Teilweise EU Rente gehnemigt Voller EU Bescheid folgt noch (Fragen) (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Homer450

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
431
Bewertungen
261
So mein Widerspruch hatte Erfolg (Zumindest teilweise)
Heute flatterte mir von den SoVD der Bescheid von der Rentenkasse zu, das nein Widerspruch in vollen Umfang statt gegeben wird.
Eine Begründung warum die jetzt statt gegeben worden ist stand da nicht bei.
Ich erhalte teilweise EU bis zum Rentenalter. Für die Volle EU Rente erhalte ich noch gesondert Bescheid.
Was heißt das?
Auf den Bescheid sind erst mal nur die Nachzahlung (Teil EU) aufgeführt die einbehalten werden bis die Ansprüche von 3 abgegolten sind. Da ist nur das JC was Geld bekommt. Allerdings haben die nur bis Mai gezahlt.
Muss die RV mir dann für die Monate Juni,Juli, August die volle Teil EU bezahlen, oder wird auch das Geld einbehalten von JC da ich ja mehr ALG 2 bkommen haben wie EU Rente?
Auf den Bescheid steht noch nicht zu welchen einen Monats gezahlt wird. Wann kann ich damit rechnen?
Auch steht da nicht wohin überwiesen wird.
Habe aber damals bei meinen Rentenantrag meine Bankverbindung angegeben.

So vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen
 
E

ExitUser

Gast
Auf den Bescheid steht noch nicht zu welchen einen Monats gezahlt wird. Wann kann ich damit rechnen?
An "Neurentner" (alle die nach 2004 Rente erhalten) wird die Rente grundsätzlich zum Monatsende überwiesen.

Gesetzliche Rentenversicherung und die Altersrente

Auch steht da nicht wohin überwiesen wird.
In der Regel bekommst du ein Schreiben (siehe Anhang) der Deutschen Post "Niederlassung Renten Service". Da muß drin stehen, auf welches Konto überwiesen wird.

Habe aber damals bei meinen Rentenantrag meine Bankverbindung angegeben.
Dann wird die Rente auch an deine Bankverbindung überwiesen.
 

Anhänge

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.161
Hallo Homer 450,

So mein Widerspruch hatte Erfolg (Zumindest teilweise)
Heute flatterte mir von den SoVD der Bescheid von der Rentenkasse zu, das nein Widerspruch in vollen Umfang statt gegeben wird.
Eine Begründung warum die jetzt statt gegeben worden ist stand da nicht bei.
dann solltest du diese Begründung später mal nachfordern, denn selbstverstndlich hast du einen Anspruch darauf zu erfahren was den Sinneswandel der DRV ausgelöst hat...:confused:
Fehler geben die natürlich ungerne zu und hoffen immer der Antragsteller verzichtet dann "vor lauter Freude" auf die entsprechenden Erklärungen.

Im Moment solltest du das aber erst mal "auf sich beruhen lassen", damit die weitere Bearbeitung nicht ins Stocken kommt.

Ich erhalte teilweise EU bis zum Rentenalter. Für die Volle EU Rente erhalte ich noch gesondert Bescheid.
Was heißt das?
Das heißt, dass man dir statt der Teil-Rente eine volle EM-Rente (sogenannte "Arbeitsmarktrente") auf Zeit bewilligen wird (MUSS) weil die AfA /JC dir aktuell keinen geeigneten (versicherungspflichtigen /leidensgerechten) Teilzeit-Arbeitsplatz vermitteln KANN.

Auf den Bescheid sind erst mal nur die Nachzahlung (Teil EU) aufgeführt die einbehalten werden bis die Ansprüche von 3 abgegolten sind. Da ist nur das JC was Geld bekommt. Allerdings haben die nur bis Mai gezahlt.
Ab WANN soll denn die Teilweise EM-Rente gelten ???
Das mit der Nachzahlung (bzw. NICHT-Zahlung) stand in meinem Bescheid zur Teilweisen EM-Rente auch drin.

Muss die RV mir dann für die Monate Juni,Juli, August die volle Teil EU bezahlen, oder wird auch das Geld einbehalten von JC da ich ja mehr ALG 2 bkommen haben wie EU Rente?
Du MUSST den weiteren Bescheid zur Vollen EM-Rente abwarten, bitte halte diese Info (zur Teilrente) auch im Moment noch vor dem JC zurück, es erfolgen ja noch KEINE Zahlungen an dich, die du dort angeben müsstest.

Verrechnet wird dann eigentlich erst bei Bewilligung der Vollen Rente, soweit es was zu verrechnen gibt, da steht dann auch genau drin ab wann die erste Rentenzahlung erfolgt.

Für (rückwirkende) Renten-Monate in denen du KEINE Leistungen vom JC erhalten hast, steht dir die Volle Renten-Leistung (lt. Bescheid) als Nachzahlung zu, es DARF NUR Monat für Monat verrechnet werden.

Reicht die Höhe der Rente dafür nicht aus, um die jeweilige Monatsleistung zu decken, dann geht das JC LEER aus, pass auf, dass die dir dann keine Forderungs-Bescheide schicken, um sich ihren "Verlust" bei dir zu holen...das ist NICHT erlaubt....:icon_evil:

Auf den Bescheid steht noch nicht zu welchen einen Monats gezahlt wird. Wann kann ich damit rechnen?
Ich denke mal für September wird es zu knapp, tippe auf Renten-Leistung (von der DRV) ab Oktober, das heißt die erste Rente würde dann Ende Oktober auf dem Konto sein.

Der zweite Bescheid sollte innerhalb der nächsten 1 - 2 Wochen bei dir sein, das hängt auch vom Tempo deines Verbandes ab.

Damit MUSST du dann zum JC gehen und die aktivieren dann ihre Forderungen an die DRV (!!!) DU brauchst NICHTS davon SELBER erstatten.

Du bekommst dann (bei mir kam das 2 Tage nach der Meldung der Renten-Bewilligung, wenn die Geld riechen, können die sogar mal SEHR schnell sein) eine Übersicht (vom JC) was die bei der DRV einfordern wollen (zur Kenntnisnahme).

Was ICH da zur Kenntnis nehmen sollte hat mir direkt neue Wutausbrüche beschehrt, denn die fordern bei der DRV aus MEINER Renten-Nachzahlung erneut Gelder ein, die sie letztes Jahr schon bei meinem Männe von der DRV zurück erhalten haben...:icon_dampf:

Also kontrolliere diese Forderung die da der DRV aufgemacht wird GENAU, wenn du dazu noch Fragen hast melde dich ruhig (es geht um DEIN Geld dabei !!!), ich stecke da gerade noch selber mittendrin.

Die Abrechnungen unter den Leistungsträgern gehen aber (meist) relativ schnell, so, dass eine verbleibende Nachzahlung die Lücke vor der ersten Rente schließen könnte.

Auch steht da nicht wohin überwiesen wird.
Habe aber damals bei meinen Rentenantrag meine Bankverbindung angegeben
Ich habe gerade dieses Schreiben von der Auszahlungs-Stelle bekommen und erwarte im Moment täglich den Eingang der Nachzahlung auf meinem Konto...:icon_daumen:

Wegen der zu hohen "Verrechnung" meiner JC-Leistungen reiße ich denen gerade noch DIREKT den AR*** auf, denn die DRV hat ja keine Unterlagen zu unseren Leistungen vom JC, das kann man dann nur mit dem JC selber regeln.

Falls du da Probleme siehst kannst du mir gerne auch per PN was schicken, da schau ich gerne nach, ob die dich auch um DEIN Geld von der DRV beschummeln wollen.

MfG Doppeloma
 

Homer450

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
431
Bewertungen
261
Danke für deine ausführlichen Erklärungen Doppeloma sobald ich Bescheid komme von der RV wegen der Voll Rente und den JC Abrechnungen gebe ich dir Bescheid.

Wir haben uns ja schon ende Mai von JC abgemeldet weil meine Frau in ihren jetztigen Beruf so viel verdient das wir gerade unter den ALG2 liegen. Nur wollten wir die ganzen Repressalien nicht mehr von JC gegen meine Frau und meine Kinder. Wir waren auch so nur Aufstocker.

Zu Info noch: Laut schreiben beginntdie Teil EU Rente am 01.03.2011
Für die Zeit von 01.03.2011 bis 31.08.2011 wird die Teil EU nach gezahlt. Von 31.08.2011 bis jetzt steht da nichts
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.161
Hallo Homer 450,

Wir haben uns ja schon ende Mai von JC abgemeldet weil meine Frau in ihren jetztigen Beruf so viel verdient das wir gerade unter den ALG2 liegen. Nur wollten wir die ganzen Repressalien nicht mehr von JC gegen meine Frau und meine Kinder. Wir waren auch so nur Aufstocker.
OK, verstehe...dann bereite dir bitte schon mal eine kleine Liste vor, wo du monatlich NUR deinen persönlichen Leistungs /KDU-Betrag aufschreibst, der dir / euch auch tatsächlich so überwiesen wurde. :icon_daumen:

Die Leistungen de anderen BG-Mitglieder "verrechnen" die da nämlich auch gerne direkt mit.

Jedem Monat stellst du dann später GENAU den zugehörigen Renten-Betrag gegenüber, ist die Differenz positiv FÜR DICH gehört das Geld dir, ergibt sich ein Fehlbetrag hat das JC Pech gehabt.

Ab Juni 2012 gehört der komplette (monatlich zustehende) Renten-Betrag NUR DIR, da es keine Leistungen vom Amt mehr gab.

Zu Info noch: Laut schreiben beginntdie Teil EU Rente am 01.03.2011
Für die Zeit von 01.03.2011 bis 31.08.2011 wird die Teil EU nach gezahlt. Von 31.08.2011 bis jetzt steht da nichts
Da blicke ich im Moment noch nicht ganz durch, mein Zeitraum für die Teilrente war deutlich kürzer, nur 6 Monate...davon bekam ICH gar nichts... :icon_kinn:

Könnte natürlich dann doch noch sein, dass du ab 01.09.11 (rückwirkend ???) die Vollrente bekommen sollst...:confused:

Melde dich einfach wieder, wenn du den nächsten Bescheid bekommen hast, das sortieren wir dann schon zusammen. :icon_daumen:

MfG Doppeloma
 
Oben Unten