Suchprozedur in der "Nicht-Jobbörse" der Arge

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

jimminygrille

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
142
Bewertungen
1
Habe keinen Thread gefunden über Techniken der Jobsuche.
Jaaaa , hab' s immer noch nicht aufgegeben.
Nun war ich heute bei der sog. "Jobbörse" der Arbeitsagentur und suchte nach freien Stellen. Dabei fällt auf, daß schon 95 % an Arbeitgebern eigentlich keine sind, sondern Arbeiterverleihfirmen. (So nenne ich sie immer bei mir, eigentlich: Sklavenverleihfirmen)
Warum stehen die in der Arge mit drin ?
Wer da hin will, kann doch deren Webseiten besuchen.
Nimmt man die raus, sieht es statistisch ganz anders aus mit den schönen Zahlen, wieviele Arbeitsplätze das Arbeitsamt im Angebot hat.

Zurück zur Suche:
Ich gebe schon keinen Beruf ein um mich nicht so einzuschränken sondern suche alles durch in meinem PLZ Bereich.
Meine Frage an versierte Internetnutzer ist nun, ob es einen Trick gibt, ev. mit -Zeichen vor dem Suchwort, wie man solche Leiharbeitsfirmen ausfiltern kann, ist nämlich eine ganz schöne Zeitverschwendung, wenn man, nur um die paar echten Stellen mir echten Arbeitgebern herauszufinden, ständig Adecco , Kreyfs,Manpower, ec, lesen muss.
Ich werde auf keinen Fall für eine solche Firma arbeiten,
ich will nämlich meinen Lohn für gute Arbeit, alleine... 8)

Weil das dann wieder kommt:
Ich kenne auch alle anderen Jobsuchmaschinen, früher hatte ich gerne Opus, das gibts leider nicht mehr, nur das blöde Kjijiji
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten