Teilzeit und Aufstockung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Toa89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 März 2012
Beiträge
60
Bewertungen
0
Hi,

ich hätte nen Angebot von einer Sklaventreiberfirma einen Teilzeit Job zu bekommen.

Ich wäre dann wohl 2-3x die Wochejeweils 4 Std arbeiten.Lohn natürlich 8,19€ die Std.

damit würde ich nichtmal auf den Hartz IV Satz kommen.Stockt die Arge dann bis auf den normal Satz auf und zahlt weiter Miete,Krankenversicherung( der Arbeitgeber war nicht sicher wer die zahlen muss in dem Fall) usw?
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
Das ist 1. abhängig von Deinem Bedarf (Regelsatz+KDU, Warmwasser).

und 2. Wieviel darauf angerechnet wird, hängt davon ab, wie hoch dein Erwerbstätigenfreibetrag wäre.

Sofern er sich nicht um einen Minijob handelt, werden die SV-Beiträge vom Arbeitgeber gezahlt.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Ich wäre dann wohl 2-3x die Wochejeweils 4 Std arbeiten.Lohn natürlich 8,19€ die Std.

Vom Verdienst darfst Du die ersten 100 € sowie 20% des Rests behalten.

Mit einem z.B. 400 € Job hast Du 160 € mehr in der Tasche als Dein derzeitiges ALG II.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten