Teilerfolg wegen Datenschutz (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

guinan

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
681
Bewertungen
183
Das Jobcenter nimmt nun einige Sachen raus. Es wird nicht mehr meine Bewerbungsanschreiben kopieren und auch nicht mehr mich dazu drängen, zu erzählen, ob ich in Therapie sei oder nicht. Dem ehemaligen Arbeitgeber, bei dem sie meinen Lohn angefordert haben mit dem Hinweis, dass sie wegen Leistungsüberschneidung ermitteln, werden sie schreiben, dass sie diese Daten unerlaubt erhoben haben und dass er die ihm unerlaubt zugegangenen Informationen nicht verwenden darf.

Weiterhin nicht geschafft ist die Herausgabe meiner psychologischen Gutachten und der Personalausweiskopie.

Siehe hier:

https://www.elo-forum.org/allgemein...i-sofort-einschalten-datenschutzbehoerde.html

https://www.elo-forum.org/allgemein...-sgb2-auskunft-arbeitgeber-ohne-pruefung.html

https://www.elo-forum.org/allgemein...sicht-datenschutz-medizinische-gutachten.html

und hier

https://www.elo-forum.org/allgemein...ungsanschreiben-eingefordert-datenschutz.html
 
Oben Unten