisch. Das ist zu 99,9% Schrott.

Da ich selber im Vertrieb suche, aber bestimmt nicht Finanzdienstleister, Versicherung, Direktvertrieb, Telekommunikationsunternehmen weis ich das diese Stellen nie über die Agentur gesucht werden bis auf erwähnte.

Und ich würde sagen ohne Rechtsmittelbelehrung würde ich das als freundlichen Hinweis betrachten. Außerdem kann man ja ein Gespräch führen mit gewissen Fragen an den AG.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
... ich gehe mal davon aus das dieser Anruf deines SB oder des AA verpflichtend ist und wohl auch so im PC vermerkt ist.

Einzig das der SB dich nicht direkt erreicht hat und dein AB evtl. einen Defekt hat und du die Nachricht nicht bekommen hast :pfeiff: :pfeiff:

Aber das ist sehr spitzfindig .....
 

wusel

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
286
Bewertungen
1
und darum gebe niemals eine tele nummer email udn so weiter beim amt an

das kann ganz schön nachhinten los gehn
wenn die dir was anbieten wollen dann bitte in schriftform
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Mein SB hat mich gar nicht angerufen, war mal wieder jemand anderes.

Der AG ist "Schrott". Hat zwar eine Eintragung im Handelsregister, verfügt aber weder über eine E-Mail-Adresse, noch über eine Webside. Sorry, wie wollen die denn damit Kunden werben ?!??
Durch die Gegend düsen geht wegen Zwerg auch nicht.

Arco :knutsch: Mein AB ist seit heute Abend defekt. Ich habe die Schnauze voll.

Wer oder was ist AD ???
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Zu schade, daß auch mein Handyvertrag ausgelaufen ist. Und da ich die ganze Kohle für die Miete zusammen kratzen muß, wird es auch keinen Neuabschluß geben! :dampf:
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Na siehste. Nicht einmal das weiß ich. Nein, ich habe noch niemals AD gemacht.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Zwergenmama schrieb:
Na siehste. Nicht einmal das weiß ich. Nein, ich habe noch niemals AD gemacht.
doch hast du schon - AD(E) und tschüß :lol: :lol: :mrgreen: ;)
 

Zumutbarkeit

Neu hier...
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
114
Bewertungen
2
Aber was Du über die Firma erzählt hat kenne ich aus Erfahrung.

Mußte mich auch mal bei einer Firma bewerben. Nunja Internetpräzenz null. Habe dann mit der Firma telefoniert. Da sollte ich mich für ein anderes Bundesland bewerben. Meine Region war schon vergeben. Ich verwies darauf wo ich ansessig bin. Da meinte man das ich mich nicht bewerben brauche. Qualifikation für diese AD Stelle ( Aufbauarbeit ) war:

Man stellt alles ein was gut reden kann.

Super, was für AG suchen bei der AfA.

Konnte ich beruhigt meinen Schein ausfüllen das die Stelle schon vergeben war und an die AfA retour senden.

Nur Bammel hatte ich auch gehabt.
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
:cry: Ich will nicht mehr von denen belästigt werden !!!
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Ich habe mir gerade mein Bewerberprofil bei der AfA im ArbeitGEBER-Modus angesehen und bin aus allen Wolken gefallen. Dort stehe ich plötzlich in der aktiven Auslandsvermittlung und sehe ein Bewerberprofil, das definitiv nicht von mir stammt.
Kein Wunder, daß dann solche Verbrecher auf mich zukommen.
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Gehst auf die AfA-Side, "Arbeitgeber", dann Bewerbersuche, dann Beruf & Rahmenbedingungen angeben und aus den ganzen Ergebnissen heraus suchen.
 

Zwergenmama

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Habe jetzt mit dem Vertriebsmanager gesprochen. Ist handelt sich tatsächlich um eine Anstellung zur Kaltaquise (Klinkenputzer) auf Provisionsbasis. Näheres konnte ich noch nicht abklären, weil AG gerade keine Zeit hat ???

Nein, danke!
Wenn ich gutes Personal will, muß ich Zeit für Fragen haben.
Wenn ich gut verkaufen will, muß ich geschultes Personal haben.
Wenn ich nur einen Funken Ahnung von dem habe, was ich da anbiete, dann...na, dann gäbe es dieses sogenannte Stellenangebot gar nicht!!
 

Seebarsch

Neu hier...
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
887
Bewertungen
178
Telefonwerbung

@ Zwergenmama
Es handelt sich wahrscheinlich darum, dass Ihr Profil, anonym, eingestellt wurde und der Arbeitgeber einen Kontakt wünscht !
Mithin ist es kein Angebot der Agentur und kann nach § 144 SGB III nicht zur Sperrzeit führen !

2. der bei der Agentur für Arbeit als arbeitssuchend gemeldete Arbeitnehmer (§ 37b) oder der Arbeitslose trotz Belehrung über die Rechtsfolgen eine von der Agentur für Arbeit unter Benennung des Arbeitgebers und der Art der Tätigkeit angebotene Beschäftigung nicht annimmt oder nicht antritt oder die Anbahnung eines solchen Beschäftigungsverhältnisses, insbesondere das Zustandekommen eines Vorstellungsgespräches, durch sein Verhalten verhindert (Sperrzeit bei Arbeitsablehnung),
http://db03.bmgs.de/Gesetze/gesetze.htm

Ich würde an Ihrer Stelle bei Agentur prüfen, welche Daten und Profil eingestellt wurden und ob Sie dazu Ihre schriftliche Erlaubnis gaben !
Ansonsten Erlaubnis widerrufen, dann ist Ruhe !
:p
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten