Suche jemanden der meinen Berechnungsbogen checkt (Koblenz)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hesinde2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mai 2010
Beiträge
16
Bewertungen
0
Hi Leute,
ich suche jemanden der meinen Berechnungsbogen checkt (Koblenz).

Gruß Nik
 


E

ExitUser

Gast
Soll den jemand hier im Forum checken? Dann stell ihn mit geschwärzten Namen ein.
 

hesinde2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mai 2010
Beiträge
16
Bewertungen
0
Liebe Forengemeinde,

ich habe den Bogen gescannt und hochgeladen.

Erbitte mir mir nun eure Hilfe
 

april

Elo-User*in
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
440
Bewertungen
43
Dazu bräuchte man wenigstens ein paar Daten. Single? Kinder? Schwanger? Alleinerziehemd? usw.
 

hesinde2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mai 2010
Beiträge
16
Bewertungen
0
Single? Kinder? Schwanger? Alleinerziehemd? usw.
Meine Eltern:
Vater Rentner (916Euro Rente) mit Minijob (350 Euro) mit meiner Mutter verheiratet
Mutter Hausfrau (kein Einkommen)
Ich (kein Einkommen) Single im selben haushalt

Reichen diese Infos aus?
 

Koelschejong

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
5.186
Bewertungen
1.641
Bis auf ein paar Cent scheint die Rechnung zu stimmen:

Vater hat einen Bedarf von € 501,34 (wie die Mutter) und ein Einkommen von
€ 916 plus € 200 anrechenbares Einkommen aus dem Minijob. Damit besteht ein Einkommensüberhang von € 614,66, die ARGE kommt auf € 615,03, macht also eine Differenz von € 0,37.
 

hesinde2006

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Mai 2010
Beiträge
16
Bewertungen
0
Vater hat einen Bedarf von € 501,34 (wie die Mutter)
Und wie hoch ist mein Bedarf ?

Wieso steht bei Regelleistunge für erwerbsfähige Hilfebedürftige 0,00 Euro (Zeitraum 18-30.06) im darauf folgenden Zeitraum sind auch 0,00 Euro bei meiner Mutter eingetragen.

Wieso nur 70 bzw 77 Euro vom 18-30.06 ?

Insgesamt verstehe ich den Bogen großtenteils nicht, deshalb hatte ich gehofft das jemand in meiner Nähe wohnt zwecks Erklärung.
 

Koelschejong

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
5.186
Bewertungen
1.641
Rechnen wir mal "zu Fuß"

0.323,00 Regelsatz Vater
0.323,00 Regelsatz Mutter
0.287,00 Regelsatz Du
0.535,01 Kosten der Unterkunft (für alle 3 Personen)
€ 1.468,01 Gesamtbedarf

Einkommen:

0.916,00 Rente
0.350,00 Minijob
0.100,00 Grundfreibetrag nach § 11 Abs. 2 SGB II
0.050,00 Freibetrag nach § 30 SGB II jeweils für den Minijob
€ 1.116,00 Anrechenbares Einkommen

ALG II Anspruch:

€ 1.468,01 Gesamtbedarf
€ 1.116,00 Anrechenbares Einkommen
0.352,01 Auszahlungsbetrag durch die ARGE also wieder die € 0,37 Differenz.

Die Euros 70 bzw. 77 beziehen sich ja nur auf einen Teilmonat von 13 Tagen, das heißt hier ist die Gesamtauszahlung dann € 352,01 / 30 * 13 = € 152,54, also auch ungefähr, das was die ARGE errechnet hat (Differenz hier € 1,86, die ich mir nicht erklären kann)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten