Tatort,Flüchtlingsdrama machte Zuschauer betroffen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Der illegale Tod" Mitwirkende und Experten im Gespräch

In "Der illegale Tod" ermitteln Inga Lürsen und Stedefreund im Umfeld der Bremerhavener Wasserschutzpolizei, die für die europäische Grenzschutzagentur "Frontex" im Einsatz ist. Es geht um illegale Einwanderer und deren Abwehr. Im Anschluss an die Ausstrahlung konnten die Zuschauer und Internetnutzer im Chat mit Schauspielern, Mitwirkenden und Fachleuten ins Gespräch kommen. Fragen, Antworten und den kompletten Chatverlauf können Sie hier nachlesen.

Ps. war schon sehr realistisch und würde mich nicht wundern wenn tatsächlich so oder ähnl.Tagtäglich geschieht!

Flüchtlingsdrama machte Zuschauer betroffen - Chat zum Tatort "Der illegale Tod" - Fernsehen - Radio Bremen
 

*kampfpaar*radikal.A

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
1.916
Bewertungen
996
[Ein imaginäres Tel.-Protokoll:]

FragerIn:
Liebes Radio Eriwan!
Stimmt das denn alles mit der TatOrterei?
Werden da soviele >verreckt?

Radio Eriwan:
Im Grunde genommen: Nein (das ist verdeckt)
... nur hat es seinen Hintergrund insogleichen,
warum von all den Leutz, die da auf Achse sind,
>nur so wenige ... OldEurop >erreichen.

FragerIn:
... ja aber !,
halb Lampedusselda is doch
schon überschwemmt von Menschen da
... wie soll das denn nur weitergehen?
Ist das denn falsch gefragt?
Gibt`s denn da eine Lösung parat?

Radio Eriwan:
Im Grunde genommen:
JA ! [sic!] *LACHEN*
... wenn sich
>entsprechend viele blümeline Europ`s
>auf den Weg nach Afrika machen ...

FragerIn:
Aber gibt es da >keine Probleme ... dann?

Radio Eriwan:
Im Grunde: Nein
:icon_twisted: ... doch kommt es auf die SORTiertHeit
von Frontex an ...

FragerIn:
... und die Afrikaner? Werden sie uns lassen?

Radio Eriwan:
Im Grunde genommen: Ja
... es sei denn:
SIE werden uns >ver-ant-wort-lich:
... mit dem Messer
>an die Kehle fassen ...


.

:cool: Nicht wahr? & gelle?: ... Blut muß halt >fließen:

> zur Hölle !

.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten