• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Teilhabe/Rente

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#1
Hallo,

ich habe einen Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben gestellt( vor 4 Monaten).Ich wollte eine Umsetzung innerhalb des Betriebes erreichen.Da sich jetzt nicht tut,wollte ich fragen,ob man gleichzeitig einen Antrag auf EM Rente stelllen kann?
Ich bin 36 und habe Rheuma.

Grüße
majosu
 
E

ExitUser

Gast
#2
Laß Dir doch mal einen Termin in der zuständigen Beratungsstelle des DRV geben zwecks Beantragung EM-Rente.
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#3
Das werde ich dann wohl auch mal machen.

majosu
 

Eierbecher

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Sep 2008
Beiträge
331
Gefällt mir
7
#4
Beides gleichzeitig geht nicht.

Du mußt jetzt erst die Teilhabe durchziehen.

Du wirst eh noch zum Gutachter müssen, der wird dir dann schon sagen was noch möglich ist, sollte die Teilhabe abgelehnt werden kannste sofort die Rente einreichen.

Alles Aussagen meines DRV-Betreuers.
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#5
Hallo,

den Anrag auf Teilhabe habe ich nur gestellt,damit mal die DRV in Sachen innerbetrieblicher Umsetzung bei meinem AG tätig wird.
Sollte das nicht möglich sein,werde ich wahrscheinlich den Antrag zurückziehen.
Zur Zeit kann ich noch mehr schlecht als recht arbeiten.
Mir graust es nur ,wieder von Staatlichen Stellen abhängig zu sein.


P:S: nach welchem Zeitraum fordert einen die KK auf einen Antrag auf Teilhabe zu stellen?

Grüße
majosu
 
E

ExitUser

Gast
#6
Hallo,

den Anrag auf Teilhabe habe ich nur gestellt,damit mal die DRV in Sachen innerbetrieblicher Umsetzung bei meinem AG tätig wird. Glaube nicht, daß die DRV bei Deinem AG wg. Umsetzung tätig wird.
Sollte das nicht möglich sein,werde ich wahrscheinlich den Antrag zurückziehen.
Zur Zeit kann ich noch mehr schlecht als recht arbeiten.
Mir graust es nur ,wieder von Staatlichen Stellen abhängig zu sein.


P:S: nach welchem Zeitraum fordert einen die KK auf einen Antrag auf Teilhabe zu stellen?

Grüße
majosu
Warum sollte Dich die Krankenkasse zum Antrag auf Teilhabe auffordern? :icon_kinn:
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#7
Ich dachte,so wäre das Vorgehen bei längerer AU.
Bei meiner Reha im Mai wurde festgestellt das mein Beruf nicht meinem Leistungsbild? entspricht.

majosu
 
E

ExitUser

Gast
#8
Ich dachte,so wäre das Vorgehen bei längerer AU.
Bei meiner Reha im Mai wurde festgestellt das mein Beruf nicht meinem Leistungsbild? entspricht.

majosu
Und gibts denn in Deiner Firma ein anderes Tätigkeitsfeld, das Deinem Leistungsbild entspricht?

Sonst müsstest Du ja umschulen oder so u. evtl. in einem anderen Unternehmen anfangen.
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#9
Ja geb es durchaus....in der Ambulanz an der Theke oder am Empfang des Krankenhauses.Zur Zeit arbeite ich auf Station.


majosu
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#10
Ja geb es durchaus....in der Ambulanz an der Theke oder am Empfang des Krankenhauses.Zur Zeit arbeite ich auf Station als Krankenschwester.


majosu
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#12
Ja ich weiß...alles besser als ne Umschulung

majosu
 

majosu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
81
Gefällt mir
2
#13
Ja ich weiß...alles besser als ne Umschulung

majosu
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten